Problem mit windows xp - hostdatei

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit windows xp - hostdatei

Postby strandpalme » 26. June 2006 15:10

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand auf die schnelle einen Tip geben, folgendes (ziemlich dummes) Problem:
Meine Hosts-Datei im Windows-Systemverzeichnis lässt sich nicht editieren, bzw. mit neuen Daten überschreiben.
Folgende System-Config: WinXP SP2, Zonealarm, Antivir. Die Firewall und den Virenscanner habe ich schon testtweise deaktiviert/komplett ausgeladen, aber keine Änderung...ich kann einfach nicht speichern.

Auch wenn das nun nicht direkt mit XAMPP zu tun hat (eigentlich ja schon, ich muss virtuelle Hosts einrichten auf dieser Maschine), vielleicht kennt jemand die 'schnelle Hilfe'.

1000Dank schonmal (..und demnächst bleib ich bei Linux...;)

strandpalme
strandpalme
 
Posts: 3
Joined: 26. June 2006 14:59

Postby deepsurfer » 26. June 2006 15:51

Auch wenn das nun nicht direkt mit XAMPP zu tun hat (eigentlich ja schon, ich muss virtuelle Hosts einrichten auf dieser Maschine), vielleicht kennt jemand die 'schnelle Hilfe'.


Hat nix mit XAMPP zutun, auch eigentlich nicht. Die HOSTS datei kann man für lokale DNS geschichten benutzen ist aber nicht zwingend zur Benutzung mit dem XAMPP notwendig.

Du beschreibst das du die HOSTS datei auch schon gelöscht und komplett neu eingespielt hast, diese aber dann wohl wieder mit eigenen Daten gefüllt sind und nicht mehr die die du eingegeben hast.

Als erstes vermute ich auf einen Trojaner der die HOSTS datei überwacht und jede Änderung automatisch überschreibt.
Hierzu wäre mal zu schaun ob zusätzlich zu 127.0.0.1 localhost auch noch andere Einträge (also keine eigenen) drinne sind.
Oftmal sind dort einträge von WebCatchern eingesetzt und ist meist eine lange liste von IP Nummern und Domainnamen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby strandpalme » 26. June 2006 16:07

Hat nix mit XAMPP zutun, auch eigentlich nicht. Die HOSTS datei kann man für lokale DNS geschichten benutzen ist aber nicht zwingend zur Benutzung mit dem XAMPP notwendig


Hast ja recht, DNS-Auflösung per Hosts-Datei hat nur einen 'privaten' Belang im Rahmen der XAMPP-Nutzung. Aber wenn ich mehrere virtuelle Hosts in XAMPP unter Windows (und auch in *nix-Systemen) per Domain ansprechen möchte, komme ich um die Erweiterung der Hosts-Datei nicht herum (es sei denn, ich betreibe einen kompletten DNS-Server auf meinem Rechner)...von daher hat es doch irgendwie mit XAMPP zu tun, oder nicht? ist ja auch egal, zu unwichtig für ernsthafte Diskussionen...

Aber ein Missverständnis deinerseits: die Hosts-datei habe ich bisher noch nicht gelöscht, lediglich wollte sich sie editieren und wieder speichern.

Einen Trojaner schließe ich mal aus, zumal die Datei auch keine zusätzlichen Einträge ausser der Loopback-Adresse enthält (127.0.0.1).

Ich vermute eher eine WinXP-spezifische 'Schutzfunktion' gegen unbeabsichtigtes Ändern und demenstprechend einen Dienst, der das alles überwacht. Aber auch hier komme ich nicht weiter.

Trotzdem vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.

strandpalme
strandpalme
 
Posts: 3
Joined: 26. June 2006 14:59

Postby Wiedmann » 26. June 2006 16:19

Ich vermute eher eine WinXP-spezifische 'Schutzfunktion' gegen unbeabsichtigtes Ändern und demenstprechend einen Dienst, der das alles überwacht. Aber auch hier komme ich nicht weiter.

Würde ich auch vermuten. Nur gibt es sowas nicht in Windows selbst. AV Software oder AntySpyware haben sowas aber öfters drin.

Meine Hosts-Datei im Windows-Systemverzeichnis lässt sich nicht editieren, bzw. mit neuen Daten überschreiben.

Kannst du das genauer beschreiben?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby strandpalme » 26. June 2006 16:47

Problem gelöst!!

Ich habe das kleine Freeware-Tool 'unlocker' drüberlaufen lassen.
Als zuständigen Prozess für die Sperre nannte mir Unlocker: 'system'.
Ich nehme mal an, mein WinXP hat den Zugriff wirklich gesperrt, vielleicht eines der vielen Sicherheits-Updates von Microsoft.
Die Hosts-Datei ließ sich ber mühelos 'entsperren' und jetzt funzt alles, wie es ursprünglich sollte.

Für alle, die's interessiert, hier gibts den 'Unlocker':
http://www.wintotal.de/yad/index.php?id=2783

Vielen Dank für Support.

strandpalme[/url]
strandpalme
 
Posts: 3
Joined: 26. June 2006 14:59

Postby JoachimVoegele » 16. July 2006 08:53

Seit ich vond er kostenlosen zonaalarm einen Update gemacht habe (auf zlsSetup_65_725_000_de.exe), besteht auf meinem PC das gleiche Problem.

In der Konfiguration von Zonelarm unter
Firewall - Grundeinstellungen - Erweitert
findet man eine checkbox, über die man das Verhalten ändern kann.

Leider vergisst meine Installation das nach jedem Restart und die Anzeige ist irreführen (check fehlt, Protection ist aber aktiv). Deshalb aktiviere ich es zunachst, verlasse die Seite mit OK, gehe wieder rein und deaktiviere es wieder. Dann ist die hosts Datei endlich beschreibbar.

Ich suche noch nach einem eleganteren Weg; zonalarm deinstallieren möchte ich nicht.
JoachimVoegele
 
Posts: 2
Joined: 16. July 2006 08:41

Postby JoachimVoegele » 03. September 2006 20:12

Nach dem Update auf zlsSetup_65_737_000_de.exe stimmen die Einstellungen mit der Realität überein und sie werden beim Verlassen der Maske gespeichert.

-> Zonelabs hat den Fehler gefixed, der sicherlich einige Leite ins Grübeln gebracht hat.
JoachimVoegele
 
Posts: 2
Joined: 16. July 2006 08:41

Postby phpfuchs » 04. September 2006 17:41

Danke für den Hinweis mit dem Unlocker. Seit ich Windows XP neu installiert hab mit Service Pack 2, hatte ich dasselbe Problem. Wollte schon selber einen Beitrag schreiben, aber es hat sich hiermit erledigt. :)
phpfuchs
 
Posts: 5
Joined: 27. June 2006 22:29


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests