Bitte um Hilfe mit XAMPP, wie deinstalliert man das?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Bitte um Hilfe mit XAMPP, wie deinstalliert man das?

Postby asajapin » 17. March 2006 21:34

hallo,
vor einer Woche habe ich XAMPP installiert, aber leider komme ich nicht klar damit, es scheint mir zu kompliziert zu sein. Ich wollte den PHPMyAdmin benutzen, aber mein Passwort wird abgelehnt. Der WinMSQLAdmin startet automatisch, aber darauf kann ich keine Databases und Tabellen ablegen. Irgendwas stimmt nicht. Ich habe für die MySQL Anwendung einen Benutzernamen (nicht "root") und ein Password eingegeben, der erscheint unter den Angaben der Anwendung. Aber immer wenn ich den Befehl \...\xampp\mysql\bin\mysqladmin -u root password geheim durch die DOS Konsole eingebe (geheim ist nur ein Beispiel), wenn nicht mit dem PHPMyAdmin (weil ich auf diesen nicht zugreifen kann), bekomme ich die Fehlermeldung:

Error 1045(20000) Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password:YES)

Ich komme nicht voran. Jetzt versuche ich die XAMPP Anwendung zu deinstallieren und wieder diese zu installieren, das geht auch nicht, weil das verzeichnis XAMPP direkt unter C: und nicht unter Programme steht. es gibt keine uninstall.exe, so dass ich diese deinstallieren kann.

Könnte mir bitte helfen??? :-(

Meine ICQNr ist : 306119545
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 17. March 2006 21:56

Error 1045(20000) Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password:YES)

Diese Fehlermeldung kann nicht kommen wenn du diesen Befehl eingibst:
Code: Select all
mysqladmin -u root password geheim


Jetzt versuche ich die XAMPP Anwendung zu deinstallieren und wieder diese zu installieren, das geht auch nicht,

Wie hast du den XAMPP denn installiert (mit welcher Datei genau)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 17. March 2006 23:36

hallo,
ich habe eine zip Datei runtergeladen: xampp-win32-1.5.1.zip, von daher sind alle drin befindenden Dateien in einem von mir abgelegten Ordner xampp extrahiert. Aber da gibt es keine uninstall.exe.
Ich komme nicht voran...
Wäre es möglich das wir uns per ICQ chaten?
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 17. March 2006 23:47

ich habe eine zip Datei runtergeladen: xampp-win32-1.5.1.zip, ... Aber da gibt es keine uninstall.exe.

Da eine ZIP-Datei im Gegensatz zu einem Installer nur entpackt wird, ist hier durch löschen des Ordners alles weg.

Sollte du zusätzlich Apache/MySQL/FileZilla als Dienst/Service eingerichtet (installiert) haben, musst du diese Dienste vor dem Löschen des Ordners erst stoppen und löschen (deinstallieren).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 18. March 2006 00:02

...wie tue ich das? wie stoppe diese Dienste? was für Schritte muss ich folgen?..
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 18. March 2006 00:03

...wie tue ich das? wie stoppe diese Dienste?

Hast du denn die Dienste überhaupt eingerichtet? Wenn ja, wie?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 18. March 2006 00:06

ich weiss es nicht. Unter welcher Datei kann man es erkennen, ob das eingerichtet wurde oder nicht?...
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby asajapin » 18. March 2006 00:12

...ich habe unter MySQL, Apache und FilaZillaFTP jeweils die folgenden Dateien:

mysql_installservice, apache_installservice und FilaZillaFTP_stop, sind diese die Dateien, worauf Sie sich beziehen?
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 18. March 2006 00:13

Im Control Panel, wenn bei "svc" ein Haken drin ist. Dort kann man sie auch deinstallieren, durchs Hakenentfernen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 18. March 2006 00:18

ich habe die Hacken bei den 3 SVCs entfernt. Ich habe auf dem Verzeichnis xampp gecklickt, um dieses zu löschen und ich bekomme die Meldung:

libmysql.dll kann nicht gelöscht werden. Der Zugriff wurde verweigert.
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 18. March 2006 00:24

Dann wird MySQL noch laufen (s.o.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 18. March 2006 00:27

wie könnte ich das vermeiden, so dass der MySQl nicht mehr läuft? für jede Hilfe bzw. Hinweis sehr dankbar..
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby asajapin » 18. March 2006 00:29

ok, ich versuche es mit dem Befehl:

mysqladmin -u root password geheim
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Postby Wiedmann » 18. March 2006 00:34

Hint:
Auch wenn man von einem Programm überhaupt keine Ahnung hat, kann man bei Windows jedes Programm mit dem Taskmanager beenden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby asajapin » 18. March 2006 00:37

ich habe gerade folgendes hinter dem Prompt eingegeben:

C:\xampp\mysql\bin>mysqladmin -u root password geheim


ich bekomme folgende Meldung:

mysqladmin:connect to server at 'localhost' failed
error: Can't connect to MySQL Server on 'localhost'
asajapin
 
Posts: 11
Joined: 17. March 2006 21:19

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests