Mecury wird von außerhalb missbraucht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Mecury wird von außerhalb missbraucht

Postby Sully » 25. February 2006 11:22

Hy leute,
habe einige Wochen an Mecury rumgemacht, damit dieser die Mails aus dem PHP System an externe Adressen versenden kann. Ich war ganz glücklich, das es endlich geklappt hat. Nun muß ich aber leider mit entsetzten feststellen, das mein Mailserver missbraucht wird, um Spam Mails darüber laufen zu lassen.

Wie kann ich das unterbinden? Was muss ich machen? Scheint auf den ersten Blick "nur" ein Skript zu sein, welches einen Arsch voll Mails an "*@daum.net" User verschickt.

Habe jetzt den Mailserver erst einmal wieder geschlossen. Leider gehen dann auch auf meiner HP keine Registrierungen mehr :(

Ich habe zwar schon etwas über sogenannte Blacklist Einträge gefunden, aber das was ich bis jetzt unternommen habe, hat keine Wirkung gezeigt.

Wär für schnelle Hilfe Dankbar.

So long ..... Sully
Sully
 
Posts: 7
Joined: 05. February 2006 12:57

Postby Wiedmann » 25. February 2006 12:49

damit dieser die Mails aus dem PHP System an externe Adressen versenden kann.

Wenn es dir nur darum geht mit PHP Mails zu versenden, dann kannst du auch einfach Sendmail benutzen (anstatt einen kompletten Mailserver zu betreiben).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Sully » 25. February 2006 20:12

Code: Select all
Wenn es dir nur darum geht mit PHP Mails zu versenden, dann kannst du auch einfach Sendmail benutzen (anstatt einen kompletten Mailserver zu betreiben).


:shock: :shock: :shock: :shock: UIIIII wie geht denn das ??? Habe keine Ahnung von PHP. Bin nur Anwender von PostNuke und da wird das alles automatisch gemacht - Sorry, aber das müßte man mir dann schon etwas detailierter erklären.

Vielen Dank schonmal dafür.
Sully
 
Posts: 7
Joined: 05. February 2006 12:57

Postby deepsurfer » 26. February 2006 16:25

Wiedmann weisst dich daraufhin das im XAMPP auch das "sendmail" vorhanden ist.

Von diesen Sendmail müsstest du die cofig datei (ini) editieren, darin dann deinen Privaten Mailaccount (GMX/WEB etc) eintragen mit Zugangsdaten von dir.

Im PostNuke müsste in seiner Einstellungsache die Funktion "Sendmail" vorhanden sein, auf diese dann ändern.

Von nun an werden die Registrierungsmails über Sendmail an dein Account geschickt und von dort an den Empfänger.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 26. February 2006 18:18

In der "php.ini" muss sendmail noch aktiviert (und smtp deaktiviert) werden.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

was ist nach paar wochen mercury rausgekommen

Postby andijota » 26. February 2006 18:27

was ist nach paar wochen mercury rausgekommen

..moechte auch gern mercury zum laufen bringen local ohne internet

waere es moeglich deine ergebnisse , als mercury nach wochen lief zu veroeffentlichen?
andijota
 
Posts: 6
Joined: 29. January 2005 13:20


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests