wampp htaccess ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

wampp htaccess ?

Postby Govannon » 22. January 2003 21:10

Hi Leutz,
habe mich mal gefragt ob nicht wampp so eingerichtet werden kann das .htasses geht also " http " wer cool :o

cya :wink:
Govannon
 

Postby Apache-User » 22. January 2003 21:58

.htaccess geht doch in wammp musst nur wissen wie :D .... kleiner tip .htpasswd muss im absoluten root verzeichiss liegen also x:\wammpxx\apache.... und das passwort sollte unter windows nicht codiert sein sondern einfach n plain text geschrieben sein seit der apache 2 soll es auch codiert gehn dazu musst du es aber mit den md5 prog codiern....... ich hoffe das hilft dir weiter
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym

Postby boppy » 22. January 2003 23:10

also ich nutze auch den WAMPP2 und habe folgende einstellung:

in der .htaccess steht:
AuthType Basic
AuthName "Intern"
AuthUserFile users.pw
require valid-user
Die users.pw liegt in x:/wampp2c/apache und sieht ungefähr so aus:

name2:$apr1$ht6.....$U7.nQRYas7Bw5FSh4DVuj.
name1:$apr1$.94.....$6/RbKSZvXf/mkycnArFUb/

- ich habe allerdings am apache und deren confs NICHTS geändert, was irgendwie mit der htaccess in zusammenhang stht. also vermute ich (ich sags ja nicht zu ersten mal, aber für die meisten scheiß der begriff Suchmaschine ein fremswort zusein...), dass unter win+apa2 stadartmäßig eine Verschlüsselung aktiviert ist. Evtl liegt es aber auch an der art der kodierung, da die oben stehenden zeilen keineswegs ein normaler MD5-Hash sind...
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby ThunderCat » 23. January 2003 09:40

Richtig bobby,

so funzt das mit dem .htaccess bei mir auch und umstellen musste ich auch nichts, denn für das Verzeichnis /wampp/htdocs ist "AllowOverride All" schon gesetzt.

Nur möchte auch ich gerne wissen, warum das so ein Mist ist, mit der Verschlüssellung unter Windows + Apache 2 :(

Mit PHP erstellte .htpasswd funzen nicht, nur mit der beiligenden exe gehts.
ThunderCat
 
Posts: 15
Joined: 07. January 2003 18:43

Postby xbs » 25. January 2003 22:56

du solltest dir auch mal die anderen beiträge zu htaccess durchlesen...

AuthUserFile users.pw

reicht nicht.. da muss der absolute pfad hin...

@ thundercat: doch, mit PHP geht es unter Win genauso wie unter Linux, unsd zwar mit dem crypt() befehl

@Apache-User was willst du mit md5? md5 bildet die checksumme eines strings oder einer datei! damit kann man jedoch nichts *codieren* *tz
xbs
 
Posts: 44
Joined: 04. January 2003 23:08

Postby ThunderCat » 26. January 2003 00:13

@xbs : Hab ich auch schon getestet ... scheinbar funzt es bei mir nicht :(
ThunderCat
 
Posts: 15
Joined: 07. January 2003 18:43

Postby Pc-dummy » 26. January 2003 02:51

@xbs

schick uns mal den php schnipsel dazu
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests