Localhost nicht im Root des Laufwerks erreichbar

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Localhost nicht im Root des Laufwerks erreichbar

Postby Raynaldo » 13. February 2006 15:49

Hallo,

ich habe XAMPP 1.5.1 frisch installiert und mein Document Root in der config-Datei geändert (an den bekannten zwei Stellen).

Der Aufruf "localhost" soll auf E:/ verweisen, so habe ich das an einem anderen PC mit der Version 1.4.16 auch gemacht. Beim Aufruf von localhost über den Browser kommt aber die Meldung "Zugriff verweigert" Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt."

Ändere ich aber den Document Root in "E:/Projekte" wird mir der Verzeichnis-Inhalt ohne Probleme angezeigt.

In keinem der beiden Verzeichniss (E:/ und E:/Projekte) liegt eine htaccess.

Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?

Danke und Gruß
Ray
Raynaldo
 
Posts: 3
Joined: 13. February 2006 15:33

Postby deepsurfer » 13. February 2006 17:06

Bei selbstest, angeregt durch eine User aus diesem Forum der das selbe Anliegen hat wie du, bin ich zu der Erklärung gekommen das der Apache ein DocumentRoot-Pfad nicht auf die höchste Ebene einer Platte zulässt sondern immer ein unterverzeichnis eintragt vorraussetzt.

Ob es vorher bei älteren Apache Versionen ging, kann ich nicht beantworten da diese Art der Fragestellung bezüglich DocRoot-Pfad mit Apache 2.2 auftraten.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Raynaldo » 13. February 2006 17:12

Hm, ok.

Dann stellt sich für mich im Anschluß eine andere Frage:

Ich habe

a) e:\Projekte
b) e:\Server\xampp\phpmyadmin

Localhost verweist auf a)

Wie komme ich denn jetzt über den Browser an b) ?
Raynaldo
 
Posts: 3
Joined: 13. February 2006 15:33

Postby deepsurfer » 13. February 2006 18:07

Stell alles in der httpd wieder auf Normal....
Damit hast du erstmal die volle Funktionalität des XAMPPs

Um mit deinem e:\Projekte zu arbeiten richtest du dafür ein ALIAS ein.
Dann ist der aufruf im Browser http://localhost/projekte noch gleich aber du benutzt ein anderen Pfad als den htdocs.

Möglicherweise hast du damit sogar die chance den ALIAS direkt auf e: laufen zu lassen. (habs jetzt nicht getestet)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Raynaldo » 13. February 2006 21:15

deepsurfer wrote:Möglicherweise hast du damit sogar die chance den ALIAS direkt auf e: laufen zu lassen. (habs jetzt nicht getestet)


Herzlichen Dank für den Tipp :)

Hab's exakt so gemacht. Und mit dem Alias komme ich sogar direkt auf e: .

Danke und Gruß aus Sülz ;)
Raynaldo
 
Posts: 3
Joined: 13. February 2006 15:33

Postby deepsurfer » 14. February 2006 12:09

No Problem.. ;)

gruss aus Nippes und Weiden
Deep


@Wiedmann besteht bei NTFS noch die Beschränkung von maximal 256 Dateien im Rootpfad (nicht Verzeichnisse, sondern reine dateien).

Bei FAT/FAT32 gab es die Einschränkung.
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests