Apache Dienst startet nicht Fehler1

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache Dienst startet nicht Fehler1

Postby willi1 » 27. April 2006 07:15

Hallo,

ich habe folgendes Probblem,und zwar wenn ich den Apache2 Dienst unter WinXP starten möchte bekomme ich immer die Fehlermeldung: Fehler 1
kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Fritz Box Firewall Port 80 ist geöffnet Skype Port 80 für alternative eingehende verbindungen deaktiviert
bin echt am verzweifeln

Über jede Hilfe würde ich mich sehr freuen

Liebe Grüße

willi1
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby deepsurfer » 27. April 2006 12:09

Öffne mal eine DOSbox und starte den XAMPP-Apachen manuell mittels apache_start.bat

Da sollte dann eine Ausagekräftigere Fehlermeldung erscheinen.

oder Gegentest #2:
Mal den Skype abschalten, dann den XAMPP-Apachen starten und dananch den Skype hochfahren lassen.
Sollte hierbei kein Fehler auftauchen, lag es dennoch am Skype.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 27. April 2006 12:21

Da sollte dann eine Ausagekräftigere Fehlermeldung erscheinen.

Die sollte auch jetzt schon im Ereignislog von Windows zu finden sein.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby willi1 » 27. April 2006 12:33

Vielen dank für eure Antwort

also wenn ich das so ausführe bekomme ich die Fehlermeldung:

C:\Programme\xampp>apache_start.bat
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...
Syntax error on line 24 of C:/Programme/xampp/apache/conf/extra/httpd-multilang-
errordoc.conf:
<Directory "C:/ProgrammeC:/Programme/xampp/apache/error"> path is invalid.

Apache konnte nicht gestartet werden
Apache could not be started
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .



habt Ihr ne Idee?

Liebe Grüße

André[/quote]
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby deepsurfer » 27. April 2006 13:07

jo....scheinbar hast du versucht an den Fehlerseiten etwas zu Ändern, beziehungsweise da hat sich ein Fehler eingeschlichen.
(möglicherweise durch ein setup_xampp.bat)

Egal...

Editiere bitte die Datei

C:/Programme/xampp/apache/conf/extra/httpd-multilang-errordoc.conf

In ZEILE 24 steht bei dir
<Directory "C:/ProgrammeC:/Programme/xampp/apache/error">
abändern in
<Directory "C:/Programme/xampp/apache/error">

speichern und apache starten lassen, hoffentlich war dies nur ein Fehler, ansonsten siehst du ja das ein PFADprblem besteht, daher die anderen Pfade gegenprüfen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby willi1 » 27. April 2006 13:43

vielen dank,

jetzt hat sich schon was geändert, ich mußte noch andere Dateien mit den Pfaden ändern.Nun bekomme ich folgende Meldung

C:\Programme\xampp>apache_start.bat
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen
Please close this command only for Shutdown
Apache 2 is starting ...

dann geht aber ein Fenster auf ->Apache HTTP Server hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden.
Problemsignatur:
AppName: apache.exe AppVer: 2.2.0.0 ModName: libapr-1.dll
ModVer: 1.2.3.0 Offset: 000038bc

jetzt habe ich nochmal versucht unter Dienst den Apache Dienst zu starten und dann bekomme ich den Fehler 1067 der Dienst konnte nicht gestartet werden.

komisch ->sorry für die vielen Fragen bin gerade erst am Anfang meiner Apache Laufbahn
:wink:

Liebe Grüße


André
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby deepsurfer » 27. April 2006 15:29

Frage an Wiedmann, wäre es ratsam das er mal die setup_xampp.bat ausführt.

Klingt danach das etliche Pfade in den config zertrümmert sind.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby willi1 » 27. April 2006 15:48

sorry ich konnte nicht abwarten,ich habe die setup_xampp.bat ausgeführt,
da kommt eine Meldung (sorry but nothing to do)

habt Ihr noch ne Idee?

Liebe Grüße
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby willi1 » 28. April 2006 11:16

Liebe Alle,

hat von Euch noch einer eine Idee?
ich bin mit meinem Latain am Ende

Liebe Grüße

willi1
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

XP Prof???

Postby M_777 » 28. April 2006 14:34

Hi,

ist warscheinlich nen doofer Kommentar, aber wenn Du XP Prof hast kann es sein, dass Du den IIS erst abschalten mußt

iisreset /stop

in der Kommandozeile ( Ausführen -> "cmd").

Das war bei mir jedenfalls das Problem anfangs
M_777
 
Posts: 2
Joined: 28. April 2006 14:25

Postby willi1 » 28. April 2006 15:16

Hej Hej,

vielen dank für Deine Antwort, aber wenn ich den Befehl eingebe bekomme
ich diese Meldung:

C:\>iisreset /stop
Der Befehl "iisreset" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

was ist das denn jetzt schon wieder?

Liebe Grüße
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby willi1 » 29. April 2006 06:43

Guten Morgen Liebe Alle,

was kann ich denn bloß noch tun um xampp zum laufen zu bringen
ich weiß echt nicht weiter :cry:

bitte nochmal um Eure Mithilfe

LG

willi1
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby willi1 » 30. April 2006 02:16

Hallo Ihr Alle,

kann mir denn keiner mehr helfen? :cry:

ich würde doch so gern mit xampp arbeiten können.

bitte gebt doch ein Zeichen von Euch

Liebe Grüße

willi1
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby willi1 » 30. April 2006 09:07

Guten Morgen,

so jetzt habe ich Apache endlich zum laufen gebracht, Problem ist nur das ich den Fehler nicht genau eingrenzen kann ich habe alles deinstalliert und mir ein xampp Paket von einem anderen Server runtergeladen und jetzt funktioniert alles, sollte das wirklich an dem Paket gelegen haben ein Versuch war es wert und nun läuft es super :)
willi1
 
Posts: 18
Joined: 27. April 2006 07:05

Postby deepsurfer » 30. April 2006 12:48

Hi,

ja, es trifft zu das seit längerem die SourceForge Mirrors abwechselnd Corrupte Donwloads abgeben. Ist aber kein Fehler von Apachefriends sondern von SourceForge.

Aus deiner Fragestellung kam nicht hervor das der Fehler direkt nach dem Installation des XAMPP kam, man denkt eher das es einige Zeit bei dir lief und dann erst dieser Fehler auftrat. Daher ist eine Lösung bezüglich nochmaliger Installation nicht von mir aufgegriffen worden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests