2 Adressen auf einem Homeserver ???

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

2 Adressen auf einem Homeserver ???

Postby Tanaka666 » 27. February 2006 20:04

Halli Hallo
Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
Ich habe zu Hause einen Home –Server der auf xammp läuft unter dyndns habe ich 2 adressen beantraget blablabla.ath.cx und bliblibli.ath.cx nun wollte ich das ich beide erreichen kann und das unter den genannten Adressen (nur die frage wie )
Ich habe im htdocs Ordner die erste Adresse (also blablabla.ath.cx) mit inde.html und so weiter hineingetan diese Adresse ist auch erreichbar nun habe ich aber einen unter Ordner erstellt in der die zweite Seite liegen soll (auch richtig mit index.html usw.)
Ich weiß nun nicht wie ich es anstelle das man diese auch erreicht (wie gesagt man erreicht die erste Adresse ohne Probleme)
Nun wollte ich aber das auch die zweite erreichbar ist, habe den Unterordner mal test genannt und wollte jetzt die 2te Adresse auf diesen Ordner laufen lassen geht das wenn wie????
Sorry aber weiß nicht wie ich es hinbekomme.
Wie gesagt die ip ist ja die gleiche aber dyndns ruf ja nur ip`s auf ,sprich 126.166.177.98 ,es (dyndns) soll aber nicht nur die ip aufrufen sondern auch den Ordner also praktisch wie ne Weiterleitung (so soll es aussehen 126.166.177.98/test).
Wenn jemand ne Ahnung hat wie ich dem Programm von dyndns es beibringe das es nicht nur die ip sonder die ip und dn Ordner aufrufe ,oder es in Windows einstelle ,bitte schreibt mir.
THX im vorraus
Cu

P.S:wollte noch allen ein schönen karneval wünschen
Tanaka666
 
Posts: 16
Joined: 27. February 2006 19:57

Postby Tanaka666 » 27. February 2006 21:34

echt schnelle hilfe :evil:
Tanaka666
 
Posts: 16
Joined: 27. February 2006 19:57

Postby Tanaka666 » 28. February 2006 13:48

antwortet jemand noch drauf ????, wenn nicht dann löscht doch den sch....
ihr seid ja nen tolles board, bekommt man auch hir hilfe oder schreibt man hier aus langeweile ???
Tanaka666
 
Posts: 16
Joined: 27. February 2006 19:57

Postby deepsurfer » 01. March 2006 12:19

antwortet jemand noch drauf ????, wenn nicht dann löscht doch den sch....

Dein Wunsch geht mit dem so genannten VirtualHost (VHOSTs) in Erfüllung.

Dazu gibt es schon unzählige Beispiele in diesem Board um deine "sch...." (zitat übernahme von dir) frage zu beantworten.
Ansonsten kannst du auch die http://apache.org HTTP-Server 2.2 Dokumentation zu rate ziehen, denn XAMPP 1.5.1 hat diesen Apachen als Komponente für den Webserver betrieb eingebaut.

-- -- -- -- -- -- -- -- --

ihr seid ja nen tolles board, bekommt man auch hir hilfe oder schreibt man hier aus langeweile ???

Und....Ja.... ich schreibe nur weil ich langeweile habe, denn neben dem Job und Privatleben bin ich hier um leerlaufzeiten zu überbrücken.
Dies macht eigentlich unheimlich Spass aber solche Äusserungen von Usern wie dir, schmälern diesen Spasseindruck gewaltig.

tschö
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Tanaka666 » 18. March 2006 12:17

ersteinmal ein nachträgliches dankeschön
und sorry wenn ich so aufdringlich war war eben ganz ganz dringent ich hoffe mir kann jetzt jemand bei meinem neuen problem helfen :oops:
cu und danke
tanaka
Tanaka666
 
Posts: 16
Joined: 27. February 2006 19:57


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests