php scripte werden teilweise nicht ausgeführt!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

php scripte werden teilweise nicht ausgeführt!

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 19:49

also... ich habe zum testen meiner php scripte xampp für windows auf meinem rechnern installiert... jedoch funktieren wie es aussieht einige php befehle nicht (bis jetz ist mir nu einer aufgefallen!)
wie kann ich diese aktivieren?

zur hilfe...:
hab eine index.htm mit einem formular, das formular übergibt die eingabe an anzeige.php... die datei anzeige.php erhält unter meiner xampp installation keine variablen (bzw. werte)... unter meinen realen webserver jedoch schon!

danke...
mfg...
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby deepsurfer » 02. March 2006 19:51

chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 20:01

danke...!
funktioniert!
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 21:55

gleich noch ein problem:
session_start() funktioniert auch nicht!
was muss ich hier ändern...?
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby Wiedmann » 02. March 2006 22:08

was muss ich hier ändern...?

a) stell register_globals wieder auf off
b) stell das error_reporting auf E_ALL
c) und jetzt korrigiere dein Script nach den geltenden Regeln/Vorgaben im PHP-Manual. Dann läuft es auch überall, ohne das zufällig bestimmte Einstellungen im Server vorhanden sein müssen.

session_start() funktioniert auch nicht!

Ich rate mal:
Mit b und mit aktiviertem display_errors, würde dir PHP wohl sagen, dass du vor diesem Befehl schon eine Ausgabe machst.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 22:33

also.... viel verstanden hab ich zwar nicht... aber sie dir mal den script an...:

Code: Select all
<?php
session_start();

echo ("Willkomen auf der Seite 1");

$_SESSION['vorname']="Serji";
$_SESSION['nachname']="Tankian";
$_SESSION['alter']="16";
$_SESSION['time']= time();

echo ("<a href='seite2.php'>weiter<</a>");
?>


was muss ich da jetzt konkrät ändern...?
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby Wiedmann » 02. March 2006 22:41

Das ist also die ganze Datei? Vor dem "<?php" kommt nichts mehr?

Dann bleibt die Frage, woher du weist das session_start nicht funktioniert. Anhand von diesem Code kannst du das ja nicht festellen, ausser es käme eine Fehlermeldung. Wenn ja, welche?

BTW:
Nach "weiter" im echo() ist ein "<" zuviel.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 22:44

vorher kommt nur der nomrale head bereich usw.
naja.. wenn ich die datei auf meine webspace lade funktioniert es!
wenn ich es auf meinen localen rechner unter xampp ausführe jedoch nicht!
es zeigt mir beim aufruf folgendes an:
Code: Select all
Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at C:\web\xampp\htdocs\test\session_start.php:9) in C:\web\xampp\htdocs\test\session_start.php on line 10

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at C:\web\xampp\htdocs\test\session_start.php:9) in C:\web\xampp\htdocs\test\session_start.php on line 10
Willkomen auf der Seite 1weiter

mfg...
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby Wiedmann » 02. March 2006 22:54

Ist also genau das was ich geraten habe. Vor session_start darf man keine Ausgabe machen. Steht aber auch in der Fehlermeldung und du hast wohl doch nicht das ganze Orginalscript/Datei gepostet (sehr geschickt von dir...).

wenn ich die datei auf meine webspace lade funktioniert es!

Spricht nicht für den Hoster, seine Server mit einer alleswirdgut-Konfiguration zu betrieben ;-)
--> schrieb deine Scripte korrekt und es läuft überall!
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby KingCrunch » 02. March 2006 22:58

Setz das session_start an den absoluten Anfang deines Scripts.
vorher kommt nur der nomrale head bereich usw.
Setz das mal mit der Fehlermeldung in Verbindung ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby SerjiTankian » 02. March 2006 22:58

ok... jetz funktioniert alles... danke...

ps: denke nicht dass das ein negatives kriterium für den hoster ist...!
SerjiTankian
 
Posts: 7
Joined: 02. March 2006 19:40

Postby Wiedmann » 02. March 2006 23:03

ps: denke nicht dass das ein negatives kriterium für den hoster ist...!

a) register_globals = ist ein mögl. Sicherheitsproblem
b) generell aktiviertes output_buffering kostet Leistung. (Verhindert nebenbei auch grössere Downloads über PHP-Scripts). Mit bedacht, innerhalb von Scripts eingesetzt, mag es Sinn machen...

und c) es entpricht nicht der dokumentierten Standardkonfiguration von PHP.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests