DocumentRoot auf einer anderen Festplatte

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DocumentRoot auf einer anderen Festplatte

Postby Holzi » 15. March 2006 14:07

Hallo zusammen

Ich habe es nun endlich geschafft, die Virtual Host richtig einzustellen.
Es funktioniert wunderprächtig.

Nun, ich hatte da noch ein Testlauf durchführen wollen,
wobei die einte homepage auf einem andern laufwerk ist.
Xampp läuft auf dem Laufwerk D: und die andere Fesptlatte ist z.B. das Laufwerk Z:

In der VirtualHost hab ich nun das Verzeichnis angegeben wo, die Homepage liegt.
Soweit so gut, doch wenn ich dann meinen Test durchführen will, kommt eine Fehlerseite Error 403 - Zugriffsverletzung.
Wie kann ich das nun anstellen, damit ich berechtigung auf dieses Verzeichnis bekomme?

Danke schon im Vorraus!
Grüsse Holzi
User avatar
Holzi
 
Posts: 15
Joined: 15. September 2005 22:20
Location: Muttenz

Postby deepsurfer » 15. March 2006 16:59

Ein DocRoot auf die Oberste Ebene einer Festplatte wird sooo nicht unterstütz, sondern nur mittels einem ALIAS, alle anderen Formen gehen nicht.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby KingCrunch » 16. March 2006 03:59

Oder Symlink. Aber Docroot (sachte er ja schon) geht so nicht (sollte das eigentlich noch geändert werden?)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Holzi » 16. March 2006 09:18

Wenn ich euch richtig verstanden habe, funktioniert das ganze nur über ein Alias oder Symlink?!
Am besten ist es wahrscheinlich, wenn ich die finger davon lasse!? :lol:

Danke für eure schnelle Antwort!

Grüsse Tobi
User avatar
Holzi
 
Posts: 15
Joined: 15. September 2005 22:20
Location: Muttenz

Postby KingCrunch » 17. March 2006 00:53

Jein, es wäre zumindest durchaus übersichtlicher, wennde alles nur im htdocs lässt, aber bei mir hat sowohl Alias (damals) und Symlink (jetzt) keinerlei Probleme gemacht. Kann man also halten, wie Dachdecker
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Holzi » 18. March 2006 09:30

Ach so, nun ja, dann lass ich das lieber alles im htdocs!
Danke für eure Antworten! :wink:

Gruss Tobi
User avatar
Holzi
 
Posts: 15
Joined: 15. September 2005 22:20
Location: Muttenz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests