Script funktioniert plötzlich nicht mehr

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Script funktioniert plötzlich nicht mehr

Postby samiam » 03. March 2006 17:10

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein kleines Script zur Formularverarbeitung, dass auch so funktionierte wie es sollte.
Doch ohne eine Änderung an diesem Script vorgenommen zu haben, funktioniert es nicht mehr, deshalb vermute ich, das da ein anderes Problem vorliegt. :cry:
Nur zur Sicherheit des Script-Code:

<?php
$empfaenger="testuser@localhost";
$betreff="Anfrage";
$botschaft="Gemailte Anfrage:\n\n";
foreach($_POST as $name=> $value)
{
$botschaft.="$name=$value\n";
}
if (isset($_POST["Mail"]) && $_POST["Mail"]!="")
{
$absender=$_POST["Mail"];
if(mail($empfaenger, $betreff, $botschaft, "From: $absender"))
{
echo "<h3>Danke f&uuml;r das Feedback!</h3>\n";
echo "<p>Die Botschaft wurde weitergeleitet!</p>\n";
}
else
{
echo "<h3>Leider konnte Ihre Botschaft nicht versandt werden.</h3>\n";
}
}
else
{
echo "<h3>Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!</h3>\n";
}
?>

Ich nutze den XAMPP für Windows Version 1.5.1.
Auf einen "richtigen" Server hochgeladen funktioniert das dann aber.
:?: :?: :?:
Hat jemand eine Idee?

Gruß,

samiam
samiam
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2006 16:36

Postby KingCrunch » 03. March 2006 17:13

mach ma error_reporting(E_ALL);
Ansonsten:
- Wie siehtn das Formular aus?
- Heißt das Formularfeld wirklich "Mail"? (Also groß geschrieben?)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby samiam » 03. March 2006 17:22

Erst einmal danke für die schnelle Antwort.

Also, ich habe 'error_reporting(E_ALL)' am Anfang des Scripts eingebaut. Es werden aber keine Fehler ausgegeben, es verhält sich wie vorher, nämlich so:

$value) { $botschaft.="$name=$value\n"; } if (isset($_POST["Mail"]) && $_POST["Mail"]!="") { $absender=$_POST["Mail"]; if(mail($empfaenger, $betreff, $botschaft, "From: $absender")) { echo "
Danke für das Feedback!
\n"; echo "

Die Botschaft wurde weitergeleitet!
\n"; } else { echo "
Leider konnte Ihre Botschaft nicht versandt werden.
\n"; } } else { echo "
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
\n"; } error_reporting(E_ALL); ?>

Das ist alles was passiert.
Und die Mail-Variable ist tatsächlich gesetzt. Online funktioniert das ja auch.
Das grenzt schon bal an Verzweiflung hier.

samiam :cry:
samiam
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2006 16:36

Postby KingCrunch » 03. March 2006 17:32

Das error_reporting sollte schon an den Anfang des Quelltextes... :?
Wie siehtn das Formular aus?
Wollte vielmehr wissen, ob das Formular-Feld "Mail" in der Form existiert, also wirklich groß geschrieben
Er gibt also Teile des Quelltextes aus, oder wie darf ich das vestehen?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby samiam » 03. March 2006 17:38

Die Variable 'Mail' kommt auch genauso im HTML-Form vor:
<input name="Name" type="text">

Und es ist richtig, es werden Teile des Quelltexts ausgegeben.

:?: :?: :?:

Gruß,

samiam
samiam
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2006 16:36

Postby Wiedmann » 04. March 2006 11:39

Und es ist richtig, es werden Teile des Quelltexts ausgegeben.

Dateien mit PHP-Code müssen die Endung ".php" haben und über den Server "http://" aufgerufen werden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby samiam » 04. March 2006 13:32

Wiedmann wrote:Dateien mit PHP-Code müssen die Endung ".php" haben und über den Server "http://" aufgerufen werden.


Der Mailer ist natürlich eine php-Datei (mailer.php). Nur wird der Code nicht komplett ausgeführt, es wird abgebochen und dann wird anscheinend der "Rest" des Codes ausgegeben.:?:

Kann es denn eine Einstellung des Apache sein?

Gruß,

samiam
samiam
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2006 16:36

Es läuft wieder

Postby samiam » 04. March 2006 16:57

samiam wrote:Kann es denn eine Einstellung des Apache sein?


Ja war es. Ich habe den xampp de- und neu istalliert. Jetzt funktiertt auch das "fehlerhafte" Script wieder.:D

Gruß,

samiam
samiam
 
Posts: 5
Joined: 03. March 2006 16:36

Postby Wiedmann » 04. March 2006 19:08

Fine.

Tatsache war halt, dass bei dir PHP überhaupt nicht vom Server geparsed wurde. Da der XAMPP normal ja schon korrekt dafür konfiguriert ist, blieb halt nur noch der falsche Aufruf/Name der Datei übrig.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests