MySQL lädt nicht (Win98)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MySQL lädt nicht (Win98)

Postby Théto » 30. July 2003 02:42

Hi!

Ich habe die neueste Version von XAMPP für Windoof installiert, und der Apache läuft auch wie geschmiert, aber wenn ich dann über die mysql_start.bat den MySQL-Server starten will steht da "MySQL is starting with mysql\bin\my.cnf (console)", für ungefähr eine Minute ist die System-Performance total am Boden (ungefähr nach dem Motto "Sie haben die Maus bewegt. Starten sie neu, damit die Änderungen wirksam werden."), und dann steht in der Titelleiste des Fensters ein "(Beendet)" dahinter.
Und der Apache findet logischerweise auch keinen MySQL-Server...

BTW: Wenn ZoneAlarm fragt, ob die Programme ins Netz dürfen habe ich das bisher immer bejaht, aber ist das eigentlich notwendig?
Der MySQL muss ja eh nur für den Localhost da sein, und den Apache will ich nur von Zeit zu Zeit mal rausschicken :mrgreen:
Théto
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2003 02:35

Postby nucle » 30. July 2003 02:47

@ 1 Frage
hmm weiß auch net so genau, hab leider nicht die neueste Version.
Was ich mal gemacht habe is das ich die "my.cnf" auf die Hauptplatte "C://"gespielt habe und dann is es besser gegangen.
Aber wie gesagt weiß net genau obs stimmt.



@ Apache ins Netz lassen

Also ich habe auch Zone Alarm und verweigere es auch :) und trotzdem funkt alles - es ist nicht notwendig ihm zugriff aufs netz zu erteilen nur kann dann halt keiner zugreifen.
mfg nucle
nucle
 
Posts: 9
Joined: 30. July 2003 02:38

Postby Théto » 30. July 2003 12:16

Schade bringt nix, aber danke :)
Auch für die Infos bezüglich Zonealarm.

Hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, ich habe die Mini-Version installiert, obwohl ich nicht glaube, dass das was ausmacht :)
Théto
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2003 02:35

Postby Théto » 30. July 2003 19:30

So. ich hab jetzt sogar eine Logfile gefunden :mrgreen:
Da steht folgednes drin, was mir natürlich garnix sagt :(

Code: Select all
030730 11:18:18  InnoDB: Operating system error number 32 in a file operation.
InnoDB: See http://www.innodb.com/ibman.html for installation help.
InnoDB: Error number 32 means 'Broken pipe'.
InnoDB: See also section 13.2 at http://www.innodb.com/ibman.html
InnoDB: about operating system error numbers.
InnoDB: File name .\ibdata1
InnoDB: File operation call: 'open'.
InnoDB: Cannot continue operation.


Es steht natürlich noch mehr drin, aber dies scheint mir das einzig "Fehlerrelevante" zu sein :)

EDIT: Nachdem ich einen Blick auf die verlinkte Liste geworfen habe ( :roll: ) scheint es mir, dass die Datei die ja anscheinend DIE Datenbank ist, bereits von einer anderen Anwendung in Beschlag genommen wird.
Nur wüsste ich beim besten Wille nicht, welches Prorgramm das sein sollte...
Théto
 
Posts: 4
Joined: 30. July 2003 02:35


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests