Filezilla ftp link...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Filezilla ftp link...

Postby DJ-Galaxy » 24. April 2006 14:26

hallo , ich würd gern was wissen ob sowas irgent wie möglich ist die meisten webspace anbiter bzw alle haben ja ne ftp.dainename.de oder cvom od was weis ich ftp adresse, wie kan ich bei mir bei mein file zilla wo die adresse so ausieht ftp.freeftp.ftpaccess.cc mir eine adresse mit ftp.deinname.endung machen geht sowas wenn einer was weis dan bitte melden dankeschön
DJ-Galaxy
 
Posts: 63
Joined: 10. April 2006 09:17

Postby deepsurfer » 25. April 2006 15:11

So wie du dir das gerade denkst ist es nicht möglich, da bei den beschriebenen Gegebenheiten die Provider einen eigenen DNS Server benutzen um eindeutige Namen auch richtig zuordnen zu lassen.

Deiner Beschreibung nach, muss für den "Heimbau" sichergestellt werden das der DynamischeDNS Provider so genannte "Wildcards" erlaubt. Dann kannst du mit erweiterten URLnamen arbeiten. Die sich aber Pfysisch nicht anders verhalten wie der Hauptdomainame.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DJ-Galaxy » 25. April 2006 20:21

ja er erlaubt wildcards
DJ-Galaxy
 
Posts: 63
Joined: 10. April 2006 09:17

Postby deepsurfer » 26. April 2006 13:10

DJ-Galaxy wrote:ja er erlaubt wildcards


jo...dann kannst du einfach im Router den Port 21 auf den PC weiterleiten lassen wo auch der XAMP bzw der FTP-Server läuft. (Genau wie mit Port 80)

Ein user brauch dann nur im FTP-Programm als "Host" dann ftp.deinname.endung benutzen und wird dann vom FTP-Server bedient.
Das selbe funktioniert auch wenn der user nur deinname.endung benutzten würde.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DJ-Galaxy » 26. April 2006 17:20

wie dein name endung
du meinst mit deiname meine dyndns oder also ftp.freeftp.ftpaccess.cc oder was, und die ports sind alle freigegeben alle ports die es bei xampp freizugeben gibt, hab ich freigegeben, damit kenne ich mich woll auch aus, zwar nicht wie ein profie aber kenntisse hab ich gute über router usw
Last edited by DJ-Galaxy on 26. April 2006 17:24, edited 1 time in total.
DJ-Galaxy
 
Posts: 63
Joined: 10. April 2006 09:17

Postby DJ-Galaxy » 26. April 2006 17:22

ich hab auch noch in einen der treads gelesen das sich einer über xampp durch irgenteiner möglichkeit wenn ich das da alles richtig verstanden habe eine ww.deinname.de eingerichtet hat für seine seite, der link geht sogar
kann man das irgentwie wenn ja wie? das were echt geil,
DJ-Galaxy
 
Posts: 63
Joined: 10. April 2006 09:17

Postby deepsurfer » 26. April 2006 17:31

DJ-Galaxy wrote:wie dein name endung
du meinst mit deiname meine dyndns oder also ftp.freeftp.ftpaccess.cc oder was, und die ports sind alle freigegeben alle ports die es bei xampp freizugeben gibt, hab ich freigegeben, damit kenne ich mich woll auch aus, zwar nicht wie ein profie aber kenntisse hab ich gute über router usw

wow... ich habe mit keiner Silbe dein "Können" in frage gestellt, wenn man deine EIngangsfrage deutet, so kristalisiert sich heraus das du für einen FTP-Connect einen eigenen Namen benutzen willst.

Darauf habe ich geantwortet, wurde von Dir bestätigt und ich habe darauf erklärt das auch der FTP-Connect durch den "normalen" DynDNSnamen aufgebaut werden kann.

so.... das dazu.

----------------------------------------------
ich hab auch noch in einen der treads gelesen das sich einer über xampp durch irgenteiner möglichkeit wenn ich das da alles richtig verstanden habe eine ww.deinname.de eingerichtet hat für seine seite, der link geht sogar
kann man das irgentwie wenn ja wie? das were echt geil,

Ja und Nein, es handelt sich hierbei um eine DE Domain die real bei einem Provider existiert und diese wird auf eine DynDNS-adresse weitergeleitet.
(habe ich hier auch in Benutzung)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby DJ-Galaxy » 26. April 2006 17:38

kost so eine domain was, ach ja tprlich, naja die zb www.megaload.de.vu is auch gut genung is einer meiner seiten
DJ-Galaxy
 
Posts: 63
Joined: 10. April 2006 09:17


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests