Wie kann ich Xampp das unser Usern ihr passwort bekommen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie kann ich Xampp das unser Usern ihr passwort bekommen

Postby Zergi] » 19. February 2006 15:52

Ich habe ein Problem ich habe xampp alles installiert nur das Problem ist wenn meine Usern Passwort vergessen hat oder mich kontaktieren wollen klappt das alles nicht die Page zeigt alles an aber nur funktioniert nicht mit dem Mail

ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir genauer sagt was ich da ändern musst

http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=10906 ganu was da beschrieben wurde habs gemacht aber nur mail funz nicht
verwende xampp v. 1.5

MFG

Zergi]

Danke Vorraus
Zergi]
 
Posts: 5
Joined: 18. February 2006 21:30

Postby M3g4Star » 20. February 2006 12:22

Wie kann ich Xampp das unser Usern ihr passwort bekommen


:?: Bitte sehr was ?????

Du versuchst die "Erinnerungsmail" zu verschicken, klappt aber nicht ? Oder wie was meinst du ????

Ist vielleicht eher ein Problem mit dem Quellcode als mit XAMPP !

Ich habe da schon einen Verdacht ! :P :roll: :lol:
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Re @

Postby Zergi] » 20. February 2006 14:41

HI

Also nur das Problem liegt es wenn ich aus meiner seite eine Email kontakt formular an Webmaster schicke klappt es nicht und wenn meine Usern sein passwort verloren haben und wollen ein neues Passwort anfordern und gibt seine E-mail adresse ein und klick auf neues Anfordern dann steht da : Sie bekommen ein Neues Passwort zugesand aber schon seit 1 woche keine Mail bekommen.

PORT 25 port 110 alle port freigegeben....

Woran liegt es. mache es seit fast 1 1/2 monaten und bissher kein erfolg

APACHE MSQL FTP ALLES im griff kein problem nur die mail nicht

MFG

Zergi]
Zergi]
 
Posts: 5
Joined: 18. February 2006 21:30

Postby KingCrunch » 20. February 2006 14:49

Läuft der entsprechende Mail-Transporter (SMTP (Mercury) oder sendmail oda was auch immer)?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

@

Postby Zergi] » 20. February 2006 15:00

Also ich selber weiss es nicht ich kenne damit echt nicht aus ich habe auf einer anderen seite mercury tutorials beschreibung so gemacht

http://www.bananajoe.de/mercury32.html

der will einfach nicht und bin voll in unruhe ich will das im griff haben aber der spuckt net aus heul


MFG

Zergi][/url]
Zergi]
 
Posts: 5
Joined: 18. February 2006 21:30

Postby M3g4Star » 20. February 2006 15:02

Wie ist dein sendmail Script ?
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby Zergi] » 20. February 2006 15:07

Code: Select all
; configuration for fake sendmail

[sendmail]

; you must change mail.mydomain.com to your smtp server
smtp_server=smtp.dg-esports.de
auth_username=webmaster
auth_password=geheim
force_sender=webmaster@dg-esports.de
; the default domain for this server will be read from the registry
; this will be appended to email addresses when one isn't provided
; if you want to override the value in the registry, uncomment and modify

;default_domain=local

; log smtp errors to error.log (defaults to same directory as sendmail.exe)
; uncomment to enable logging

;error_logfile=error.log

; create debug log as debug.log (defaults to same directory as sendmail.exe)
; uncomment to enable debugging

;debug_logfile=debug.log

; if your smtp server requires authentication, modify the following two lines

;auth_username=
;auth_password=

; if your smtp server uses pop3 before smtp authentication, modify the
; following three lines

;pop3_server=
;pop3_username=
;pop3_password=

; to force the sender to always be the following email address, uncomment and
; populate with a valid email address.  this will only affect the "MAIL FROM"
; command, it won't modify the "From: " header of the message content

;force_sender=webmaster@dg-esports.de
; sendmail will use your hostname and your default_domain in the ehlo/helo
; smtp greeting.  you can manually set the ehlo/helo name if required

;hostname=localhst


und in der php.ini

Code: Select all
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; Module Settings ;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

[Date]
; Defines the default timezone used by the date functions
;date.timezone =

[Syslog]
; Whether or not to define the various syslog variables (e.g. $LOG_PID,
; $LOG_CRON, etc.).  Turning it off is a good idea performance-wise.  In
; runtime, you can define these variables by calling define_syslog_variables().
define_syslog_variables  = Off

[mail function]
; For Win32 only.
SMTP = localhost
smtp_port = 25

; For Win32 only.
;SMTP = localhost
;sendmail_from = postmaster@localhost
sendmail_path = "/xampp/sendmail/sendmail.exe -t"



PHP.SCRIPT

Code: Select all
<?php


if($_POST["action"] == "send") {
  $subject = trim(stripslashes($_POST['subject']));
  $text = trim(stripslashes($_POST['text']));
  $name = trim(stripslashes($_POST['name']));
  $from = trim(stripslashes($_POST['from']));
  if(!$name) $fehler[] = "Sie haben Ihren Namen einzugeben.";
  if(!$from) $fehler[] = "Sie haben Ihre E-Mail-Adresse einzugeben.";
  if(!$subject) $fehler[] = "Sie haben einen Titel einzugeben.";
  if(!$text) $fehler[] = "Sie haben einen Text einzugeben.";
  if(!count($fehler)) {
     $header="Von: $from\n";
     $header .= "Antworten auf: $from\n";
     $header.="Text-Typ: text/html";
    mail($admin_email, $subject, 'Diese E-Mail wurde über Ihre dg-esports (IP '.$ip.'): '.$hpurl.' versendet.<br><br>'.clearfromtags($text), $header);
    redirect('index.php?site=contact','Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.');
    unset($name);
    unset($from);
    unset($text);
    unset($subject);
  } else {
    echo "<b>Es sind einige Probleme aufgetreten:</b>";
    echo "<ul><li>".implode("<li>",$fehler)."</ul><br><a href='javascript:history.back()'>zurück</a>";
  }
} else{

$bg1 = BG_1;

eval ("\$title_about = \"".gettemplate("contact")."\";");
echo $title_about;
}

?>

mfg

Zergi]
Zergi]
 
Posts: 5
Joined: 18. February 2006 21:30

Postby KingCrunch » 20. February 2006 15:21

Ist das ein öffentlicher SMTP? Einige erfordern POPbeforeSMTP
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby M3g4Star » 20. February 2006 15:41

versuchst du das lokal oder schon online ???

weil einerseits :
Code: Select all
smtp_server=smtp.dg-esports.de

und andererseits :
Code: Select all
SMTP = localhost
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby Wiedmann » 20. February 2006 15:48

a) wenn du das Sendmail benutzt, brauchst du den Mercury nicht mehr.
b) schalte doch mal diese 2 Logs frei und schau nach was da nach Mailversand geschrieben steht:
Code: Select all
error_logfile=error.log
debug_logfile=debug.log
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

@ reagiert nicht

Postby Zergi] » 20. February 2006 16:42

es funz nicht was moderator geschireben hat und

ab alle porbiert habe windows server 2003 habe mercury ausgeschaltet pop3 ist auf start bereit aber das php.ini und sendmail.ini will einfach nicht

mensch wieso klappt das denn nicht habe mir so viele mühe gegeben habe mir zeit genommen um forum hilfe nachzuschauen dacht das hilft was naja vielleicht liegt es an mir :(

wer hat denn noch so n idee wie ich es machen kann hilfe bitte

MFG

Zergi]
Zergi]
 
Posts: 5
Joined: 18. February 2006 21:30


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests