php.ini gelöscht - Wie kriege ich es wieder zum laufen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

php.ini gelöscht - Wie kriege ich es wieder zum laufen

Postby foppaxl » 12. July 2006 15:21

Hallo liebes Forum,
ich habe heute meine php.ini überarbeiten wollen und dabei leider ohne Backup überschrieben.
Wie bekomme ich jetzt meine Xampp Installation wieder zum laufen?
Kann ich den apache neu installieren oder doch eher eine neue php version?
Welche Angaben benötigt Ihr noch, um mir zu helfen?
Ich möchte nur sehr ungern die kompletten Typo3 Umgebung mit Xampp neu aufsetzen...
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06

Postby Wiedmann » 12. July 2006 15:34

ich habe heute meine php.ini überarbeiten wollen und dabei leider ohne Backup überschrieben.

Du meinst die in "\xampp\apache\bin"? Da gäbe es dann in "\xampp\php" oder "\xampp\php\php4" noch Kopien davon.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby foppaxl » 12. July 2006 15:45

Das hilft leider nicht.
Ich habe wohl mit meinem gefährlichen Halbwissen ein wenig zuviel schon darin herumgefuhrwerkt...
Kann ich innerhalb einer solchen Installation den Apache de- und dann wieder neu installieren?
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06

Postby Wiedmann » 12. July 2006 15:50

Kann ich innerhalb einer solchen Installation den Apache de- und dann wieder neu installieren?

Ich sag mal "nein", da der XAMPP ein Komplettpacket ist. BTW hat der Apache auch nichts mit PHP zu tun.

Das hilft leider nicht.

Wegen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby foppaxl » 12. July 2006 15:56

Wegen?


Wenn ich das man wüsste...
Ich habe die Datei kopiert, doch leider startet der Apache nicht über das Control Panel und über phpmyadmin gibts keinen Kontakt zu mysql.
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06

Postby Wiedmann » 12. July 2006 15:57

doch leider startet der Apache nicht über das Control Panel

Dann starte ihn über die Batchdatei und les' die Fehlermeldung.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby foppaxl » 12. July 2006 16:01

Gesagt, getan:

(...)no listening sockets available (...)
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06

Postby Wiedmann » 12. July 2006 16:02

Wenn du die ganze Meldung postest, kann ich vielleicht was dazu sagen...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby foppaxl » 12. July 2006 16:05

(OS 10048) Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden. :make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:443
no listening ports available, shutting down
unable to open logs
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06

Postby Wiedmann » 12. July 2006 16:07

Es läuft bereits ein Server der die Ports vom Apache blockiert. Mit z.B. "xampp-portcheck" kannst du herausfinden was das für ein Programm ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby foppaxl » 12. July 2006 16:17

Aha!
Warum auch immer hat sich Skype dazwischen gedrängelt und die beiden Ports belegt.
Komischerweise liefen beide Programme bisher ohne Konflikte nebenher.
Jetzt habe ich Skype einen anderen Port zugewiesen und siehe da:
Typo3 läuft wieder.

Vielen Dank für Deine tatkräftige Hilfe.
foppaxl
 
Posts: 6
Joined: 12. July 2006 15:06


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests