Benutzerproblem bei MySQL

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Benutzerproblem bei MySQL

Postby FrozenFox » 10. July 2006 12:23

Hallo allerseits! :)

Ich bin neu hier und gleich mal so unverschämt eine Frage zu stellen:
Nachdem ich XAMPP installiert habe, habe ich einen Benutzer angelegt, der nur in einer Datenbank Privilegien hat (dfür dort aber alle)
-> also neuen User "frozenfox" angelegt -> keine Privilegien
-> neue Datenbank "fox" angelegt
-> "frozenfox" in Datenbank "fox" alle Privilegien gegeben
-> FLUSH PRIVILEGES

Nun hab ich ein PHP-Script geschrieben, in dem ich auf die Datenbank zugreife.
-> mit frozenfox (Passwort xxx) kommt das hier
Code: Select all
Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'frozenfox'@'localhost' (using password: YES) in


-> wenn ich aber root (Passwort ****) nehme funktioniert alles einwandfrei

Benutzername & Passwort hab ich schon x-mal kontrolliert, stimmt 100%ig!

Ich habe schon APACHE + MYSQL neugestartet, ganz beendet und neu gestartet, den PC runtergefahren und neu gestartet
-> keine Änderung

FRAGE:
Woran kann das liegen?? :roll:

1001 Dank an jeden der mir helfen kann dieses Problem zu lösen!
FrozenFox
 
Posts: 3
Joined: 10. July 2006 11:32

Postby FrozenFox » 11. July 2006 08:08

Hat niemand eine Ahnung woran das liegen könnte?? :roll:
FrozenFox
 
Posts: 3
Joined: 10. July 2006 11:32

Postby sari42 » 11. July 2006 11:00

eigentlich klingts ganz ok :)
a)
was passiert, wenn du dich [mit auth=cookie in config] in phpmyadmin als frozenfog einloggst,
kannst du in fox tabellen anlegen?
b)
wie sieht der connect code aus, der die fehlermeldung produziert?
( sieht nach passwort-problem aus )
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby FrozenFox » 11. July 2006 12:16

Jetzt hab ich's! :)

Es war in der Tat ein Passwort-Problem ...
Der Fehler war der:
Ich habe dass Feld "Password" nicht mit der Funktion "Password" ausgestattet. :shock:

-> eigentlich zum Testen, damit ich sicher gehen kann, dass ich mich nicht vertippt habe (da es ja im Klartext dargestellt wird) wenn es funktioniert hätte, dann hätte ich "Password" aktiviert, dass die Funktion aber von vorn herein eingestellt sein "MUSS" habe ich nicht gewußt ...

Danke für den Denkanstoß! :)
FrozenFox
 
Posts: 3
Joined: 10. July 2006 11:32


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests