IP Setting Win2003Server

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

IP Setting Win2003Server

Postby Bibo » 28. February 2006 18:58

Habe, habe einen alten Server Abstauben können, Installiert ist Win Server 2003 (UK/US) als OS.

Jetzt dachte ich mir ich könnte da xampp drauf spielen und und mal paar tests machen!

Leider blicke ich nicht wie bei diesem OS die IP der Karte stattisch eingestellt wird. Ich stecken hinter einem Router und Firewall und muss dort die IP zum PORT 80 einstellen, aber die Dynamik IP erforder dann bei jedem Hochfahren ein erneute Anpassung und das stört etwas.

Weis jemand wie ich im 03er Server die IP setting vornehme?

Dank im Voraus,

gruß BiBo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar

Postby deepsurfer » 01. March 2006 12:31

Leider blicke ich nicht wie bei diesem OS die IP der Karte stattisch eingestellt wird. Ich stecken hinter einem Router und Firewall und muss dort die IP zum PORT 80 einstellen, aber die Dynamik IP erforder dann bei jedem Hochfahren ein erneute Anpassung und das stört etwas.

Weis jemand wie ich im 03er Server die IP setting vornehme?

Wenn ich mich noch an die Developer Version des W2k3-Enterprise-Server erinnere, so kann wie gewohnt die Netzwerkkarte statisch eingestellt werden, indem du entweder in der Trayleiste dii Netzwerkmonitore doppelklickst oder über START-->EINSTELLUNGEN-->Netzwerkverbindungen==>"LAN-Verbindung" in der TCP/IP Einstellung eine statische IP einträgst.

Damit dein DynDNSaccount immer aktuell ist gibt es zwei wege.

1) UpdateTool von DynDNS.org downloaden und benutzen

2) Wenn dein Router das "DYNDNS" unterstützt dann brauchst du nur dort die Zugangsdaten eintragen und der Router synchronisiert mit DynDNS, dann brauchst du kein UpdateTool.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Bibo » 01. March 2006 12:47

Danke @deepsurfer,
aber das geht eben leider nicht so, der Beschriebene weg entspricht der Standart Prozedur.

Ist auch nicht so Schlim, bin kurz davor das OS zu Killen!
Vielleicht mache ich Mandriva drauf und übe damit ein wenig bis ich evtl. lampp im griff habe! Hatte ich unter SUSE schon ganz passabel hinbekommen aber der Mailserver und samba haben mich zur Verzweiflung gebracht und ich habe aufgegeben.

Ach so, habe kein und brauche kein Dyndns bei meiner festen ip.

g bibo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar

Postby deepsurfer » 01. March 2006 13:57

Ok.... ansonsten sollte der W2K3 Server einen Administrationsoberfläche haben.
Entweder über
START-->Programme-->Admin irgendwas/Verwaltung irgendwas
oder über ein Webinterface, das vorraussetzt das der IIS am laufen ist.

Schau bitte auch dazu mal die MS-Hilfe an (F1 taste),
wie gesagt ist es lange her, und es hat sich schon einiges geändert gegenüber W2K-Server.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Bibo » 01. March 2006 14:27

Jetzt haste mich voll erwischt.
The manual are in English, but my english is only tchnikel nature and not enough for this page`s!

Die installierte Version ist UK/US und teilweise unverständlich.
Ja Admin panels hat es genug, habe auch schon gewühlt aber nichts in richtung IP setting gefunden.

Lass gut sein ich schmeis es runter, der Pinguin freut sich schon.(Sterne in den Augen)

Bist du gut in mysql, dann helf mir vielleicht mal hierbei http://194.231.186.41/doping da stehe ich im Wald und sehe die Bäume nicht!

Lg Bibo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar

Postby deepsurfer » 01. March 2006 14:32

Bist du gut in mysql, dann helf mir vielleicht mal hierbei http://194.231.186.41/doping da stehe ich im Wald und sehe die Bäume nicht!

Wenn du nicht schreibst was da falsch läuft, ist es schwer zu helfen.

Unter FireFox wird die Page mit falschen TABLE daten angezeigt, unter IE alles normal (weil MS sich die Table selber zurecht rückt und code vorgaben gerne ausbessert)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Bibo » 01. March 2006 14:45

Wen man z.Bsp. das Anmelde fenster ausfüllt erscheinen 1. Fremdzeichen und 2. beim Absenden sagt er das im alias keine leerzeichen und sonderzeichen sein dürfen, was aber auch nicht der fall ist.
Die ganze zeit hatte ich irgend wie mysql fehler 1065, das ist jetzt weg, dann kamm irgen was der ()row anweisung. Jetzt habe ich die db mehrfach angelegt und Gelöscht und es kommt zu keinem Vernünftigen ergebniss! Die Gesamte geschichte habe ich bei meinem Provaider hosteurope ohne Problem zum laufen gebracht. Die reverse läuft beo lycos http://fracht.hotroad.info bislang ohne bekannte probleme.
Kann es ein Kompakibilitätsproblem bei mysql geben?

LG Bibo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar

Postby deepsurfer » 01. March 2006 14:48

Schalt im XAMPP in der \xampp\apache\bin\ php.ini mal das register_globals On ein...


testen und melden ;)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby deepsurfer » 01. March 2006 19:10

Bin mal so frei und Poste die PN von dir hierhin...

Hey danke, nun nimmt er den Alias an.

Er zeigt aber auch--- Warning: mail() [function.mail]: Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() in .....anmeldung.php

Ich dachte aus einem script heraus geht das mailto auch ohne server?

Ich hatte diese Version schon mal auf xampp am laufen, weis nur nicht welche Ver. hat man da was geändert?

Gruß BiBo


Kleiner Hinweis wegen globals On
http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=php ... er_globals


Thema SMTP:
So wie ich das sehe erscheint die Fehlermeldung weil das Script "anmeldung.php" etwas an den localhost-Mailserver übergeben will.
Ich schätze einfach mal das bei dir keiner Läuft.
Der Hinweis auf die PHP.INI ist als Fehlerhinweis richtig, da er dir damit Lösungsansätze vorlegt.

Dazu werden sich sicherlich gleich die PHP Freaks was zu sagen können.
Eventuell wäre es gut wenn du den bereich der anmeldung.php mal hier Postest.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Bibo » 02. March 2006 07:50

Ja danke, dachte nur das es zuviel im Falschen thread währe, daher PN!

Gut, das mit dem global bestätigt wieder mal "Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht!" :-)

Die SMPT /php geschichte werde ich gleich ins richtige Forum setzen.

tnx Bibo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar

Postby deepsurfer » 02. March 2006 12:13

Ja danke, dachte nur das es zuviel im Falschen thread währe, daher PN!

Ist doch richtig...du nutzt XAMPP für Windows.

Ausserdem würde es alles unter einem Thread laufen, sodass andere auch sehen wie ein Lösungsweg möglich ist ohne jetzt zig Kategorien zu lesen zumal es ja zusammenhängend ist.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Bibo » 02. March 2006 12:24

Najut dene mol weider.

Werde mich gleich noch mal drann machen, z.Zt. geht die anmeldung.php garnicht mehr!

Lg Bibo
Ein leerer Magen, kann Platz Schaffen für neu Gedanken!
Bibo
 
Posts: 33
Joined: 26. October 2004 19:03
Location: Hessen/ Rhein-Main-Neckar


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests