register_globals = off nicht möglich?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

register_globals = off nicht möglich?

Postby Promaetheus » 30. June 2006 19:29

hi leute. ich habe bei meinem xampp php 5 aktiv. register_globals = ON, wenn ich nun in der php.ini und/oder php5.ini register_globals auf OFF setze, so wird beim apache neustart wieder register_globals = ON gezeigt. wie kann das sein? in den dateien ist es jedoch auf OFF?

wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Wiedmann » 30. June 2006 20:07

hi leute. ich habe bei meinem xampp php 5 aktiv. register_globals = ON,

Da der Default beim XAMPP AFAIk "off" ist, musst du das ja selbst aktiviert haben...

in den dateien ist es jedoch auf OFF?

Da hier keiner die Dateien auf deinem Rechner öffnen kann, kann dir das hier keiner beantworten ;-) Aber ich denke mal, du wirst schon wissen wo du was geändert hast. Ergo: PHP benutzt keine der Dateuin die du geändert hast.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Promaetheus » 30. June 2006 23:10

ähm... nö. ich hatte xampp ganz normal installiert, dann war reg_glob automatisch auf ON. wollte das aber ausschalten um meine scripte auf off-tauglichkeit zu prüfen.

hab dann alle php.ini´s geändert, jedoch blieb reg_glob auf ON.

hab den fehler allerdings gefunden: man muss es in der apache/bin ändern. das ist auch schon alles. jetzt passt es. thx trotzdem.
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Wiedmann » 30. June 2006 23:31

ähm... nö. ich hatte xampp ganz normal installiert, dann war reg_glob automatisch auf ON.

Darf man fragen, in welcher Version sich dann genau dieser Bug eingeschlichen hat?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Promaetheus » 30. June 2006 23:44

1.4.16
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby deepsurfer » 01. July 2006 12:31

ähm... nö. ich hatte xampp ganz normal installiert, dann war reg_glob automatisch auf ON. wollte das aber ausschalten um meine scripte auf off-tauglichkeit zu prüfen.

Hast du eventuell noch eigene .htaccess oder so genannte VHOST definitionen in dein XAMPP 1.4.16 eigebaut ??


In der XAMPP 1.4.16 war die register_globals= auf ON gestellt.
Somit stellt sich die Frage welche PHP.INI du da editiert hast.

Die richtige PHP.INI liegt in \xampp\apache\bin\ Verzeichnis.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Promaetheus » 01. July 2006 13:57

@deepsurfer: hatte nichts zusätzlich installiert.

bezüglich welche datei:
Promaetheus wrote:ähm... nö. ich hatte xampp ganz normal installiert, dann war reg_glob automatisch auf ON. wollte das aber ausschalten um meine scripte auf off-tauglichkeit zu prüfen.

hab dann alle php.ini´s geändert, jedoch blieb reg_glob auf ON.

hab den fehler allerdings gefunden: man muss es in der apache/bin ändern. das ist auch schon alles. jetzt passt es. thx trotzdem.
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Fasse » 14. July 2006 11:49

Hallo zusammen,

bei mir ist es genauso.
Ich kann, dank Promaetheus Tipp, die Einstellungen nur in der php.ini im Apache-Bin-Verzeichnis ändern.

Hatte vorher auch im PHP-Verzeichnis herumgespielt und war etwas ratlos.

Gruß
Fasse
Fasse
 
Posts: 3
Joined: 04. May 2005 09:00

Postby Wotan » 24. August 2006 16:15

so ein problem habe ich jetzt auch...

habe in allen benötigten ini dateien auf on gestellt neu gebootet und -

xp - zum offlinebau von einem shop....

in der phpinfo steht immer noch auf off.

nachdem ich alles auf on gestellt habe - es aber noch als off angezeigt wird steigt xampp mit fehler 500 aus :-((

schade
Wotan
 
Posts: 1
Joined: 24. August 2006 15:52

Postby Promaetheus » 28. August 2006 19:01

Promaetheus wrote:ähm... nö. ich hatte xampp ganz normal installiert, dann war reg_glob automatisch auf ON. wollte das aber ausschalten um meine scripte auf off-tauglichkeit zu prüfen.

hab dann alle php.ini´s geändert, jedoch blieb reg_glob auf ON.

hab den fehler allerdings gefunden: man muss es in der apache/bin ändern. das ist auch schon alles. jetzt passt es. thx trotzdem.
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Danke

Postby Ste-Re » 19. November 2006 12:01

Hallo und Danke,

ich hab jetzt schon Stunden damit zugebracht ein Projekt, welches im Netz läuft lokal zum laufen zu bringen. Inzwischen weiß ich, dass der Autor (nen Bekannter von mir) schlecht programmiert hat...
Da ich aber nur kleine Änderungen testen will, stell ich das ganze nicht jetzt um. Jedenfalls funktioniert es jetzt, seit dem ich in den /apache/bin/php.ini der register_globals = ON gesetzt habe
Ste-Re
 
Posts: 8
Joined: 18. November 2006 18:17

Postby Zaeggu » 21. November 2006 13:10

Du kannst ja auch die Php-Dateien für den OFF-Modus Anpassen, indem du in den Betreffenden Dateien gleich unter

<?php

Dies Einfügst!

Code: Select all
if (!ini_get('register_globals')) {
   $superglobals = array($_SERVER, $_ENV,
       $_FILES, $_COOKIE, $_POST, $_GET);
   if (isset($_SESSION)) {
       array_unshift($superglobals, $_SESSION);
   }
   foreach ($superglobals as $superglobal) {
       extract($superglobal, EXTR_SKIP);
   }
}
Gruss Zaeggu
Zaeggu
 
Posts: 37
Joined: 20. April 2006 08:00

Postby deepsurfer » 21. November 2006 13:36

Egal wie ihr es jetzt drehen und wenden wollt...

Wenn man die falsche PHP.INI von XAMPP nimmt kann es nicht gehen.
Prometheus hat es schon zwei oder dreimal hier im Thread angemerkt aber scheinbar liest das keiner..

Also, entweder man nimmt das allseits bekannte phpinfo() und schaut nach welche INI datei benutzt wird oder man liest die Apachefriends Seiten durch wo es auch genau steht.
http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#1114

Die möglichkeit es über eine .htaccess zu machen kann man auch leicht in der PHP.INI wieder blockieren lassen sodass diese möglichkeit wieder nicht funktioniert.

Entweder global über die PHP-INI steuern oder über Konfigurationszusätze inder httpd.conf (Stichwort: VHOST/ALIAS funktionen)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests