Mailserver einrichten :-)) und es geht doch

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mailserver einrichten :-)) und es geht doch

Postby Duffy » 26. January 2003 19:19

Hallo Leute

unter http://www.patshaping.de/hilfen_ta/webserver/mailserver.htm gibt es Infos wie man einen Mailserver mit Wammp betreibt.
Habs probiert und es läuft - easy zu installieren
Die Perl Geschichte mit - nms sendmail habe ich noch nicht probiert.

und tschööööööööö

Duffy
Duffy
 

Postby Haue » 28. February 2003 22:17

Hi Duffy,

gabe den Mailserver genau nach dieser Anleitung inst. aber es läuft bei mir noch immer nicht. Kannst du mir nochmal genau sagen, wie es denn jetzt in der php.ini stehen muss?

Auch mit der Emailadresse bin ich etwas durcheinander. Welche muss ich denn jetzt nehmen? Ich möchte durch ein php-script eine mail an webmaster@mein-domain.de senden.
Gruß Haue
User avatar
Haue
 
Posts: 41
Joined: 25. February 2003 16:17
Location: Emsland

Postby gamerakel » 01. March 2003 02:53

jup, hat zwar gesagt das es den dns server net detected hat funzt aber trotzdem. geil. genau das wollte ich vor 5 min auf dieser seite fragen.

godlike muahahaha
gamerakel
 
Posts: 4
Joined: 27. February 2003 20:03

Postby Guest » 01. March 2003 19:45

Du kannst auch einen Anteren Mail Server nemen " http://www.mailenable.com/ " ( Benutze ich seit 1 Woche ) und das mit der php.ini geht auch wenn man keinen Mail server hat
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; Module Settings ;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

[Syslog]
; Whether or not to define the various syslog variables (e.g. $LOG_PID,
; $LOG_CRON, etc.). Turning it off is a good idea performance-wise. In
; runtime, you can define these variables by calling define_syslog_variables().
define_syslog_variables = Off

[mail function]
; For Win32 only.
SMTP = smtp.web.de

; For Win32 only.
sendmail_from = webmaster@deine.domain.com


Den SMTP server hier kannst schon nemen aber ich würte denn von deinen Proviter nemen
Guest
 

tja

Postby MichiMEM » 04. September 2003 15:39

und was ist, wenn ich mein eigener Provider sein will. Ich würde schon ganz gerne einen Mailserver haben, der eigenständig eMail verarbeitet und an die gewünschte eMail-Adresse schickt. Ohne, dass er auf einen Externen Provider wie WEB.de oder GMX zugreift...
Alles ist wie immer, nur schlimmer!
MichiMEM
 
Posts: 8
Joined: 04. September 2003 15:19
Location: Hagen

Postby nemesis » 04. September 2003 22:19

du brauchst dafür einen MX (Mail Exchange) Eintrag eines Providers, eventuell bieten auch die Dyndns Dienste einen Eintrag an, sobald du auf deinem Lokalen Rechner aber pop3 oder imap für Postfächer einrichten willst, muss der Server rund um die Uhr erreichbar sein (24 disconnect ist nicht :)) könnte ja ne mail verloren gehen ;)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby MichiMEM » 05. September 2003 11:57

Was für einen MX-Eintrag brauch ich?
Jetzt muss ich also noch sozusagen eine "Lizenz" beantragen, dass ich eigenständig mit meinem Mailserver eMails in die Welt verschicken darf?
Das musst du mir mal genauer erklären...

Ich will ja nur, dass meine von Websites generierten Emails (GB, Forum...) an jede x-beliebige Adresse verschickt wird!
Über einzelne POP3-Postfächer kann man ja immer noch nachdenken, und 24 Std Non-Stop-Server wird auch kein Problem darstellen!

Wie gesagt: ein Mailserver, der jede Email an eine x-beliebige Adresse schickt, ohne auf einen externen Server (web, gmx) zugreifen zu müssen!
Alles ist wie immer, nur schlimmer!
MichiMEM
 
Posts: 8
Joined: 04. September 2003 15:19
Location: Hagen

Postby nemesis » 05. September 2003 12:10

24/7 hm... na denn, leg dir eine Domain zu, und setzt bei nem root server mit Confixx einen MX eintrag ;)

Mann kann auch ohne das alles mails verschicken, nur wirds bei dem einen oder anderen halt geblockt (spamverdacht).
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby MichiMEM » 05. September 2003 12:27

also wieder dieser MX eintrag!
lieg ich da richtig, dass GMX "mail.gmx.de" als MX eintrag hat?

Domain mit externen Webspace hab ich schon ewigkeiten, kann also mit dieser Domain auf meinen Rechner umleiten. Aber wie und wo man diesen MX eintrag eintragen kann!!?
Alles ist wie immer, nur schlimmer!
MichiMEM
 
Posts: 8
Joined: 04. September 2003 15:19
Location: Hagen

Postby nemesis » 05. September 2003 23:18

MX Einträge werden im DNS Server angelegt, der deine Domain für http schon verwaltet und eventuelle Vhosts.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests