php.ini wird aus falschem Pfad geladen....

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

php.ini wird aus falschem Pfad geladen....

Postby docbrown » 24. June 2006 11:42

Habe eine Frage zur php.ini.
Ich sehe mit phpinfo() daß meine php.ini aus einem falschen Verzeichnis geholt wird. Nur leider habe ich gar keine Ahnung von wo aus der Pfad zu dieser Datei gesetzt wird.
Habe diese Datei versuchshalber umbenannt und dann wird sie plötzlich aus dem Ordner C.\WIINNT\ geladen.

Wo kann ich den Pfad festlegen, aus dem die php.ini geladen wird?

Gruß
Docbrown
docbrown
 
Posts: 4
Joined: 30. September 2005 18:55

Postby Wiedmann » 24. June 2006 11:53

Ich sehe mit phpinfo() daß meine php.ini aus einem falschen Verzeichnis geholt wird.

Und das wäre?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby docbrown » 24. June 2006 11:58

naja eben nicht
C:\Programme\xampp\apache\bin\php.ini

sondern
C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin\php.ini

Das ganze scheint durch eine doppelte Installation passiert zu sein. Mir ist es nur aufgefallen weil ich von PHP4 auf PHP5 bei diesem Server wechseln wollte und nach dem Switch immer noch PHP4 aktiv ist.

Gruß
Docbrown
docbrown
 
Posts: 4
Joined: 30. September 2005 18:55

Postby Wiedmann » 24. June 2006 12:16

C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin\php.ini

Dann ist der Apache den du wohl grad benutzt in: "C:\Programme\xampp\xampp"
und nicht in: "C:\Programme\xampp"

Mir ist es nur aufgefallen weil ich von PHP4 auf PHP5 bei diesem Server wechseln wollte und nach dem Switch immer noch PHP4 aktiv ist.

Weil du wohl die: "C:\Programme\xampp\php-switch.bat"
und nicht die: "C:\Programme\xampp\xampp\php-switch.bat"
augeführt hast.

Das ganze scheint durch eine doppelte Installation passiert zu sein.

Yup. Das ist ein Nebeneffekt bei Mehrfachinstallationen mit der Installerversion vom XAMPP (und wenn man IMHO nicht schaut wohin er installiert).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby docbrown » 24. June 2006 13:30

Hm,

ich weiß nicht was bei der Installation abgelaufen ist, denn die ist nicht von mir.
Dann ist der Apache den du wohl grad benutzt in: "C:\Programme\xampp\xampp"
und nicht in: "C:\Programme\xampp"

nein eben nicht, denn die anderen Pfade verweisen alle eine Verzeichnisebene höher.
Es ist egal welche switch.bat ich aufrufe er bleibt bei PHP4.

Eigentlich war meine Frage ja auch, wo der Pfad zur php.ini hinterlegt ist und nicht wo welcher Apache läuft und welche switch.bat ich aufgerufen habe. Bitte nicht falsch verstehen, das soll keine Kritik sein, kann ja daran liegen, das ich mich mit meiner Frage falsch ausgedrückt habe.

Gruß
Docbrown
docbrown
 
Posts: 4
Joined: 30. September 2005 18:55

Postby Wiedmann » 24. June 2006 14:11

Eigentlich war meine Frage ja auch, wo der Pfad zur php.ini hinterlegt ist

Nirgends. PHP nimmt die "php.ini" in dem Verzeichnis, wo der Apache ist der grad läuft.

Wenn also phpinfo() sagt diese "php.ini" nimmt PHP:
C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin\php.ini

dann ist der Apache der gestartet ist im Verzeichnis:
C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin

und XAMPP demzufolge in:
C:\Programme\xampp\xampp\
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby docbrown » 24. June 2006 14:46

na gut nehm ich mal so hin, klingt logisch :D

Welcher Apache läuft dann aber wenn phpinfo() mir sagt das die php.ini sich in C:\WINNT\php.ini befindet?
Das ist nämlich der Fall, wenn ich die php.ini in C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin umbenenne und den Apache neu starte.
docbrown
 
Posts: 4
Joined: 30. September 2005 18:55

Postby Wiedmann » 24. June 2006 15:05

Der in "C:\Programme\xampp\xampp", da du ja im Verzeichnis "C:\Programme\xampp\xampp\apache\bin" die Änderung gemacht hast.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests