Installertion von Xampp??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Installertion von Xampp??

Postby westgds » 13. April 2006 22:54

Hallo!

Ich habe Xampp nun installiert. nach derinstallertion will er die Dienste installieren was ich mit OK bestätigt habe aber nach dem Apache Dienst sagt er port 80 blocked und nach dem Filezilla dienst ist port 21 blocked.
diese ports sind aber frei.

und wenn ich dann Xampp per http://localhost/xampp/index.php aufrufen möchte zeigt mir der Browser die error seite an.

und wie sollte ich es intallieren damit die inetnetseite nicht auf C: liegt sondern auf D:?

da dies ja nicht in den beschreibungen steht wie ich was machen musst um es ins laufen zu bekommen muss ich euch damit nerven.

ich hoffe mir kann jemand helfen.

MfG
westgds

P.S.

Ich habe einen externen Server.
Windows 2003 64bit.

dementsprechend habe ich auch schon eine IP und muss nicht mit DynDNS gedrisse rumspielen
westgds
 
Posts: 5
Joined: 27. March 2006 03:09

Postby Wiedmann » 14. April 2006 11:36

aber nach dem Apache Dienst sagt er port 80 blocked und nach dem Filezilla dienst ist port 21 blocked. diese ports sind aber frei.
...
externen Server Windows 2003 64bit.

Bei diesem Server sind diese Ports i.d.R. nicht frei. Sollte einem auch der "xampp-portcheck" verraten.

und wie sollte ich es intallieren damit die inetnetseite nicht auf C: liegt sondern auf D:

Das DocumentRoot ist beim XAMPP erst einmal in "[InstLW:]\xampp\htdocs". Du könntest den XAMPP also insgesamt auf D: installieren, oder in der XAMPP FAQ nachlesen wie man das DocumentRoot einzeln verlegt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby westgds » 15. April 2006 00:58

Wiedmann wrote:
aber nach dem Apache Dienst sagt er port 80 blocked und nach dem Filezilla dienst ist port 21 blocked. diese ports sind aber frei.
...
externen Server Windows 2003 64bit.

Bei diesem Server sind diese Ports i.d.R. nicht frei. Sollte einem auch der "xampp-portcheck" verraten.

und wie sollte ich es intallieren damit die inetnetseite nicht auf C: liegt sondern auf D:

Das DocumentRoot ist beim XAMPP erst einmal in "[InstLW:]\xampp\htdocs". Du könntest den XAMPP also insgesamt auf D: installieren, oder in der XAMPP FAQ nachlesen wie man das DocumentRoot einzeln verlegt.



Der Portcheck nippelt immer ab der sagt mir garnichts.

für den FileZilla habve ich den portfreigemacht und der steht auf running.

bei Apache auch aber wenn ich den installieren will kommt das hier
http://www.imageheap.com/main/pic.php?u=624b44IG&i=3148

http://www.imageheap.com/main/pic.php?u=624b44IG&i=3149
westgds
 
Posts: 5
Joined: 27. March 2006 03:09

Postby deepsurfer » 15. April 2006 12:20

--Gedankengang--
Es wird betont das es ein 64Bit Windows ist, ist dieses Windows von Hause aus 32Bit kompatibel und verträgt XAMPP sich mit einem reinem 64Bit Windows ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby westgds » 15. April 2006 13:06

xampp läuft und ich komme auch vom home rechner auch auf die xampp startseite. nur ich will meine seite nutzen dies funktioniert irgendwie nicht mit den die in der Xampp doku stehen hier auf der page.

Einbinden eigener HTML Seiten
Für HTML-Seiten ist ein bestimmtes Verzeichnis innerhalb des XAMPP vordefiniert und liegt bei


- Windows unter: c:\apachefriends\xampp\htdocs (Grundpfadangabe bei Installerversion)
- Windows unter: c:\xampp\htdocs (Grundpfad bei EXEzip und ZIP Versionen)
- Linux unter: /opt/lampp/htdocs

In beiden Fällen kann man in dieses Verzeichnis eine eigene Webpräsenz aufbauen, mit eigenen Unterverzeichnissen
und alles was man noch benötigen würde.

Nun sollte im Grundzustand des XAMPP eine eigene Page in ein erstelltes Unterverzeichnis von htdocs sein
z.b. htdocs\meinepage
Innerhalb des Verzeichnisses meinepage kommt der HTML/PHP -Code hinein und der Aufruf im Browser lautet
http://localhost/meinepage/pagename.html
oder
http://localhost/meinepage/pagename.php

Standardmässig wird bei XAMPP nach index.html index.html.var index.php index.php3 index.php4 gesucht;
sollte eine Datei mit diesem Namen im Verzeichnis gefunden werden, so wird diese direkt ausgeführt.

Ist keine der genannten Dateien vorhanden, so wird ein sogenannter INDEX erstellt, der den Inhalt des
Verzeichnisses wiederspiegelt.


wie muss ich vorgehen damit ich meine seite angezeigt bekomme und nicht die von Xampp????
westgds
 
Posts: 5
Joined: 27. March 2006 03:09

Postby deepsurfer » 15. April 2006 13:29

aha...jetzt ist es klarer..


Ausgehend davon das XAMPP auf dem PC läuft wo du gerade dran sitzt.

Mit http://localhost im Browser erscheint der XAMPP mit einer automatischen Weiterleitung auf http://localhost/xampp , hier erscheint der Willkommenscreen.
Die Weiterleitung kommt daher das eine index.php im Verzeichnis
\xampp\htdocs liegt.

Zu deinem Verlangen ;)
Erstelle bitte einfach mal ein neues Verzeichnis in \xampp\htdocs\
zum beispiel \xampp\htdocs\meineseite (also Ordner erstellen)

In dieses "neue" Verzeichnis legst du nun deine geschriebene Page hinein.

Der Aufruf im Browser lautet dann
http://localhost/meineseite/meinepage.html

Schemata jetzt verstanden ?

Wenn du nun mittles http://localhost arbeiten willst, so ist dies möglich indem du die vorhandene index.php löschst (umbenennst) und deine eigene startpage als index.php im Verzeichnis \xampp\htdocs\ abspeicherst.

Du kannst deine Seite auch ichbins.html benennen und ins \xampp\htdocs\ Verzeichnis ablegen, dann lautet der Aufruf http://localhost/ichbins.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby westgds » 15. April 2006 13:46

ich habe eine eigenen ordner angelegt und dementsprechend die Index.php die im htdocs liegt bearbeitet und auf meinen ordner verlink.

die verlinkung funktionier soweit schon nur er zeigt mir keine seite an

http://www.imageheap.com/main/pic.php?u=624b44IG&i=3154

aber diese seite hat ein installertions script was ich auch versuchthabe mit direkt anwahl zustarten dann kommt das gleiche wie oben auf dem bild.

da diese installertion die benötigten daten in eine confic.php schreibt und die sql datenbank anlegt
westgds
 
Posts: 5
Joined: 27. March 2006 03:09

Postby deepsurfer » 15. April 2006 14:13

die verlinkung funktionier soweit schon nur er zeigt mir keine seite an

Das heisst für mich das du im Browser siehst das er von http://localhost auf http://localhost/meineseite springt.

Die Angaben in deiner geänderten index.php (\xampp\htdocs\) , kannst du diese bitte hier mal posten. Denn die Fehlermeldung besagt das der Browser etwas beim Server abfragt aber diese "datei" nicht vorhanden ist.

Schau diesbezüglich ob die Angaben in der index.php mit dem Dateinamen ,der aufgerufen werden soll, übereinstimmen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby westgds » 15. April 2006 14:18

Code: Select all
<?php
   if (!empty($_SERVER['HTTPS']) && ('on' == $_SERVER['HTTPS'])) {
      $uri = 'https://';
   } else {
      $uri = 'http://';
   }
   $uri .= $_SERVER['HTTP_HOST'];
   header('Location: '.$uri.'/neu');
   exit;
?>
Something is wrong with the XAMPP installation :-(



Code: Select all
header('Location: '.$uri.'/neu'); <<<< musste ich ändern


in dem ordner neu habe ich HTML dateinen drin die funktionieren aber mit der index.php weiterleitung. wieso funktionierne PHP dateien nicht bei mir über diese weiterleitung?
westgds
 
Posts: 5
Joined: 27. March 2006 03:09


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests