Max Clients?!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Max Clients?!

Postby **DOC**Micha » 26. February 2006 19:28

Tag,

ich habe Xampp als Webserver auf meinem Root laufen.
Nun folgendes Prob:

http://www.docs-op.de/dust/bug.JPG

Too many http Connections. Schön.. rumgegoogelt.. rumprobiert etc..
Ich nutze Xampp 1.4 (nein, 1. 5kann ich nicht installieren, da ein Serverstats-script nur mit der alten mysql Version läuft).

Wie bitte kann ich in der 1.4er Version die max Connections hochsetzen? Normalerweise ja in der httpd.conf .. aber dort finde ich rein garnichts..

Ich quäl mir seit Tagen einen ab aber nix will.. :?
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15

Postby deepsurfer » 27. February 2006 11:49

chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby **DOC**Micha » 27. February 2006 15:18

Das hat ich selber schon gefunden.. nur hilft mir das nicht weiter, weil nichts davon in meiner httpd.conf steht .. und wenn ich es hinzufügen will und den Server neu starte kommen Fehlermeldungen beim starten und nix passiert.. ^^
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15

Postby deepsurfer » 27. February 2006 15:29

Benutzt du VHOST einträge ?

Wenn ja, dahin dürfen diese Directiven auch nicht eingetragen werden.
http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/di ... ml#Context

So, welche XAMPP 1.4.x version benutzt du da genau ?


EDIT: also ich hab jetzt mal die 1.4.9 geladen und sehe schon in der httpd.conf

ab Zeile 86 folgendes:
Code: Select all
#
# MaxKeepAliveRequests: The maximum number of requests to allow
# during a persistent connection. Set to 0 to allow an unlimited amount.
# We recommend you leave this number high, for maximum performance.
#
MaxKeepAliveRequests 100


und ab Zeile 103 sogar eine WindowsNT Defintion dafür
Code: Select all
# WinNT MPM
# ThreadsPerChild: constant number of worker threads in the server process
# MaxRequestsPerChild: maximum  number of requests a server process serves
<IfModule mpm_winnt.c>
ThreadsPerChild 250
MaxRequestsPerChild  0
</IfModule>
Last edited by deepsurfer on 27. February 2006 15:43, edited 1 time in total.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby **DOC**Micha » 27. February 2006 15:39

1.4.16

Normal installiert, Pw geändert sonst nichts..
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15

Postby deepsurfer » 27. February 2006 15:44

ok...1.4.16 hol ich grad auch ab...


also in der 1.4.16 sind die selben Einträge vorhanden.
ich teste jetzt mal grad ob das hinzufügen der Definitiven Directive den XAMPP nicht zum starten bringt
Last edited by deepsurfer on 27. February 2006 15:48, edited 1 time in total.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby **DOC**Micha » 27. February 2006 15:45

Hm ja, sowas steht drin, aber jmd der Jahrelange Erfahrung mit Apache etc hat, sagte mir ich solle explizit nach MaxClients suchen, ansonsten den Eintrag ergänzen..

Zumal die von dir oben genannten Einträge bei mir die gleichen Werte haben, aber der max bei 256 liegt und so damit eigt nichts zu tun haben kann, oder?!
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15

Postby Wiedmann » 27. February 2006 15:57


Wo ist hier ein Zusammenhang mit XAMPP oder dem Apache überhaupt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby **DOC**Micha » 27. February 2006 16:02

Der Support meines Servers und auch andere Stellen meinten, es sei ein Problem mit dem Webserver (Xampp).

Ich habe ein Script, php/sql basierend, was bei den Gameservern Daten abfragt und in die DB schreibt.. dabei kommt es dann irgendwann, wenn der Server mehr als 40Leute hat, zu dem Problem..
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15

Postby Wiedmann » 27. February 2006 16:16

Nur damit ich das richtig Verstehe (hab von Spielen keine Ahnung...):
- Dieses Tool ist eine Remotesteuerung für einen BF2-Server?
- Ein BF2-Server ist ein eigenständiger Server und unabhängig vom Apache?

Dieses Tool verbindet sich jetzt also mit dem BF2-Server und bekommt von diesem (also nicht vom Apache) diese Fehlermeldung mitgeteilt.

Wo da jetzt noch PHP und MySQL ins Spiel kommt? Keine Ahnung...

Sollte hier doch der Apache (XAMPP) involviert sein, dann muss diese Fehlermeldung auch im Log vom Apache zu finden sein. Hast du da diesen Ausschnitt?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby **DOC**Micha » 27. February 2006 16:19

Also, ich habe einen dedicated BF2 Server am laufen.
In einigen der für den Bf2 Server zugehörigen ordnern habe ich ein paar aspx files eingefügt, welche vom Inhalt her ganz klar php Code beinhalten.

Dann habe ich in meinem htdocs Ordner ein PHP Script liegen, welches über diese ASPX Files Spieldaten vom Server an die MYSQL DB weitergibt.

Logfiles.. in der Error Logfile finde ich nichts, was dem Fehler entsprechen könnte.. damn!

Woran könnte das denn sonst liegen, da er ja immer von "too many http connetctions (only 256 allowd)" redet?!
Wenn der Server normal, ohne das Script und Webserver läuft, funktioniert ja auch alles einwandfrei. Jeder, selbst der Support meinte zu mir es würde am Webserver liegen.. zumal max connections - 256 eben eine Standard Apache Einstellung sein soll.. :?
**DOC**Micha
 
Posts: 10
Joined: 26. February 2006 19:15


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests