verbindung zu xampp /phpMyAdmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 18:14

Das mit dem lycos kram haben wir geklärt, er hat nur seine *.php dorthin kopiert, die datenbank aber lokal. Deswegen hab ich ihm gesagt die dateien erstmal lokal zu belassen, dann klappts au mit dem localhost... er sucht nun noch den Befehl zur datenbankabfrage..

Ich geb ma nen link http://www.schattenbaum.net da is vielleicht bissel was dabei..

lg
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 18:19

klar geht das..

du besorgst dir (wie deepsurfer schon beschrieben hat) ne dyndns domain.

Zum beispeil http://amazon1982.dyndns.org, mit der domain könnte man immer auf mein xampp zugreifen, von außen. Du fragst dich wahrscheinlich warum du das brauchst. Ganz einfach: Bei jeder einwahl ins internet bekommst du ne andere ip, und somit wäre deine seite nur kurz erreichbar und du müsstest die neue ip bekanntgeben. Richtig, das is müll.. der dyndns account ermöglicht dir ein leichteres arbeiten, denn er gleicht selbständig deine ip mit deinen domain namen bsp. janrichter.dyndns.org ab. is ne feine sache. und so kann jeder der die addi kennt auch auf dein xampp zugreifen
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby deepsurfer » 25. March 2006 18:25

@Amazon1982 jup..... hab nicht alle einträge gelesen....daher...

@jahnrichter...ok.... wie gesagt ist das machbar.
Dazu aber im XAMPP mittels phpmyadmin den USER Zugriffsrecht von "localhost" auf "alle" ändern. Port 3306 forwarden, dann ist der grundstein gelegt von aussen auf den XAMPP-MySQL server zu kommen.
Dann wie angemerkt den DBconnect von lycos auf den XAMPP-PC eintragen (siehe beispiel von mir eben)

Bitte aber auch sicherstellen das der XAMPP-PC (ist ja nicht deiner) auch von aussen erreichbar ist, wenn das nicht gegeben ist geht es auch nicht.

Desweiteren ist das Konzept zwar irgendwie nachvollziehbar, aber wenn der XAMPP-PC nicht im Netz ist so ist die Websiete bei Lycos witzlos da diese ja nix mehr machen kann.

Bedenke aber das die HTTP Performance von lycos unweigerlich in die Knie geht wenn für jede folgende Seite immer auf den XAMPP-MySQL verweist.
zum beispiel ein Forum.. es bringt wenig bei Lycos die Pages zu haben während alle abfragen sowieso über eine MySQL Verbindung beantwortet werden müssen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby janrichter » 25. March 2006 18:36

welche domain habt ihr?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby deepsurfer » 25. March 2006 18:41

janrichter wrote:welche domain habt ihr?


Ich versteh deine Frage nicht, denn was hat das mit der thematik zutun ??
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby janrichter » 25. March 2006 18:46

Port 3306 :x

wo kann den beinflussen ( nur am dsl kasten)?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 18:51

bin noch da
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby deepsurfer » 25. March 2006 18:53

janrichter wrote:Port 3306 :x

wo kann den beinflussen ( nur am dsl kasten)?

http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=xam ... m_internet



bin noch da

jo
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby janrichter » 25. March 2006 18:55

oje :cry:
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 19:00

alle rechte sind aktive und port 3306 ist auch freigegeben
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby deepsurfer » 26. March 2006 12:57

janrichter wrote:alle rechte sind aktive und port 3306 ist auch freigegeben


Gut... also ist der XAMPP Pc (nicht deiner) jetzt von aussen erreichbar.

Wenn du dir nun alle Texte von hier mal ausdrucks und diejenigen mit Hilfestellung separat sortierst dann hast du eigentlich schon eine komplette Anleitung wie du von Lycos webspace über ein mysql-connect zum XAMPP-PC aufbaust...
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests