Xampp lässt sich nicht über die IP aufrufen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xampp lässt sich nicht über die IP aufrufen

Postby Grqs.huepfer » 09. July 2006 13:12

hi ho ...

Also ich hab XAMPP auf meinem "normalen" PC installiert und er läuft auch, allerdings nur unter dem Aufruf "localhost" oder wenn ich meine LAN-IP eingeben (im Browser). Versuche ich meinen XAMPP mit meiner Internet-IP aufzurufen, lädt einige Zeit, bis der Vorgang schließlich abgebrochen wird - aber warum??? :cry: Früher, also eben vor diesem nicht-funktionieren, hat es funktioniert. Nein, ich hab auch nichts umgestellt oder sonst irgendwas gemacht.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, denn ich find einfach keine Lösung. DAAAANKE :wink:
Grqs.huepfer
 
Posts: 4
Joined: 09. July 2006 13:03

Postby Urmel » 09. July 2006 13:26

firewall installiert konfiguriert
Urmel
 
Posts: 14
Joined: 16. June 2006 19:43

Postby Grqs.huepfer » 09. July 2006 13:42

Hmm ... ich hab nur die windows-firewall drauf ... hatte aber zwischen zeitlich mal ne norton antivirus demo drauf (mit firewall denke ich) :oops: liegt es daran? hat norton irgendwas verstellt? und wenn ja wie kann ich das ändern?
Grqs.huepfer
 
Posts: 4
Joined: 09. July 2006 13:03

Postby Urmel » 09. July 2006 15:09

kann sein ich mag norten nicht und schlate mal die firewall von xp aus
und versuche es dann nochmal
Urmel
 
Posts: 14
Joined: 16. June 2006 19:43

Postby Grqs.huepfer » 09. July 2006 15:54

:cry: hm... ich hab die firewall ausgeschaltet, sowie sämtliche Virenprogramme (antivir, kaspersky) und es funzt trotzdem net ... früher lief es ja auch mit den programmen - ich versteh das net :(

[EDIT]
also ich hab mal das tool von xampp "port checking" benutzt und es meldete mir, verwirrender weise eigentlich, dass alle benötigten Ports frei seien...
nun versteh ich erst recht nicht mehr, warum mein server nicht mit meiner internet ip aufzurufen ist. :?: :evil: das macht mich bööööse ^^

[EDIT 2]
hmm ... ich hab mal die (meine internet) ip in der httpd.conf als servername eingetrage, doch selbst dann funzt es net :( ... ICH BRAUCH HILFE :cry:

[EDIT 3]
sooo ich habe xampp nochmal de- und (re-)installiert ... es läuft zwar immer noch nicht, allerdings wurde ich bei der Installation gefragt, ob ich apache (und mysql,filezilla,mercury [oder so ^^]) als dienst installieren möchte. schnell auf "JA" geklickt und schon gab es den ersten fehler ... er konnte alle dienste intallieren, bis auf den apache-service, da, und nun kommts, Port 80 geblockt sei ... hm dachte ich mir, da dieses Port-checking-tool mir ja gesagt hat, dass alle Ports frei seien. INTERESSANT! ^^ also zusammenfassung:

es scheint als ob Port 80 geblockt sei,
ich habe AntiVir und Kaspersky drauf (lief aber sonst auch mit denen reibungslos),
ich benutze nur die WinXP Firewall ...

sooo an alle - WIE KANN ICH PORT 80 FREIGEBEN???
DAnke im Vorraus
Grqs.huepfer
 
Posts: 4
Joined: 09. July 2006 13:03

Postby Urmel » 11. July 2006 13:08

hast du nen router und vileicht hast du ausversehen mit der xp firwall mal gesagt immer bloken
Urmel
 
Posts: 14
Joined: 16. June 2006 19:43

Postby Grqs.huepfer » 13. July 2006 13:21

Ne ich hab keinen Router und eigentlich auch nichts an der Firewall verstellt. Ich hab mir nun mal ein Tool besorgt, mit dem die Ports (benutzten Ports) "sichtbar" gemacht werden können und hab mal einen Screeshot gemacht ... weiß gerade nur net wie ich den hier posten kann :( hm ...

auf jeden fall steht dort folgendes:

Process | PID | Local IP | Local Port | Remote IP | Remote Port | State | Protocol | Path

apache.exe | 2864 | 0.0.0.0 | 80 | -* | -* | LISTEN | TCP | C:\xampp\....

*in diesem Feld steht nichts
Grqs.huepfer
 
Posts: 4
Joined: 09. July 2006 13:03

Postby apache@w2k3 » 13. July 2006 19:01

ich habe auch schonmal erlebt das eine firewall die ports geblockt hat und selbst nach deinstallation diese ports immernoch geblockt wurden.

manchmal hilft so ein tcp/ip reparatur-tool drüber laufen zu lassen (ich glaube de-/installieren kann man das protokoll bei xp nich mehr -wie bei win9x)


EDIT: wie gehst du ins inet? router od. modem?

evtl. mal http://www.port-scan.de/lynx/index.html(gegoogltt)
apache@w2k3
 
Posts: 24
Joined: 13. July 2006 11:49

Postby Lauchi » 31. October 2006 23:41

Hats du das hinbekommen? Bei mir ist absolut und genau das selbe :(

Diese Seite da mit dem Ports-Scannen hat mir auch geliefert, dass der 80er Port angeblich frei sein soll :/ wie auch immer es funzt nicht.

Edit:

Kann es sein dass die Uhrzeit hier im Forum nicht zurückgestellt wurde? :/

http://www.uhrzeit.org/atomuhr.html
Fett ist wer fettes tut....
Lauchi
 
Posts: 11
Joined: 31. October 2006 23:36

Postby Lauchi » 01. November 2006 00:17

So ich hab hier mal ein paar RL Bilder gemacht:

Mein XAMPP:

Image



Meine Routereinstellungen:

Image



Meine Windows-Firewall (natürlich aus aber kann ja nicht schaden):

Image



Wie gesagt sonstige Firewalls/Antivirensysteme hab ich aus Prinzip nicht.
Fett ist wer fettes tut....
Lauchi
 
Posts: 11
Joined: 31. October 2006 23:36

Postby doaanfänger » 01. November 2006 03:00

mal ne ganz dumme frage...

du willst von deinem computer aus deine eigene internet adresse erreichen???

das kann nett gehn!

oder hast du es von einem pc versucht der nicht innerhalb deines netzes ist?
doaanfänger
 
Posts: 14
Joined: 29. October 2006 20:42

Postby kleinweby » 01. November 2006 06:33

moin,

wen apache, wie in deinem ersten bild zu sehen, nicht läuft kanns natürlich auch nicht gehen. So wies aussieht will apache nicht starten, deswegen benutze mal die "apache_start.bat" in deinem Xampp Ordner die sollte mehr sagen warum sie nicht startet.

:)
User avatar
kleinweby
AF Moderator
 
Posts: 393
Joined: 03. August 2005 19:52
Location: Magdeburg
Operating System: Mac OS X 10.7

Postby Lauchi » 01. November 2006 10:27

Ahso dann hab ich das Thema falsch verstanden. Dass der Apache nicht läuft is mir schon bewusst :/
Ok diese .bat Datei sagt mir, dass normalerweiße eine Sockeradresse (meint der Port?) nur einmal verwendet werden darf. Und den SOcket den er meint heisst 0.0.0.0:80

Was vielleicht helfen könnte ich hatte den xampp schon mal drauf. Hat damals auch nicht funktioniert....
Fett ist wer fettes tut....
Lauchi
 
Posts: 11
Joined: 31. October 2006 23:36

Postby Wiedmann » 01. November 2006 10:30

Ok diese .bat Datei sagt mir, dass normalerweiße eine Sockeradresse (meint der Port?) nur einmal verwendet werden darf. Und den SOcket den er meint heisst 0.0.0.0:80

Dann finde heraus, welches Programm den Port 80 bereits verwendet und stoppe dises. Dananch kannst du dann den Apache starten.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Lauchi » 01. November 2006 11:13

OK ich bin jetzt ein paar Schritte weiter:

Ich hab en bischen gegoogelt und bin auf ein Forum gestoßen indem beschrieben wurde wie man den Port für sein Apache ändert. Für alle die es interesiert (soll ja jemand später vll was davon haben). Das macht man in der http.conf im Apache/conf Ordner. Da einfach die 80 am Ende ändern.

#
# Listen: Allows you to bind Apache to specific IP addresses and/or
# ports, instead of the default. See also the <VirtualHost>
# directive.
#
# Change this to Listen on specific IP addresses as shown below to
# prevent Apache from glomming onto all bound IP addresses (0.0.0.0)
#
#Listen 12.34.56.78:80
Listen 80

Gebracht hats nix is aber egal. Bei dem andern soll es funktioniert haben.

So dann hab ich durch Zufall die Datei xampp-portcheck.exe gefunden und mal ausgeführt und siehe da mein Skype hat den Port 80 und 443 belegt. In den Skype Optionen ausgeschaltet (Aktion/Optionen/Verbindungen/Haken weg). Ich starte meinen Apache nochmal und endlich läuft er :)
Ich schrieb ein test php script und das läuft natürlich wieder nicht. Auf meinem Webserver läuft das Programm also kann es nicht am Code liegen. Im Browser unter http://localhost/xampp/ erfahre ich, dass mein PHP läuft und eine ganz kleine Weisheit...



Warum? :(
Fett ist wer fettes tut....
Lauchi
 
Posts: 11
Joined: 31. October 2006 23:36

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests