mysql macht probleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql macht probleme

Postby ìlch » 03. July 2003 21:23

hallo hab folgendes problem :

start mysql als server, habe die my.cnf auf c: kopoiert (wampp2 ist auf D:) .. und dann ist die ampel max 1 minute grün dann ist sie wieder rot ...

eine my ini liegt auch vor habe alle pfad angaben auf D: geändert ... angepasst

benutze das system Prof XP Windows

aja die ampel wird natürlich nicht von mir wieder auf rot geschaltet :)

ist es normal das wenn es per service gestart wird das die my.cnf sich dann in my_cnf.bak umbenntn also die die auf c: .ligt meine ich ;)...

wäre echt geil wenn mir jemand helfen könnte ... achja wenn ich auf ausführen cmd dann cd wampp2 ... mysql_start.bat gehe dann steht da imma irgendwas von standalone ...
ìlch
 
Posts: 8
Joined: 24. June 2003 19:54

net start mysql

Postby bionaut » 04. July 2003 11:14

Servus,

wenn du die mysql_start.bat verwendest wird MySQL als Standalone gestartet, das ist richtig. Willst Du MySQL als Service starten (ich setze vorraus, das du den MySQL Service installiert hast) kannst Du MySQL von der DOSe aus mittels
Code: Select all
net start mysql
starten. Funzt das nicht installiere mal den Service neu oder kille den MySQL Standalone Server ... oder koch Dir einen Kaffee und geh die Sache nochmal ruhig von vorne an.

Die besten Gruesse
bio* (known as bionaut)
Blutwurst sagt: komm Leberwurst !
User avatar
bionaut
 
Posts: 20
Joined: 17. April 2003 06:31

Postby ìlch » 04. July 2003 15:25

ich trinke doch kein kaffe :P

wie kille ich denn den standalone server ?

ich starte den server immer per winmysqladmin ...

da kann man den service ja nur starten wenn man ihn vorher installiert hat! :)
ìlch
 
Posts: 8
Joined: 24. June 2003 19:54

1,3,7-Trimethyl­xanthi

Postby bionaut » 07. July 2003 07:15

Keinen Kaffee, hm, dann vielleicht Tee ? Oder ein Sueppchen ... gibt ja viele Dinge die Beruhigen und Sachen aus einer anderen Sicht sehen lassen :shock:

Leider kann ich Dir spontan gar nicht sagen wie man mit winmysqladmin umgeht. Das war hier zwar auch mal zufaelligerweise installiert wurde aber schnell wieder von mir entfernt. Ist einfach kein gutes Tool. Das geht alles schneller auf der Kommandozeile (auch wenn es nur die command Box unter Win gibt).

Ich glaube ich kann mich schwach daran erinnnern, dass man einfach nur das winmysqladmin deinstallieren muss (rechter Mausklick auf das Icon in der Tray) und damit killt man auch den MySQL Server .. der Rest dann wie beschrieben.

Falls es immer noch Probs gibt, einfach mal posten ich versuche dann mein bestes zu geben, bzw.
http://forum.apachefriends.org/viewtopic.php?t=1059&highlight=mysql
hier mal schauen

Gruesse
bio* (known as bionaut)
Blutwurst sagt: komm Leberwurst !
User avatar
bionaut
 
Posts: 20
Joined: 17. April 2003 06:31

Postby ìlch » 10. July 2003 10:09

is ja geil ... reaktion *FREU*

also folgendes : zuerst mal hab ich apache + mysql über consolen fenster laufen lassen, das ging auch lange gut dann ist mysql auf einmal immer zu gegangen wenn ich auf eine seit mit mysql gegangen bin auf der seite stand dann lost connection.

dann hab ich ziejmlich viel rumgemacht, neues wampp drauf usw. hat aber nix geholfen. dann hab ich mysql als dienst laufen lassen ging irgendwie auch nicht, hab ich die my.ini unter c:/windoof gelöscht und dienst neu installiert jetzt lief mysql mit omittp oda so und mysql von mysql.com genau einen tag ... dannach am nächsten tag wollte ich mysql starten als dienst und die ampel schaltet nach nen paar seikunden wieder auf rot... naja hab ich gedacht löscht du wieder die my.ini und die my.cnf unter c:/windoof und c:/ ... und installierst wampp2 komplet als dienst.

sicher der apache lief auch sofort aber mysql schaltet wieder nach nen paar seks auf rot ...

jetzt ist natürlich die frage was man da machen kann das der nicht immer auf rot geht :-) ... kann es sein das noch irgendwelche mysql daten nicht gelöscht werden oder irgendwie so was, oder woran liegt das das der immer auf rot geht ?

THX ... wäre geil wenn du eine idee hast :D
ìlch
 
Posts: 8
Joined: 24. June 2003 19:54

*gruebel*

Postby bionaut » 14. July 2003 08:28

Erstmal guten Morgen,

das ist ja ein heikles Prob was Du da hast. Bin schon ganz wuschig ...

Fangen wir mal bei my.ini und my.cnf an. Ich wuerde mich fuer eine entscheiden. Welche ist egal aber jedenfalls nicht beide. Viel zu redundant (ich liebe Fremdwoerter, die ich nicht wirklich erstehe :])!

Dann wuerde ich mal schauen, ob wirklich alle MySQL Dienste deinstalliert wurden. Vielleicht liegt noch einer unter einem anderen Namen da rum und hoert auf den selben Port, dann gibt es da auch Probs.

Vielleicht laeuft aber auch irgendein anderes Proggi auf dem MySQL Port, dann will der auch nicht starten.

Hast Du vielleicht einen EventLogger bei Dir laufen ? Vielleicht schreibt der ja da was rein, bzw. es gibt unter /mysql/data ein log File. Schau da mal rein.

Die besten Gruesse
bio* (known as bionaut)
Blutwurst sagt: komm Leberwurst !
User avatar
bionaut
 
Posts: 20
Joined: 17. April 2003 06:31


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests