[Xampp & skyDSL] Die # vor Win32DisableAcceptEx ON lösch

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

[Xampp & skyDSL] Die # vor Win32DisableAcceptEx ON lösch

Postby Systemfehler » 09. May 2006 23:00

Xampp und skyDSL funktionieren ja bekanntlich nicht miteinander. Ich habe den Support angschrieben und folgende Antwort bekommen:
Zum Apache-Server:

In den folgenden Dateien:

- httpd5.conf im Verzeichnis c:\apachefriends\xampp\php
- httpd.conf im Verzeichnis c:\apachefriends\xampp\apache\conf
- httpd4.conf im Verzeichnis c:\apachefriends\xampp\php\php4

muss in der letzten Zeile einfach die # vor dem Eintrag Win32DisableAcceptEx ON gelöscht werden.

Bitte beachten Sie, dass ein weiterer Support für dieses Programm nicht erfolgen kann und die Installationshinweise ohne jegliche Garantie erfolgen.
Allerdings existieren die erste und die letzte Datei nicht und in der 2. gibt es den besagten Wert nicht.
Im Error.log steht auch, dass man es mit "Win32DisableAcceptEx" probieren soll. Wie genau aktiviert man diese Funktion :?:
Systemfehler
 
Posts: 5
Joined: 09. April 2006 10:02

Postby deepsurfer » 10. May 2006 10:08

Ich denke das der Support anhand einer älteren XAMPP Version dir eine Antwort geschickt haben.

editiere einfach die httpd.conf und füge an letzter stelle einfach die definition
Win32DisableAcceptEx
hinzu, conf speichern und apache neu starten damit diese Definition übernommen wird.

Was mich aber daran stört ist folgendes, das diese Definition sicherlich nicht dafür ausschlaggebend ist um einen Webserver via SkyDSL zu betreiben.

Teste aber mal aus und berichte, denn wenn es an dieser Einstellung liegt sind sicherlich etliche SkyDSL-User interesiert daran.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Systemfehler » 10. May 2006 12:30

Danke, es funktioniert wunderbar. :)
Was mich aber daran stört ist folgendes, das diese Definition sicherlich nicht dafür ausschlaggebend ist um einen Webserver via SkyDSL zu betreiben.
Ich wollte keine Webserver über skyDSL betreiben, sondern ihn nur zum Laufen bringen. Die, dem skyDSL-Paket beiliegende, Software verursacht bei verschiedenen Dingen Probleme (Apache, Windowsupdate, Installation von IE 7 beta). Dies wurde vom Support auch nicht abgestritten. Über das Internet ist er nun selbstverständlich auch erreichbar.
Systemfehler
 
Posts: 5
Joined: 09. April 2006 10:02

Postby deepsurfer » 10. May 2006 13:31

Über das Internet ist er nun selbstverständlich auch erreichbar.

Ich hatte etwas dumm geschrieben, bisher war mir bekannt das ein Aufbau eines eigenen WebServers (e.g. XAMPP) via SkyDSL nicht möglich sei.

Das heisst laut deiner Aussage das man deinen XAMPP zuhause auch aus dem Internet abrufen kann ?!?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Systemfehler » 10. May 2006 17:44

Wenn ich die Firewall entsprechend konfiguriere. Habe es über die Funktion "Eine Webseite übersetzen" von den Google-Sprachtools getestet.
Systemfehler
 
Posts: 5
Joined: 09. April 2006 10:02


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests