FileZilla problem

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

FileZilla problem

Postby Mr.LiNk » 04. June 2006 22:59

mein problem ist was ich bei "file zilla" bei der ip eingeben soll... wenn ich "127.0.0.1" eingebe geht's aber ich komme net per FTP programm drauf kann aber per Direktlink was downloaden wenn ich es in de httdocs ordner mache wie kann ich machen das ich z.b Partition D: praktisch als httdocs also als standart für FTP verwende ? so was wenn ich was uploade auf meinen server das das dann nach D:\mrlink geht und nicht anch xxx:\xammp\.... ?

ps: wenn ich meine rootserver ip eingebe kommt ein fehler


Gruß Boris
Mr.LiNk
 
Posts: 2
Joined: 04. June 2006 22:55

Postby deepsurfer » 06. June 2006 09:00

Ok... Falsche Forum Kategorie, daher nicht wunder wenn ein MOD diesen hier bald verschiebt.

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

mein problem ist was ich bei "file zilla" bei der ip eingeben soll... wenn ich "127.0.0.1" eingebe geht's

Damit meinst du bestimmt den FileZilla-Server-Admin-Interface (FileZilla Server Interface.exe).
Dieses Programm ist dafür da den FileZilla-Server zu Administrieren um Useraccounts einzurichten.

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

aber ich komme net per FTP programm drauf

Ist sichergestelt das der FileZilla-Server überhaupt gestartet ist ??

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

kann aber per Direktlink was downloaden wenn ich es in de httdocs ordner mache

Wie der Name schon sagt "Direktlink", somit ist es ei nHTTP-Download.

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

wie kann ich machen das ich z.b Partition D: praktisch als httdocs also als standart für FTP verwende ? so was wenn ich was uploade auf meinen server das das dann nach D:\mrlink geht und nicht anch xxx:\xammp\.... ?


Also möchtest du auch den Webserver dazu bringen einen Content nicht über \xampp\htdocs zu laden sonder halt von einer anderen Partition/Pladde.
Dazu erstmal die frage, warum ??, aus welcher Konzeptioneller Begründung willst du das ändern ??

Wenn du den FileZilla-Server richtig Administrierst so kannst du einen Usernamen (FTPaccount) einrichten dessen Zugang auf die Pladde D:\mrlink geht, darin kann dann der FTP-User up und downloaden.

Willst du nun auch das ganze Webcontent über den Webserver dort aufrufen lassen, ist zuerst mal zu klären warum, ansonsten Kannst du das über drei Dinge realisieren.
1) Allen Webcontent über Webserver auf Pladde D: abrufen, dann in der httpd.donc den " DocumentRoot " ändern.

2) Geht auf über einen ALIAS eintrag, dann kannst du einen Aufbau machen der so aussehen könnte
http://localhost = Normaler Webcontent innerhalt \xampp\htdocs
http://localhost/mrlink = ALIAS weitergabe auf d:\mrlink incl. Webcontent

3) ein VHOST geschichte womit du komplette Domainnamen verwalten kannst.

Aber immer von ausgehend das ein FTPaccount separat angelegt wird, denn der FTPserver hat pfysikalisch nichts mit dem Webserver zutun.

-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

ps: wenn ich meine rootserver ip eingebe kommt ein fehler

Aus dieser Aussage schliesse ich das du einen WindowsRootserver mit XAMPP bestückt hast.
Jetzt stellt sich nur eine klärende Frage: meinst du jetzt eine IP-Eingabe im FileZilla Server Interface.exe oder wo ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests