XAMPP startet nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP startet nicht

Postby Ben-Inside » 10. May 2006 11:30

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe XAMPP auf meinen Rechner installiert, kann aber weder Apache noch MySQL starten. FileZilla und Mercury starten.


Clicke ich auf XAMPP_START erschein die Eingabeauffordung mit folgender Meldung:

Code: Select all
Please wait [Bitte warten] apace.exe: Syntax error on line 42 of C:/Programme/xampp/apache/conf/httpd.conf: ServerRoot must be a valid directory
060510 12:24:13 [ERROR] Can’t find messagefile ‘\xampp\mysql\share\english\errmsg.sys
060510 12:24:13 [ERROR] Aborting


Was mache ich falsch?
Ben-Inside
 
Posts: 5
Joined: 10. May 2006 11:06

Postby deepsurfer » 10. May 2006 11:42

- Welche XAMPP-Version ? (das es das Installer Paket ist kann man erkennen)

- welches Windows ?


Benutzt du ein Systemtool das einige Einstellungen in deinem Windows übernommen hat ?
Darunter auch die Funktion das eine COMMANDfenster (DosBox) immer auf c:\ springen soll.

Wenn ja, dieses Tool soweit korrigieren das eben besagte Funktion nicht mehr durch geführt wird, denn die setup_xampp.bat wird durch dieses Tool in die Irre geführt weil bei der Übernahme der Verzeichnisse dieses Tool einen falschen Wert an die setup_xampp.bat übergibt.

Solltest du so ein Tool nicht haben, führe die setup_xampp.bat aus und berichte ob der XAMPP jetzt richtig startet.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ben-Inside » 10. May 2006 12:45

Habe folgende Programme installiert, die von Bedeutung sein könnten:

TuneXP 1.5
TuneUp Utilities 2006
Chip Powertool


Betriebssystem: WinXP Home


XAMPP-Version ist die aktuellste. Habe sie mir vorhin erst runtergeladen
Ben-Inside
 
Posts: 5
Joined: 10. May 2006 11:06

Postby deepsurfer » 10. May 2006 13:34

TuneUp Utilities 2006

Jo in diesem Tool ist das von beschriebene COMMANDfenster (DosBox) vorhanden.

Schau bitte in den Einstellungen dieses Programmes nach.
Es ist derzeit bei dir so eingestellt das wenn man ein COMMANDfenster öffnet
dieses Fenster dir c:\ anzeigt. Eben diese Einstellung muss abgeschaltet werden, da sonst die setup_xampp.bat nicht richtig den XAMPP einrichten kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ben-Inside » 10. May 2006 14:10

Hab den Reiter gefunden.

Da kann man nur wählen zwischen Standardordner (war so ausgewählt) oder einen Pfad angeben.

Was muss ich denn angeben, damit XAMPP funktioniert?
Und wie bekomm, ich es hin, dass bei meinem WinXP Home wieder die Eingabeaufforderung aktiviert ist?

Danke ersteinmal
Ben-Inside
 
Posts: 5
Joined: 10. May 2006 11:06

Postby deepsurfer » 10. May 2006 15:17

Da kann man nur wählen zwischen Standardordner (war so ausgewählt) oder einen Pfad angeben.

hhmmm.... da sollte genügen, aber zur sicherheit auch das andere TuneXP durchschauen ob darin die Funktion auch vorhanden ist.

Was muss ich denn angeben, damit XAMPP funktioniert?

Das ist es ja.... normalerweise einfach mit dem aufruf der setup_xampp.bat, aber da bei dir ein Tool die Pfadangaben einer DOSbox ändert bekommt dieses setup_xampp.bat eine Falsche Anweisung und zerstört die Verzeichnisangaben innerhalb der XAMPP-config dateien, die deswegen dir den Fehler anzeigen.

Und wie bekomm, ich es hin, dass bei meinem WinXP Home wieder die Eingabeaufforderung aktiviert ist?

Die frage versteh ich nicht ganz, aber wenn du fragst wie man die Eingabeaufforderung wieder auf das standard Verhalten umstellt so kann ich dir nur sagen das dies Verhalten von diesen Systemtools gesteuert wird.
Den Registry Eintrag dafür habe ich nicht bei der Hand um das Handisch zu gestalten.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ben-Inside » 10. May 2006 19:39

Das mit der Eingabeaufforderung konnte ich nun lösen. Sie ist wieder aktiviert.

Ich werde XAMPP nochmals neu installieren, mal sehen ob's jetzt vielleicht geht, da ich in TuneXP nix gefunden hab, was das Problem lösen könnte.
Ben-Inside
 
Posts: 5
Joined: 10. May 2006 11:06

Postby deepsurfer » 11. May 2006 13:32

Ich werde XAMPP nochmals neu installieren,

Ist eine möglichkeit, wie ich aber schon mehrmals beschrieben hatte liegt das problem an den Tools, das wie du jetzt sagst behoben ist, jetzt nur mal die setup_xampp.bat ausführen, dann sollte XAMPP einwandfrei funktionieren.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Ben-Inside » 11. May 2006 17:42

Hi.

Erstmal ein fettes DANKE.

Die Installation funktionierte MySQL und Apache ließen sich auch starten. Meiner Meinung nach lag der Fehler mehr beim Problem, dass die Eingabeauffordung deaktiviert war. Nun geht sie wieder. In den Programme hab ich ja eigentlich nix weiter geändert, da es ja schon so eingetragen war, wie's sein sollte.

Nochmals Danke
Ben-Inside
 
Posts: 5
Joined: 10. May 2006 11:06


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests