verbindung zu xampp /phpMyAdmin

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 17:25

mann bin ich bescheuert.... jetzt hat es klick gemacht...

wenn die Datei auf dem server bei lycos liegt, wirst du auch bei dir damit keinen erfolg haben, denn der verweis geht somit auf lycos, und nicht auf deine Datenbank...

also... du gehst in dein Xampp verzeichnis bei dir auf dem Rechner ->
dort gibts nen Ordner htdocs den du öffnest... dort erstellst du einen Ordner namens "test" und legst deine index.php dort rein..
wenn du jetzt im browser http://localhost/test/eingibst wird die Datei auf deine Datenbank zugreifen.. jetzt kannst auch nochmal dein altes script versuchen.. ich bin gespannt
Last edited by Amazon1982 on 25. March 2006 17:26, edited 1 time in total.
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby janrichter » 25. March 2006 17:25

wir können auch mal telefonieren wenn das einfacher
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 17:27

welche index php meinst du?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 17:30

naja, den quelltext den du gepostet hast.. kann natürlich auch haumichblau.php heißen, aber die musst dann extra noch in den Browser eingeben (http://localhost/test/haumichblau.php), wenn du die Datei, in der dein Code steht index.php nennst wird sie automatisch geladen..
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby janrichter » 25. March 2006 17:31

da scheint was zu klappen.

wenn ich http://localhost/test aufrufen erschein
´datenbank nicht vorhanden´

welches altest script meinst du?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 17:34

datenbank nicht vorhanden?
Joah, also sind das deine Zugangsdaten.

Nun kannst probieren "homepage" mit einzugeben und schauen obs klappt..
kenne mich mit dem Befehl nicht aus, von daher...
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby janrichter » 25. March 2006 17:35

also es klappt. datenbank existiert nicht

ich verstehe die funktionweise irgendwie net

da ja meine test homepage heißt -http://mitglied.lycos.de/janrichtertest/
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 17:40

also ich versteh langsam gar nix mehr :x

wenn ich im browser eingebe http://localhost/test aufrufe erscheint
datenbank existier nicht.

was muss ich jetzt wie eingeben?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 17:41

wie vorhin schon geschrieben
localhost = 127.0.0.1
wenn du die datei also auf dem lycos server hast, geht die abfrage nicht ins internet sondern sucht bei lycos die datenbank. hättest du dort auf dem server mysql usw. laufen würde es klappen mit dem "localhost" Befehl... ansonsten muss immer der Pfad rein, wo sich denn die Datenbank befindet..
normalerweise deine IP, aber die ändert sich ja ständig..

jedenfalls weißt jetzt wie man die Dateien auf dem lokalen server abruft, da brauchst den lycos server nicht.. Erst wenn du nen Projekt bastelst was immer erreichbar sein soll, empfiehlt sich nen webserver, aber nen vernünftigen.. :wink:
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby janrichter » 25. March 2006 17:45

ich habe z.b daten in meine datenbank homepage geschrieben.

wie kann ich sie abrufen?

wenn ich das weiß, ist mein problem gelöst :cry:
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 17:46

ich möchte eine verbingung aufnehmen zu meiner datenbank!?
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby Amazon1982 » 25. March 2006 17:52

irgendwas fehlt da noch bin ich der Meinung. ich suche gerade... gib mir ein paar minuten..
folgt noch
Amazon1982
 
Posts: 33
Joined: 30. October 2005 17:47
Location: Frankfurt

Postby deepsurfer » 25. March 2006 18:02

Sorry... bitte um Klärung !

Besitzt dein "mitglied.lycos.de" Account überhaupt eine Datenbank ?, denn wenn nicht ist dieses Konstrukt schon gar nicht möglich.

Konzeptfrage:
Du möchtest über eine Webseite bei lycos eine Abfrage auf dem MySQLserver bei dir zuhause (XAMPP) machen ??

Also ist dann folgendes zu beachten.

1) Sicherstellung einer Verbindung zu deinem PC mit XAMPP zu hause (wenn du den meinst vom einem anderen Thread dann ist das schonmal funktionstüchtig.)

2) Zusätzlich zum Port 80 Portforward noch den Port 3306 eintragen (genau wie mit Port 80)

3) Der USERname in deinem MySQL-Server mittels phpmyadmin Editieren und die Zugriffsrechte von localhost auf Alle ( = " % ") stellen.

4) Das PHPscript bei Lycos dann abändern..
Code: Select all
$verbindung = mysql_connect ("dosi.dyndns.org", "root", "")




Bitte Klär uns aber erstmal über dein Konzept auf
Hat dein lycos eine eigenen MySQLserver , wenn ja schau bitte in die Anleitung von LYCOS rein ! Denn dort ist genau beschrieben wie du den MySQLserver von Lycos beutzen kannst.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby janrichter » 25. March 2006 18:10

also;

ja, es gibt eine Datenbank bei lycos. da es aber sehr viel schwierigkeiten gibt, möcht ich mich nicht mit ihr anvertrauen.

wahrscheinlich vertsehe ich xampp nicht so richtig.


Meine Problemstellung

1. User meldet sich über ein registrierung formular an.

2. diese daten sollen in (einer) DB gespeichert werden.

3. später beim einloggen greift das script auf die DB zu, und entscheidet,
ob der user einteten darf.


es muss doch möglich sein, von aussen auf xampp zugreifen zu können.
(nicht auf mein rechner)

das ist mein Konzept.
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

Postby janrichter » 25. March 2006 18:11

also;

ja, es gibt eine Datenbank bei lycos. da es aber sehr viel schwierigkeiten gibt, möcht ich mich nicht mit ihr anvertrauen.

wahrscheinlich vertsehe ich xampp nicht so richtig.


Meine Problemstellung

1. User meldet sich über ein registrierung formular an.

2. diese daten sollen in (einer) DB gespeichert werden.

3. später beim einloggen greift das script auf die DB zu, und entscheidet,
ob der user einteten darf.


es muss doch möglich sein, von aussen auf xampp zugreifen zu können.
(nicht auf mein rechner)

das ist mein Konzept.
janrichter
 
Posts: 41
Joined: 25. March 2006 13:06

PreviousNext

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests