Zugriff verweigert beim versuch Xampp online zu machen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby deepsurfer » 21. June 2006 15:16

f.h wrote:Ich hab mal Apache neu gestartet und bei den Konsolenfenster zeigt er mir unteranderen folgendes an:
[Wed Jun 21 15:39:36 2006] [warn] NameVirtualHost localhost:80 has no Virtualhosts

Hat es was bestimmtes zu bedeuten?



Ich hab nochmal nachgeschaut, die " * " hatte ich ohne Space angegeben, was falsch ist, hier die aus meiner sicht funktionierende VHOST, du müsstes nur noch eine Pfade wieder anpassen.
Code: Select all
NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName tamanta.dyndns.org
ServerAdmin mail@adresse.de
DocumentRoot c:/xampp/

<Directory "c:/xampp">
AllowOverride All
Options +Indexes IncludesNoExec
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

</VirtualHost>
 


testen und sagen ob die Fehlermeldung verschwunden ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby f.h » 21. June 2006 15:32

Ja die Fehlermeldung ist weg. Das Problem besteht aber weiterhin und an den Router habe ich auch alles mögliche ausprobiert.
f.h
 
Posts: 22
Joined: 14. June 2006 18:14

Postby f.h » 22. June 2006 14:23

Ich woltle mal fragen ob es auch andere Theorien als der Router gibt warum es nicht funktioniert. Villeicht liegts an meiner festen Ip? Dne habe ich nähmlich für emule konfiguriert aber das das mir eh nicht hilft, kann ich sie auch deaktivieren.
Muss Filezilla deaktiviert sein also nicht laufen? Oder ist das egal? Denn ich habe an den Router schon alles probiert und nichts hat geklappt. Also denke ich mal, dass es nicht daran liegt.
f.h
 
Posts: 22
Joined: 14. June 2006 18:14

Postby deepsurfer » 22. June 2006 17:20

f.h wrote:Ich woltle mal fragen ob es auch andere Theorien als der Router gibt warum es nicht funktioniert. Villeicht liegts an meiner festen Ip? Dne habe ich nähmlich für emule konfiguriert aber das das mir eh nicht hilft, kann ich sie auch deaktivieren.
Muss Filezilla deaktiviert sein also nicht laufen? Oder ist das egal? Denn ich habe an den Router schon alles probiert und nichts hat geklappt. Also denke ich mal, dass es nicht daran liegt.

Mit "fester IP" denke ich das du damit eine statische IP deines PC meinst.
Das ist in Ordnung.

Das ich immer wieder auf den Router zurückgreife hängt einfach daran das alles Tests von aussen erstmal an deinen Router kommen.
Wenn zum beispiel im Portforward die feste IP deines PC nicht angegeben ist kann der Router eine Anfrage aus dem Internet nicht weiterleiten.

Das was aber auch auffällt ist das ein solches blockieren trotz eingerichtetem portforward wiederum eine Einstellung im Router wäre, was hierbei aber hinzu käme sind dann die möglichen Zusätze an deinem PC die dann etwas blocken könnten.

Kannst du mal die ersten zwei Zahlen blöcke deiner "festen IP" mal hier posten ( also die ersten beiden ???.???.xxx.xxx)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby f.h » 22. June 2006 19:36

192.168.xxx.xxx Bitteschön
f.h
 
Posts: 22
Joined: 14. June 2006 18:14

Postby deepsurfer » 23. June 2006 15:10

f.h wrote:192.168.xxx.xxx Bitteschön

Ok..ist also das normale CLASS-C was man so für LAN benutzt....

Ich wollt nur sicher gehen das nicht irgendwelche wilden fantasie nummer benutzt würden.

Ich bin jetzt an dem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter weiss.
Sorry...
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby f.h » 23. June 2006 16:31

Schon ok. Vielen Dank für deine ganze Mühe. Villeicht finde ich ja noch die Ursache.
f.h
 
Posts: 22
Joined: 14. June 2006 18:14

Postby Streifen » 26. June 2008 15:25

Hi,

ich hab gerade diese Thema entdeckt!
Ich glaub ich hab die Lösung des Problems, ich weiß bin bischen spät dran, aber vielleicht hilfts ja anderen auch weiter.

Und zwas stand ich eben genau vor dem gleichen Problem und die Lösung liegt darin, die die Infos nicht in die Datei "my_virtual_hosts.inc" zuschreiben und diese dann per include-Befehl einzufügen, sondern die bereits vorbereitete und vorhandene Datei des Apache - Webserver im Ordner "conf\extra" zu verwenden!

In diesem Ordner gibt es verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für den Webserver u. a. auch die Datei "httpd-vhosts.conf". In diese müssen die notwendigen Informationen eingetragen werden, dann nochmal überprüfen, ob in der "httpd.cof" der Include-Pfad "Include conf/extra/httpd-vhosts.conf" nicht auskommentiert ist und schon sollte es funktionieren!

Zumindest konnte ich so meine Probleme lösen und ich hatte auch die wie bereits beschriebenen Fehlermeldungen!
Streifen
 
Posts: 13
Joined: 01. May 2003 14:27

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests