Datenbank hochladen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Datenbank hochladen

Postby atticuz » 27. April 2006 17:05

Moin!

Also folgendes:
Ich habe nun meine Datenbank und die erforderlichen Datein ferig. Nun möchte ich es hochladen um es online zu testen, weiss jedoch nicht, wie ich da vor gehen muss...

Danke für die kommenden Antworten!
Gruß Niklas
atticuz
 
Posts: 20
Joined: 25. April 2006 11:19

Postby semtex » 27. April 2006 18:10

sofern dein script keine installationsroutine hat, musst du die tabellen manuell hochladen, am besten mit dem phpmyadmin.
http://localhost/phpmyadmin/

als erstes damit eine datenbank anlegen und dann die tabellen importieren.

dann die datenbankdaten in dein konfigurationsfile eingeben, sonst kann dein script nicht auf die tabellen zugreifen..

so sollte es funktionieren !?
semtex
 
Posts: 57
Joined: 12. April 2006 16:41

Postby atticuz » 27. April 2006 19:20

ich glaub du hast mich falsch verstanden:
lokal geht alles, sprcih datenbank, die php seiten, alles halt.
aber wie bekomm ich den ganzen kram jetzt auf meinem webserver?

danke für deine antwort!
atticuz
 
Posts: 20
Joined: 25. April 2006 11:19

Postby semtex » 27. April 2006 20:05

du drückst dich ja auch sehr spartanisch aus, im grunde verstehe ich auch nicht ganz wo das problem liegt. 8)

die tabellen per phpmyadmin exportieren und dann wieder auf dem server importieren und die php files per ftp oder ssh auf den server überspielen, eventuell noch die relativen pfade anpassen..

auf dem server wird ja schon ein apache und die benötigte datenbank laufen !?
semtex
 
Posts: 57
Joined: 12. April 2006 16:41

Postby atticuz » 27. April 2006 22:23

aso, ok :D:D
sauber aneinander vorbeigeredet :D

meine frage aber noch: kann ich die exportierten tabellen mit smartftp wieder importeiren?

besten dank schonmal!!!
atticuz
 
Posts: 20
Joined: 25. April 2006 11:19

Postby semtex » 27. April 2006 22:41

du könntest den ganzen ordner aus mysql\data\DEINEDATENBANK in das jeweilige datenbankverzeichnis auf den server packen..
ob du das mit deinem ftp prog machen kannst, weiss ich nicht, kommt auf deine berechtigung an.
du kannst das aber per ssh mit zb. winscp machen.

warum aber so kompliziert, beides den ex-und import per phpmyadmin.
semtex
 
Posts: 57
Joined: 12. April 2006 16:41

Postby atticuz » 27. April 2006 22:45

ich habe eben meine sachen mit phpmyadmin exportiert...

muss ich das, was er mir ausgibt als *.txt speichern? wenn nich, als was dann?

und wie gehe ich beim upload dieser datei vor, denn ichhabe keinen ordner für meine db...nur für die php datein (htdocs)

danke!
atticuz
 
Posts: 20
Joined: 25. April 2006 11:19

Postby semtex » 27. April 2006 23:14

das ist egal als was du das speicherst, sql, txt, doc, cvs ganz egal..

dann in den phpmyadmin auf den server gehen und auf import klicken, dann die datei auswählen und hochladen, die datenbank wird dann automatisch angelegt..
semtex
 
Posts: 57
Joined: 12. April 2006 16:41

Postby atticuz » 28. April 2006 00:33

ok, danke soweit...

aber wo finde ich die moption zum hochladen der txt datei in phpmyadmin?
atticuz
 
Posts: 20
Joined: 25. April 2006 11:19


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests