Probleme mit Homesite

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit Homesite

Postby tco06 » 10. June 2006 10:38

Hallo

Ich erlerne nun seit ner Woche Php/Mysql in diesen Kurs wurde mir vom trainer gesagt das er persönlich nur mit Homesite arbeitet nunja da ich es ja erlernen möchte wollte ich Homesite auch installieren klappt auch alles wunderbar nur mein Problem was ich habe ist die Farbliche Darstellung
( zum Beispiel:
wenn ich ihm kurs [wo ich ebenfalls Homesite installiert habe]
echo eingebe erscheint dies blau es sei denn das vorher irgendein ;" usw. vergessen wurde ich finde das sehr hilfreich das diverse befehle farblich unterschiedlich sind. )

So also Xampp arbeitet einwandfrei auf meinen HomePC was also kann die ursache sein das Homesite die Befehle nicht so ausführt wie im Kurs (farblich verändert) ?

nur mal zur Info:
<?
hab ich gemacht also kann es nicht an den liegen denke eher das homesite nicht weiß wo es xampp findet und genau da liegt mein prob das ich nicht weiß wo ich es angeben kann :-((

Bitte helft mir
Danke schon mal für eure Antworten
lg tco06
tco06
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2006 10:20

Postby Wiedmann » 10. June 2006 11:56

Da bist du hier falsch. HomeSite ist ein Editor dem es erst einmal ziemlich egal ist, ob du einen Server (mit PHP) lokal installiert hast.

Wenn das "Color Coding" nicht tut, dann liegt das an irgendeiner Einstellung in diesem Programm. Frag doch einfach mal deinen Trainer wie er HomeSite konfiguriert hat. Oder Adobe bzw. einem (Support-)Forum zu HomeSite.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby tco06 » 10. June 2006 15:26

naja würde ich nicht sagen das es dem prog egal ist ob was installiert ist oder nicht (muß ja die codes erkennen) deshalb sagte ich ja was meines erachtens nach das prob ist ;)
da sicher mehrere mit homesite schon gearbeitet haben dachte ich hier weiß jemand die lösung
tco06
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2006 10:20

Postby Stefan » 11. June 2006 22:26

Servus,
Homesite ist wohl einer der, für meinen Geschmack, Besten Editoren die es zu kaufen gab. Seit Allair gekauft wurde tobt sich sein Vater bei Bradburys TopStyle aus. Mich würde nicht wundern wenn das in Version 10 quasi wieder ein vollwertiger Homesite Nachfolger wäre. Leider ist die Handhabung von Makros und Vorlagen irgendwie umständlich. Deshalb, nicht nur wegen der Vorlagengeschichte, die in Zends Studio auch nicht ausgereift ist, bin ich als der Dollar günstig war auf das Zendstudio umgestiegen. Allerdings, die "suchen und ersetzen durch Verzeichnisse" Funktion in HS wird wohl noch lange mein Begleiter sein.

Die Syntaxhervorhebung funktioniert einwandfrei, es liegt an Deinen Einstellungen. Übrigens muß die zu bearbeitende Datei schon auf ".php" enden, sonst klappt das nicht mit der Hervorhebung. Ja ja, ich weiß, das hast Du schon probiert.

Optionen -> Einstellungen -> Editor -> Farbcodierung

Hier kannst Du einstellen, auf welche Dateierweiterungen welche Hervorhebung angewandt werden soll. Die Hervorhebungen für PHP sind hier noch in PHP3 und PHP4 unterteilt, sprich verschiedene Farbdarstellung. Eine von beiden auswählen und "Erweiterungen bearbeiten" drücken. Jetzt Deine Wunscherweiterung(php) in die Reihe mit einbauen. -> OK -> Übernehmen

Fertig ist der Xampp.


ciao, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby KingCrunch » 12. June 2006 04:01

Muss ich ja auch ma sagen: Bevor HS kommerziell wurde, war es der beste Editor, den ich je benutzt habe! Jaja, nachdem es komerziell wurde, wurde es nicht schlechter, aber ich konnte es nicht mehr nutzen, bzw wollte es nicht mehr nutzen!

Die farblichen Unterscheidungen kannst du in den Einstellungen ändern, aber das wurd ja scho gesagt ^^
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Stefan » 12. June 2006 12:49

Hi,
wurde es nicht schlechter,
Das stimmt, vor kurzem hatte ich mal die Gelegenheit in den neuen Dreamweaver rein zu schauen und war doch angenehm von dem erzeugten Quelltext überrascht. Nicht zu vergleichem mit dem Bullshit den der 4er geliefert hatte.

tschüß, Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby tco06 » 15. June 2006 11:23

vielen liben dank stefan für deine ausführliche erklärung :-)
tco06
 
Posts: 7
Joined: 10. June 2006 10:20


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests