XAMPP und JavaScript

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP und JavaScript

Postby BeSt79 » 26. January 2006 14:34

Schon wieder eine Frage von mir...
...aber nachdem mir auf die erste Frage binnen 10 Minuten die Lösung geschrieben wurde versuch ichs einfachgleich nochmal.

Ich weiß nicht, ob ich im richtigen Forum bin...also bei Bedarf bitte wieder verschieben. Danke.

Ich habe bisher auf dem alten Server mit dem folgenden JS-Code ein bestimmten Frame bei jedem neu Laden der Seite ebenfalls neu geladen:

Code: Select all
print '<script type="text/javascript">';
print 'top.pagenavi.location.href="../html/pagenavi.php?knd='.$kndnr.'&sort='.$sort.'&auswahl='.$auswahl.'&suchen='.$suchen.'&aktuelle_seite='.$aktuelle_seite.'&anzahl_seiten='.$anzahl_seiten.'"';
print '</script>';


Doch nun funktioniert das einfach nicht mehr. Der Frame-Inhalt wird einfach nicht geladen. Der Frame bleibt leer.

Kann mir jemand sagen, warum?

Vielen Dank,
Benni
BeSt79
 
Posts: 16
Joined: 26. January 2006 12:47

Postby M3g4Star » 26. January 2006 16:13

Also wie wo was willst du machen ?
Ist das eine PHP Datei ... und du willst das ausgeben ?

Hast schon mal deine Variablen gecheckt ??? bekommst du die Variablen per POST oder GET .. dann solltest du Sie auc hdementsprechend ansprechen.

Gibt es eine Menge Beiträge hier im Forum.

zum them GLOBALS !!! :roll:

wenn es das nicht ist solltest du mal checken ob die Angabe deiner "location" richtig ist.
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby BeSt79 » 26. January 2006 16:46

Die Angaben und Locations stimmen, weil es bisher ja auf einem anderen Apache (1und1) funktioniert hat.

Die print-Anweisung sollen den Java-Script-Code quasi einfach auf der per PHP generierten HTML-Seite ausgeben und dann den top.FRAMENAME.location.href ausführen, was den Frame FRAMENAME neu laden sollte. Aber irgendwie geht das net
:cry:
BeSt79
 
Posts: 16
Joined: 26. January 2006 12:47

Postby deepsurfer » 26. January 2006 16:50

Die Angaben und Locations stimmen, weil es bisher ja auf einem anderen Apache (1und1) funktioniert hat.

Welche PHP Version ist dort auf dem 1und1 ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby M3g4Star » 27. January 2006 07:03

Wenn es hier funzt heißt es noch lang nicht das es auf einem andern System auch laufen muss.

Wenn sich die PHP Versionen unterscheiden kanns da schon mal kompliziert werden.

Dein JAvaScript stimmt soweit also muss es an etwas anderem liegen.
Ich würd einfach mal schaun was die print-Anweisung ausgibt und denn weißt ja schon mehr. vllt postest du das einfach mal.

Dann könnte man vllt. weiter helfen.
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby BeSt79 » 27. January 2006 09:10

Die print´s haben folgende Ausgabe:
Code: Select all
<script type="text/javascript">
top.pagenavi.location.href="../html/pagenavi.php?knd=&sort=xkndnr&auswahl=0&suchen=&aktuelle_seite=0&anzahl_seiten=1"
</script>

Welche PHP-Version auf dem 1und1 läuft weiß ich leider nicht. Auf meinem XAMPP jedenfalls läuft 4.4.1-pl1
BeSt79
 
Posts: 16
Joined: 26. January 2006 12:47

Postby BeSt79 » 27. January 2006 09:34

Habe das Problem gefunden. So ein Ärger. Vielen Dank für eure Hilfe.
Das Problem war:
Ich habe in der Datei pagenavi.php die übertragenen Parameter einfach als Variablen genommen. Also wenn im Aufruf folgender Parameter übetragen wurde:
Code: Select all
pagenavi.php?param=5

habe ich ihn in der PHP-Datei einfach verwendet mit
Code: Select all
$param
.
Das hat bishereinwandfrei funktioniert. Aber nun muss man wohl
Code: Select all
$_GET["param"]

verwenden. Da ich in der PHP-Datei eine Abrgae drin hatte wie
Code: Select all
if($param!=0)

wurde natürlich nichts ausgegeben.

Also nochmal danke für eure Hilfe.
Benni
BeSt79
 
Posts: 16
Joined: 26. January 2006 12:47

Postby M3g4Star » 27. January 2006 11:42

:!: SIEHE MEIN ERSTER BEITRAG :!:

:roll:

Immer fein die Variablen "sauber" ansprechen.

Vielleicht solltest du nochmal hier nachlesen :wink:
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby BeSt79 » 27. January 2006 13:29

Shame on me.
Du hattest recht. Danke trotzdem für die Hilfe.
BeSt79
 
Posts: 16
Joined: 26. January 2006 12:47


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests