Kann meine Seiten nicht aufrufen, obwohl Installation OK ist

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Kann meine Seiten nicht aufrufen, obwohl Installation OK ist

Postby swapper05 » 10. March 2006 21:57

Hi, Ihr Profis!

Vorab: ich habe keine große Ahnung von Fachbegriffen in dieser Sache!

Habe nach einem Absturz XP-Home neu aufgespielt. Vorher hat mir jemand geholfen, XAMPP-win32-1.4.10a zu laufen zu bringen (vor dem Absturz).

Für euch bestimmt nur ein kleines (zum Lachen!) Problem: alles läuft, außer meine eigenen Seiten ("Seite nicht gefunden" auf dem Browser.

Ich habe, wie vorher auch, meine Seiten bzw den Ordner kopiert und in htdocs eingefügt. Es hat immer geklappt.

Kann es sein, daß ich einen Port zuweisen muß? Macche ich dieses unter Internetoptionen und was muß ich eingeben? (z.B. Localhost und Port 80?). Bitte gebt mir die genauen Eingaben, falls das Problem bei dem Port ist.

Viele Dank für eine schnelle Antwort!

Swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Postby KingCrunch » 10. March 2006 22:02

Wo befinden sich deine Dateien und wie rufst du sie auf?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Kann meine Seiten nicht aufrufen......

Postby swapper05 » 10. March 2006 22:34

Hallo KingCruch!

Vorab Dank für die schnelle Reaktion!

Ich erstelle meine Seiten mit Frontpage, die dann unter Eigen Datein, eigene Webs unter dem Websitenamen (hier TWDE) gespeichert sind.

Ich kopiere den Ordner TWDE nach htdocs, den ich nach der Installation nicht verändert habe (also, nichts von den dortigen Dateien verschoben oder gar gelöscht).

Wenn ich nun auf XAMPP gehe, erscheint der Index mit http://localhost/xampp/index.php.

Ich entferne das "index.php" und ersetze es mit twde.htm. habe auch twde.php versucht. Dann kommt: Seite nicht gefunden!

Brauchst du noch mehr Angaben?

Danke vorab.

Gruß

Swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Postby KingCrunch » 10. March 2006 22:48

Nein, du rufst die Seite mit http://localhost/twde.htm aus, das wäre richtiger ;) Die index.php im htdocs leitet auf eben diese htdocs/xampp/index.php um.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Kann meine Seiten nicht aufrufen.....

Postby swapper05 » 10. March 2006 22:54

Hallo nochmal, KingCruch!

Ich teste das gleich! Ich melde mich wieder, ob es klappt oder nicht.

Gruß

Swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Kann meine Seite......

Postby swapper05 » 10. March 2006 23:01

Hallo KingCrunch!

Klappt nicht! Kann es daran liegen, daß ich eine Port einstellen muß? Eventuell habe ich auch andere Fehler gemacht.

Gruß

Swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Postby KingCrunch » 10. March 2006 23:12

Also, deine Datei befindet sich direct in htdocs? Der Apache bildet die Verzeichnis-Struktur direkt auf die htdocs ab: das Verzeichnis htdocs/xyz/index.php wird aufgerufen über localhost/xyz/index.php. An den Ports anns net liegen, da er dir sonst auch die xampp-seiten nich anzeigen würde
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Kann meine Seiten.....

Postby swapper05 » 10. March 2006 23:53

Hi, KingCrunch!

Verzeihe, wenn ich ziemlich laienhaft antworte!

Ich habe zum Starten xampp basic start, xampp basic stop und xampp httpdoc folder, die ich auf meinen desktop kopiert habe.

Zum Kopieren clicke ich unter eigene Dateien den entsprechenden Ordner, wie vorher schon genannt, an und rechtsklicke auf kopieren.

Dann öffne ich über das Desktop-Symbol xampp httpdoc folder, in dem auc noch die ursprünglichen httpdoc-dateien sind (exel, fonts, restricted, pdf, apache usw.

Nun gehe ich über basic start auf den local host und gebe den von dir genannten link ein. und dann..... wie gehabt.

Ich habe es auch mit einer anderen Website Auktionshaus und entsprechender Datenbank, die richtig in mqsol eingegeben ist, versucht.

Pustekuchen!

Irgendwas mache ich grundlegend falsch, aber was?

Ich muß leider gleich arbeiten und kann heute nicht mehr antworten.

Danke aber trotzdem für deine Antwort auf dieses. Ich melde mich morgen wieder.

Gute Nacht

Swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Postby deepsurfer » 11. March 2006 14:14

Kann so nicht, gehen da du damit sogenannte DESKTOP Kopien hast, aber nicht Verknüpfungen in das Verzeichnis.

Folglich:
Öffne bitte ein Dateimanager Fenster (Explorer), gehe jetzt in das Verzeichnis
c:\apachefriends\xampp\htdocs

jetzt erstellst du bitte ein Unterverzeichnis " twde ", danach gehst du in dieses Verzeichnis hinein und kopierst dort deine eigene Page dateien hinein. ( c:\apachefrineds\xampp\htdocs\twde )

Jetzt startest du bitte den XAMPP mittels dem Controll-Panel (ausser du hast bei der Installer Version bejaht das er die Services einrichten soll)

Nun sollte im InternetBrowser mit der eingabe
http://localhost/twde/twde.htm deine Page sichtbar werden.


Willst du nun unbedingt mit der eingabe http://localhost/twde.htm arbeiten, so kopierst du deine eigene Pagedateien nur in das
c:\apachefriends\xampp\htdocs (also diesmal ohne dem noch zu erstellendem Verzeichnis)

Solang deine eigenen Pagedateien keine index.html oder index.php beinhaltet wirst du deine Seiten immer nur mit dem direkten Aufruf starten können (also die besagte twde.htm).

Meld dich erstmal ob es soweit klappt. Danach können wir daran gehen die AUfrufbasis deiner Page etwas zu verfeinern.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Kann meine Seite........

Postby swapper05 » 11. March 2006 18:13

Hallo KingCrunch,

Hallo deepsurfer!

Der Tip von Deepsurfer hat den Durchbruch gebracht! Yippeeeee!!!!

Recht herzlichen Dank euch beiden für die prompte Hilfe!!!!!!!!

Ich hatte lediglich versäumt, das Unterverzeichnis mit ein zu geben!

Das ist aber "das Recht eines Laien!".

Gruß

swapper05
swapper05
 
Posts: 6
Joined: 10. March 2006 21:45

Postby cent-geier » 13. March 2006 00:56

hallo,

ich bin auch ein Laie und habe mir hier die Anleitung soweit zu Herzen genommen.

Bei mir kommt nun allerdings sobald ich meinen "Test-Ordner" aufrufe über localhost folgender Fehler:

FATAL ERROR: register_globals is disabled in php.ini, please enable it!

Ich hab nun schon meine ganzen Ordner durchsucht und nirgends eine php.ini gefunden geschweige denn wo man diese auf enable stellen kann.

Da ich Xampp für meinen Online-Shop nutzen möchte, stellt sich für mich auch noch die Frage, wie ich das Xampp und den Shop auf meinen Server zum laufen bekomme (hab schon das Forum verzweifelt abgesucht und nichts gefunden - sorry).

Ich wollte nicht extra noch ein neues Thema aufmachen. Ich hoffe man ist mir nicht böse das ich einfach hier weitermache ;)

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe


LG cent-geier
cent-geier
 
Posts: 4
Joined: 13. March 2006 00:41
Location: Blaubeuren

Postby Wiedmann » 13. March 2006 01:00

Ich hab nun schon meine ganzen Ordner durchsucht und nirgends eine php.ini gefunden

Sorry, aber das kann man kaum glauben :-/

Auf der Homepage vom XAMPP/Win kann man aber auch nachlesen wo die "php.ini" ist (oder in den Demo-Seiten)...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby cent-geier » 13. March 2006 01:18

ich habe in dem angegebenen Ordner eine php-Datei aber dahinter steht nicht .ini - da ich ein Laie bin, weiß ich nicht ob das auch die richtige Datei ist. Auch wenn ich rechtslick drauf mache und auf Eigenschaften gehe steht da nichts von einer .ini. Wenn ich diese Datei öffne dann macht sich der Editor auf. Aber ich kann nirgends den Zugriff auf enable stellen.

Edit:
habe in dieser php nun diesen Abschnitt mit dem register_globals gefunden....dahinter war ein off - das ich auf on geändert habe...gespeichert ... aber dennoch bleibt die gleiche Fehlermeldung
cent-geier
 
Posts: 4
Joined: 13. March 2006 00:41
Location: Blaubeuren

Postby Wiedmann » 13. March 2006 01:37

Edit:...

Glück gehabt ;-)

Den Apache hast du neu gestartet?

BTW:
Um zu überprüfen ob sich der Wert geändert hat, solltest du die phpinfo aufrufen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby cent-geier » 13. March 2006 11:25

:oops:

also ich habe nun das apache mal direkt nochmal im panel ausgemacht und neu gestartet (dachte das reicht wenn ich das Panel schließe)...nun kommt folgender Text wenn ich Localhost eingebe:

1046 - No database selected

select configuration_key as cfgKey, configuration_value as cfgValue from configuration

- Das mit dem Database heißt soviel ich hab keine Datenbank ausgewählt?? Wenn dem so ist...wie und wo kann ich die auswählen?

Wenn ich die phpinfo aufmache steht nur das: <?php phpinfo(); ?>

Danke für Dein Hilfe Wiedemann
cent-geier
 
Posts: 4
Joined: 13. March 2006 00:41
Location: Blaubeuren

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests