Apache nur lokal erreichbar

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache nur lokal erreichbar

Postby Churks » 22. February 2006 16:11

Tag,

wie der Titel schon sagt, funktioniert mein Apache Lokal einwandfrei.
Ich kann auch über andere im Netzwerk angeschlossene Computer drauf zugreifen.

Also, ich habe xammp installiert und lokal funktioniert alles.
Jetzt würde ich gerne wissen was ich machen muss, damit man extern auch drauf zugreifen kann, weil die IP Adresse von meinen Computer funktioniert ja extern nicht. Und wenn man die Internet IP des Routers angibt, kommt man ins Setup Menü des Routers.

Mit freundlichen Grüßen:
Churks

PS: Mag sein das man es irgendwo nachlesen kann, aber ich hab jetzt 3 Stunden im Internet nach einer Lösung gesucht und nichts gefunden, also schreibt mir nicht vor, ich habe die Suchfunktion oder Google nicht benutzt.
Churks
 
Posts: 4
Joined: 22. February 2006 15:44

Postby deepsurfer » 22. February 2006 16:34

PS: Mag sein das man es irgendwo nachlesen kann, aber ich hab jetzt 3 Stunden im Internet nach einer Lösung gesucht und nichts gefunden, also schreibt mir nicht vor, ich habe die Suchfunktion oder Google nicht benutzt.


Schade, denn genau diese Frage taucht hier im Forum mindesten 2 mal die Woche auf. Da wäre die Suchfunktion des Forum hier für dich innerhalb 3 minuten mit einer Lösung gewesen.

http://faq.kwm-web.info/doku.php?id=xam ... m_internet
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Churks » 22. February 2006 17:27

ja das hab ich auch schon gefunden was du mir da zeigst, und bei meinen NAT Einstellungen vom Router ist der Port 80 auch frei, aber welche addresse muss ich jetzt genau angeben?

Wenn man die IP angibt, kommt halt die Meldung: es konnte keine seite geladen werden (oder so ähnlihc)
wenn man die internet ip (router ip) angibt, so öffnet der das Router Setup.
Churks
 
Posts: 4
Joined: 22. February 2006 15:44

Postby deepsurfer » 22. February 2006 17:44

START --> AUSFÜHREN ==> cmd (DOSbox wird geöffnet)
ipconfig
(es erscheint eine Liste worin an vierter Stelle Ip Adresse........:xxx.xxx.xxx.xxx erscheint. Diese Nummer aufschreiben)
exit (DOSbox wird geschlossen)

XAMPP starten

Browser Öffnen und auf den Router-Webinterface connectieren.
In dem Bereich wo PortForward definiert wird:

Port: TCP 80 auf xxx.xxx.xxx.xxx (die Nummer die du dir aufgeschrieben hast)

speichern und einen Freund anrufen.
"Hallo"sagen und gleichzeitig mit Deinem Browser folgende URL aufrufen:
http://www.ipnummer.de/z/ippopz.pl
Dort erhältst du eine IP-Nummer. Diese Nummer soll dein Freund in seinem Browser eintippen http://yyy.yyy.yyy.yyy

Wenn er nun den XAMPP-Willkommenscreen sieht ist er bei dir drauf und dein Wunsch ging in Erfüllung.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Churks » 22. February 2006 18:20

Und wenn bei ihm mein Router Setup kommt, dann ging mein Wunsch nicht in erfüllung, wie es leider der fall ist.

Also folgendes:
als viertes wird ja mein Standartgateway angegeben, ist ja logischer weise die IP meines Routers.

Dafür hab ich den PORT 80 Freigeschaltet.

Und meinen Freund hab ich meine Internet IP geschickt, und der sieht dann halt die Passwort anforderrung um in das Router Setup zu kommen.

Also so weit war ich ja schon vorher. :?
Churks
 
Posts: 4
Joined: 22. February 2006 15:44

Postby deepsurfer » 22. February 2006 18:51

also bei mir ist dir vierte Zeile was anderes.

Code: Select all
1| Windows-IP-Konfiguration

2| Ethernetadapter LAN-Verbindung:

3|        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
4|        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.96
.|        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
.|       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : ?
.|        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.100


.|Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

.|        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

.|        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : ?
.|        Standardgateway . . . . . . . . . :


Un dwenn dein Kumpel immer noch auf den Routerzugnag kommt, ist nach deiner beschreibung dann klar, da dein "Standardgateway" gleichbedeutend mit dem Router ist.

Da ich die Zeilen anders abgelesen habe beruht einfach darauf das ich schon es etliche Spezies Mensch kennengelernt habe wo ich Zeilen angaben gemacht habe und ich als Antwort bekam, das dort was absolut anderes steht. Nix für ungut, nun haben wir das auch geklärt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Churks » 22. February 2006 20:35

Danke deepsurfer für deine Hilfe, jetzt klappt alles.
Churks
 
Posts: 4
Joined: 22. February 2006 15:44


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests