Apache beendet sich immer ... :(

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby black` » 12. April 2006 03:24

Okay also die Seite ist bis jetzt die beste die ich gesehn habe 'http://google.tut.de.vu/'

Hast du andere Anwendunge auf die evnt. den Port vom Apache belegen?
Wie z.B. das allerseits beliebte Skype,..?
black`
 
Posts: 8
Joined: 12. April 2006 03:02
Location: Westerwald

Postby ffu » 12. April 2006 09:47

so, habe den apache also nochmal neu installiert, habe apache_start.bat wieder über die konsole ausgeführt, siehe da:

Image

@black: ich habe skype garnicht laufen ...
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby Wiedmann » 12. April 2006 10:04

Tja, wie soll ich es sagen...
Ich habe keine Ahnung was das sein könnte :-/
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ffu » 12. April 2006 10:18

oh mann, shit ey :(:(
naja, ich werde noch rumprobieren ... (ich rall es einfach nicht :X)

edit: hatte ein wenig spyware auf dem pc, wurde entfernt (falls das irgendwas damit zu tun haben könnte). Bei der Hijackthis log auswertung steht bei mir überall "gut" ...

edit2: hab mir mal ne neuere version gezogen! portcheck sagt, dass alle ports frei sind!
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby ffu » 12. April 2006 10:29

so, also, das neue teil geht! nur wie kann ich nun meine datenbanken behalten?

nächstes problem: habe nun documentroot wieder angepasst. soweit funktioniert auch fast alles, nur ein ordner (genau der, den ich brauch) wird mir nicht angezeigt! egal, in was ich den ordner bennene, er wird nicht angezeigt! wenn ich diesen über den direkten pfad aufrufe, dann bekomme ich error 500 ... :(

was kann ich da tun?

danke!!!
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby Wiedmann » 12. April 2006 10:37

nur wie kann ich nun meine datenbanken behalten?

kopieren?

dann bekomme ich error 500 ...

In dem Fall steht im "error.log" genaueres.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ffu » 12. April 2006 10:50

ah ok, nun sehe ich den fehler. Irgendwas mit ModRewrite. Nur weiß ich nicht, warum er den Fehler meldet! Es kann ja nicht sein, dass das Feature modrewrite bei einer neuer Version von Xampp deaktiviert ist, oder?

Code: Select all
[Wed Apr 12 11:49:34 2006] [crit] (22)Invalid argument: unable to replace stderr with error_log
[Wed Apr 12 11:49:34 2006] [crit] (2)No such file or directory: unable to replace stderr with /dev/null
[Wed Apr 12 11:49:35 2006] [crit] (22)Invalid argument: unable to replace stderr with error_log
[Wed Apr 12 11:49:35 2006] [crit] (2)No such file or directory: unable to replace stderr with /dev/null
[Wed Apr 12 11:49:37 2006] [notice] Apache/2.0.55 (Win32) mod_ssl/2.0.55 OpenSSL/0.9.8a PHP/5.0.5 mod_autoindex_color configured -- resuming normal operations
[Wed Apr 12 11:49:37 2006] [notice] Server built: Oct 15 2005 10:41:53
[Wed Apr 12 11:49:37 2006] [notice] Parent: Created child process 1080
[Wed Apr 12 11:49:40 2006] [notice] Child 1080: Child process is running
[Wed Apr 12 11:49:40 2006] [notice] Child 1080: Acquired the start mutex.
[Wed Apr 12 11:49:40 2006] [notice] Child 1080: Starting 250 worker threads.
[Wed Apr 12 11:49:40 2006] [alert] [client 127.0.0.1] J:/htdocs/FOLDER/.htaccess: Invalid command 'RewriteEngine', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration


und genau der Ordner namens 'FOLDER' wird nicht angezeigt ...
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby Wiedmann » 12. April 2006 10:52

Es kann ja nicht sein, dass das Feature modrewrite bei einer neuer Version von Xampp deaktiviert ist, oder?

Wieso nicht? Die Fehlermeldung sagt dir ja genau dieses. Also aktiviere das Modul, wenn du es brauchst, und gut ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ffu » 12. April 2006 10:58

Sorry, aber wie aktivier ich diesees Modul?

Habe es selbst versucht, und bei folgenden beiden Zeilen in der httpd.conf die # zur Auskommentierung gelöscht:

Code: Select all
#LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so
#LoadModule speling_module modules/mod_speling.so


geht trotzdem nicht!

edit: dass es nicht heißt, ich hätte nicht gesucht: http://board.protecus.de/t21208.htm ...

edit2: ok, habe mal wieder vergessen, apache neu zu starten ...Danke für deine großartige hilfe! danke an alle!!

edit3: noch eine letzte frage: warum ist bei allen unterordnern von localhost nun ein favicon von xampp aktiv? kann man das deaktivieren?
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby Wiedmann » 12. April 2006 11:15

warum ist bei allen unterordnern von localhost nun ein favicon von xampp aktiv? kann man das deaktivieren?

Weil im DocumentRoot eines gespeichert ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ffu » 12. April 2006 11:21

Wie meinst Du das? Direkt in htdocs/ liegt kein Favicon! Und in der httpd.conf kann ich auch keine Einstellung dazu finden.
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Postby Wiedmann » 12. April 2006 11:40

Direkt in htdocs/ liegt kein Favicon!

Dann hast du es halt mittlerweile gelöscht und der Browser hat es noch im Cache.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ffu » 12. April 2006 11:46

ok danke, das wars!!
ffu
 
Posts: 29
Joined: 15. March 2006 14:20

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests