httpd.conf für virtuelles Verzeichnis konfigurieren

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

httpd.conf für virtuelles Verzeichnis konfigurieren

Postby goody144 » 18. June 2006 21:08

Hallo!
Ich möchte ein virtuelles Verzeichnis anlegen und muss dafür in der httpd.conf Datei im Verzeichnis von apache eine Konfiguration vornehmen.
Ich bin Anfänger und möchte die Programmierung mit PHP5 und MySQL lernen. Dazu habe ich mir die xampp für Windows heruntergeladen. Vielleicht kann mir hier jemand helfen, wo und wie ich genau in der httpd.conf Datei die Konfiguration vornehmen muss und wie genau ich dann dieses Verzeichnis im Browser aufrufen kann.

Vielen Dank im Voraus
goody144
 
Posts: 3
Joined: 18. June 2006 11:32

Postby Wiedmann » 18. June 2006 22:32

Ich möchte ein virtuelles Verzeichnis anlegen

Wieso möchtest du das?

Alles andere lässt sich ohne nähere Angaben nicht wirklich beantworten. Anlegen tut man das mit der Directive "Alias". Beispiel dafür findest du z.B. in der "httpd-xampp.conf". Oder natürlich im Apache-Manual.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 19. June 2006 00:10

Wie schon Wiedmann gefragt hat...

Wieso ??

Kannst du uns mal einen Konzeptionellen Grund schreiben wofür du das brauchst und wer Dir diesen "floh" in Ohr gesetzt hat (<<--spassig gemeint).

Was ist falsch daran deine Projekt innerhalb des "normal" Vorgebenen Pfades \xampp\htdocs\ (plus jeweiliges Projekt verzeichnis) zu machen ??
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

httpd.con virtuelles Verzeichnis

Postby goody144 » 19. June 2006 07:43

Hi,

mach hier noch als blutige Anfängerin alles nach Literatur! Hier wird das so beschrieben, dass ich ein virtuelles Verzeichnis anlegen soll. Kann das sein, dass ich dieses brauche, wenn ich mit MySQL5 programmiere?

Habe es jetzt aber so gemacht und alles unter xampp/htdocs gepackt und siehe da: Es funktioniert ... hurra, hurra :lol:

Vielen Dank! - hatte aber auch schon mit dem Gedanken gespielt, alles unter xampp anzulegen.
goody144
 
Posts: 3
Joined: 18. June 2006 11:32

Postby deepsurfer » 19. June 2006 08:24

Kann das sein, dass ich dieses brauche, wenn ich mit MySQL5 programmiere?

Nein, brauchst du nicht...

Das XAMPP-Paket stellt in seiner Grundinstallation eigentlich alles zur Verfügung was Du für die Anfänge zum lernen brauchst.

Hättest du einen Quellverweis, wo du nachliest, bzw. welche Literaturmaterial du benutzt.
Es hat sich gezeigt das selbst vermeintlich Aktuelle Ausgaben die aktuellen PHP5 und MySQL5 Regeln nicht richtig Handhaben.

Wenn Du also auf ein Problem stösst, das nicht in der Literatur lösbar erklärt wird, so ist die Fehlersuche auf jeden fall in Zusammenarbeit mit den Dokumentationen von http://mysql.com und http://php.net unabdingbar !!!

Selbst viele Helferpages im Internet benutzen nicht die Aktuellen Regeln,
daher immer wieder auf die Original Dokumentation der Programm-Authoren (siehe LINKs) zurückgreifen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

virtuelles Verzeichnis

Postby goody144 » 19. June 2006 09:28

Supiii und vielen Dank für den Hinweis!
goody144
 
Posts: 3
Joined: 18. June 2006 11:32

Postby Thjaz » 30. November 2008 20:47

Hallo,
ich möchte die Fragestellung gerne wieder aufgreifen da ich exakt dieses Problem habe und im Web keine Lösung gefunden habe. Die Ansage, doch bitte schön die 'htdocs' zu nehmen ist keine Lösung und geht am Thema vorbei.

Ich habe ein Verzeichnis C:\web\altweb erstellt und möchte dort php scripte ablegen.
in der httpd.conf habe ich folgende Änderungen vorgenommen:

Alias /altweb "C:/web/altweb/"
<Directory "C:/web/altweb">
Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

LoadModule php5_module "C:/xampp/apache/bin/php5apache2.dll"
AddType application/x-httpd-php-source .phps
AddType application/x-httpd-php .php .php5 .php4 .php3 .phtml .phpt

Leider werden *.php Dateien trotzdem nur zum download angeboten. Wo liegt das Problem und wo die Lösung?

Vielen Dank im Vorraus!
Thjaz
 
Posts: 3
Joined: 30. November 2008 20:37

Postby Wiedmann » 30. November 2008 21:45

Leider werden *.php Dateien trotzdem nur zum download angeboten. Wo liegt das Problem und wo die Lösung?

error.log und access.log zum Zeitpunkt dieses Zugriffes?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Thjaz » 01. December 2008 07:58

Guten Morgen,

accesslog:
127.0.0.1 - - [01/Dec/2008:07:49:04 +0100] "GET /altweb/test.php HTTP/1.1" 304 -

errorlog:
[Mon Dec 01 07:48:30 2008] [warn] module php5_module is already loaded, skipping
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'C:\\xampp\\php\\ext\\php_pgsql.dll' - Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil die Anwenungskonfiguration nicht korrekt ist. Zur Problembehebung sollten Sie die Anwendung neu installieren.\r\n in Unknown on line 0
[Mon Dec 01 07:48:39 2008] [notice] Apache/2.2.9 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.9 OpenSSL/0.9.8i mod_autoindex_color PHP/5.2.6 configured -- resuming normal operations
[Mon Dec 01 07:48:39 2008] [notice] Server built: Jun 14 2008 19:02:12
[Mon Dec 01 07:48:39 2008] [notice] Parent: Created child process 180
[Mon Dec 01 07:48:39 2008] [warn] module php5_module is already loaded, skipping
[Mon Dec 01 07:48:40 2008] [warn] module php5_module is already loaded, skipping
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'C:\\xampp\\php\\ext\\php_pgsql.dll' - Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil die Anwenungskonfiguration nicht korrekt ist. Zur Problembehebung sollten Sie die Anwendung neu installieren.\r\n in Unknown on line 0
[Mon Dec 01 07:48:41 2008] [notice] Child 180: Child process is running
[Mon Dec 01 07:48:41 2008] [notice] Child 180: Acquired the start mutex.
[Mon Dec 01 07:48:41 2008] [notice] Child 180: Starting 250 worker threads.
[Mon Dec 01 07:48:41 2008] [notice] Child 180: Starting thread to listen on port 443.
[Mon Dec 01 07:48:41 2008] [notice] Child 180: Starting thread to listen on port 80.

Danke für Mühe
Thjaz
 
Posts: 3
Joined: 30. November 2008 20:37

Postby Wiedmann » 01. December 2008 08:44

in der httpd.conf habe ich folgende Änderungen vorgenommen:
Code: Select all
LoadModule php5_module "C:/xampp/apache/bin/php5apache2.dll"
AddType application/x-httpd-php-source .phps
AddType application/x-httpd-php .php .php5 .php4 .php3 .phtml .phpt


Code: Select all
[Mon Dec 01 07:48:30 2008] [warn] module php5_module is already loaded, skipping

Da ja das Setup für PHP beim XAMPP schon gemacht wurde, braucht du dafür nichts in der "httpd.conf" hinzuzufügen / zu ändern. Mache diese Änderung erstmal wieder Rückgängig.

Code: Select all
PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'C:\\xampp\\php\\ext\\php_pgsql.dll'

Nachdem du das Obige entfernt hast, solltest du schauen, ob diese Meldung immer nocht vorkommt. Ansonsten mal diese Extension in der "php.ini" deaktivieren, vor allem wenn du PostgreSQL eh nicht brauchst.

Code: Select all
Alias /altweb "C:/web/altweb/"
<Directory "C:/web/altweb">
Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

Sollte normal genauso funktionieren. (irgendeine ".htaccess"-Datei in diesem Verzeichnis?


Code: Select all
127.0.0.1 - - [01/Dec/2008:07:49:04 +0100] "GET /altweb/test.php HTTP/1.1" 304 -

Bei einem Test solltest du dann noch dafür sorgen, dass dein Browser die Datei auch neu vom Server läd (Code 200) und nicht aus seinem Cache (Code 304).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Thjaz » 01. December 2008 19:23

Hallo erstmal,

habe das Laden des Moduls auskommentiert. Doch die php Dateien werden weiterhin nicht erkannnt.
Im Standardverzeichnis läuft php.
Habe die Lösung:
Es war eine .htaccess Datei im Unterverzeichnis!
Vielen Dank für die Hilfe. Damit ist dieses Problem & der Thread wohl letztendlich gelöst. :D
Thjaz
 
Posts: 3
Joined: 30. November 2008 20:37


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests