Hintergrundfarbe bei Bildwiedergabe unter Xampp änderbar?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Hintergrundfarbe bei Bildwiedergabe unter Xampp änderbar?

Postby Yalla-Mann » 24. May 2006 17:27

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine kleine Frage:

Wenn ich unter Apache vom Directory-Listung aus ein Bild anzeigen lasse, ist der Hintergrund standardmässig immer weiss. Da ich aber eine eine "schwarze" (man beachte den doppelten Wort-Sinn!) Webseite habe, und die Directory-Listings via PHP betreibe, wäre es natürlich schön, wenn ich den Hintergrund auch schwarz bekäme.
Habe schon mit .htaccess herumgebastelt, allerdings keine Erfolge erzielt, gut, das kann ich auch auf meine Blödheit schieben...... :)

Hat jemand eine Idee?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.....
Yalla-Mann
 
Posts: 4
Joined: 24. May 2006 17:11

Postby deepsurfer » 25. May 2006 11:35

Soweit ich das sehe ist das mit dem normalen Anweisungen nicht möglich.
http://de.selfhtml.org/servercgi/server ... m#browsing

Eine Idee wäre es ein phpscript zu nehmen das dir den Inhalt des Verzeichnisses ausliest und als Anklickbare LINKs darstellt.
Damit hättest du dann eine absolut Künstlerische Freiheit bei der Farbgebung.

Oder dir eine eigene mod_autoindex.so zusammenbauen, auf die sich das Indexing beruht.


Stop...habs gefunden !!

Du brauchst ein .htaccess
Du brauchst eine html gecodete Datei z.b. farben.html

farben.html:
Code: Select all
<html>
<head></head>
<body bgcolor="#000000" text="#ffffff">
Das ist mein Dir listing.<br>
Dieser Text kann gestaltet werden wie man will.
</body>
</html>


.htaccess Datei
Code: Select all
Options +Indexes
IndexIgnore /..
IndexIgnore farben.html
FancyIndexing On
HeaderName farben.html
ddType text/plain txt
AddEncoding x-gzip gz AddEncoding x-compress Z
IndexOrderDefault Ascending Size


Hier ein Test des ganzen
http://cologne-predators.de/deepsurfer/indexing
Last edited by deepsurfer on 25. May 2006 12:23, edited 1 time in total.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 25. May 2006 12:20

deepsurfer wrote:Soweit ich das sehe ist das mit dem normalen Anweisungen nicht möglich.
http://de.selfhtml.org/servercgi/server ... m#browsing

Ts, Ts, gerade du solltest ja wissen, dass man immer ins orginal Handbuch schaut ;-)
http://httpd.apache.org/docs/2.2/en/mod ... stylesheet

deepsurfer wrote:Oder dir eine eigene mod_autoindex.so zusammenbauen, auf die sich das Indexing beruht.

Da wir aber ja beim XAMPP sind, ist euch ja bestimmt schon aufgefallen, dass sich dort das Modul genau "mod_autoindex_color.so" nennt. Eben weil man da div. Farben direkt in der Conf angeben kann. Die Directiven hab ich jetzt gerade nicht zur Hand, aber server-info verrät die euch.

deepsurfer wrote:Du brauchst eine html gecodete Datei z.b. farben.html

Gibt einige Gründe das nicht so zu tun. Der wichtigste dürfte hier sein, dass so defektes HTML herauskommt.

Yalla-Mann wrote:und die Directory-Listings via PHP betreibe,

Wenn du das Directory-Listing ja eh mit PHP machst und nicht mit mod_autoindex, dann liegt es doch einfach an deinem Script die entspr. HTML-Tags für die Hintergrundfarbe mit ins Dokument zu schreiben? Da schau dir mal den Link vom "deepsurfer" oben genauer an, da dort eigentlich alles über HTML erklärt wird. Auch wie man in HTML die Farben einstellt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 25. May 2006 12:26

war ja noch nicht fertig ;)

nun kann ich meine text oben nicht mehr ändern ohne den Zusammenhang kaputt zu machen :P
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Yalla-Mann » 25. May 2006 12:48

Erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten, aber ich habe mich wohl nicht so richtig ausgedrückt..

Es geht mir nicht darum, in einem Directory-Listting die Hintergrundfarbe zu verändern, das is ja relativ einfach.
Ich versuche vielmehr, hmmmpf, wie beschreibt man so etwas am besten?

Zweiter Versuch:
Wenn ich mir eine Directory anzeigen lasse, in der sich Bilder befinden, und ich nun eines dieser Bilder anklicke, wird es ja im Browser anzeigt, logisch!
Mir geht es nun darum, das ich irgendwie während der Bildanzeige den weissen Hintergrund in schwarz ändern kann. Ich frage mich aber, ob das überhaupt eine Server- oder vielmehr nicht eine Client- also Browsersache ist..............

Vielen Dank im voraus, und wenn es nur ne Nachricht is, das so etwas nicht geht......
Yalla-Mann
 
Posts: 4
Joined: 24. May 2006 17:11

Postby deepsurfer » 25. May 2006 12:56

aha....
Viel arbeit für nix.... ;) (spassg gemeint)

Jetzt so auf anhieb sag ich das dies nur dann nur über den zuvor erwähnten PHPscript indexing funktioniert, da der LINK (wo das Bild dran hängt) entweder per PopUpfenster mit Farben definition bzw. die Übergabe zum anzeigen in ein HTMLcode mit Farbwerten stattfinden muss.

Ob diese Übergabe auch in der mod_autoindex.so in zusammenarbeit mit der mod_autoindex_color.so möglich ist , weiss ich jetzt nicht.

Diese ".so" habe ich bisher nicht in reinform gesehen um da jetzt definitiv was zu sagen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 25. May 2006 14:24

Wenn ich mir eine Directory anzeigen lasse, in der sich Bilder befinden, und ich nun eines dieser Bilder anklicke, wird es ja im Browser anzeigt, logisch!

Falsch. Das Bild wird in dem Grafikbetrachter geladen, dass in deinem Browser mit diesem Bildtype (Mime) verknüpft ist.

Bei den einfachen Typen wie jpg,gif,bmp,png wird das dann der Browser selbst sein. Bei exotischeren Typen wird ein externes Programm gestartet oder das externe Programme als Plugin intern im Browser.

Wie auch immer, du hast hier kein HTML mehr, da kein Webbrowser (zumindest nicht das Renderingmodul für HTML) zur Anzeige benutz wird.

Mir geht es nun darum, das ich irgendwie während der Bildanzeige den weissen Hintergrund in schwarz ändern kann.

Das geht nur, wenn das Bild als Bestandteil eines HTML-Dokumentes angezeigt wird.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Yalla-Mann » 25. May 2006 18:59

...habe ich mir im Grunde schon gedacht, trotzdem vielen Dank!
Yalla-Mann
 
Posts: 4
Joined: 24. May 2006 17:11


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests