Interbase/Firebird Unterstüzung funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Interbase/Firebird Unterstüzung funktioniert nicht

Postby rudito » 22. January 2006 19:03

Ich habe im Forum gelesen man muesste einfach in dem php.ini
in der Zeile
;extension=php_interbase.dll
das Semikolon entfernen, starte ich dann den ApachenNeu funktioniert der Interbase Zugriff aber nicht.


Habe das Semikolon in dem php.ini und in dem php5.ini entfernt aber es funktioniert nicht.

Muss man da sonst noch was beachten?

gruss rudi
rudito
 
Posts: 8
Joined: 22. January 2006 14:18

Postby Wiedmann » 22. January 2006 19:16

Habe das Semikolon in dem php.ini und in dem php5.ini entfernt aber es funktioniert nicht

Ohne Pfadangabe ist diese Information wertlos.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

pfade aus php.ini

Postby rudito » 22. January 2006 20:06

; Directory in which the loadable extensions (modules) reside.
extension_dir = "C:\Programme\xampp\php\ext\"

in diesem Verzeichnis gibt es auch die php_interbase.dll

Habe in der php.ini dann lediglich das semikolon entfernt
extension=php_interbase.dll

Aber wenn ich folgenden Befehl versuche
Code: Select all
 <?php
  $dbh = ibase_connect('localhost:c:\programme\firebird\firebird_1_5\examples\employee.fdb', 'sysdba', 'masterkey');
   $stmt = 'SELECT * FROM COUNTRY';
   $sth = ibase_query ($dbh, $stmt);
   while ($row = ibase_fetch_object ($sth)) {
       print $row->COUNTRY . "\n";
   }
   ibase_close ($dbh);

    ?>


bekomme ich den Fehler
Fatal error: Call to undefined function: ibase_connect() in C:\Programme\xampp\htdocs\rudi1.php on line 9
rudito
 
Posts: 8
Joined: 22. January 2006 14:18

Postby Wiedmann » 22. January 2006 20:09

Habe in der php.ini dann lediglich das semikolon entfernt

Ist das geheim welche "php.ini" du genau bearbeitest hast? (siehe meine letzte Frage)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

nochmal pfd php.ini

Postby rudito » 22. January 2006 20:18

sorry nein ist nicht geheim:



C:\Programme\xampp\php\php.ini
und
C:\Programme\xampp\php\php5.ini
rudito
 
Posts: 8
Joined: 22. January 2006 14:18

Postby Wiedmann » 22. January 2006 20:54

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

jetzt klappts

Postby rudito » 22. January 2006 21:01

Habe mich bei der php.ini im Verzeichnis vertan

das richtige Verzichnis ist also:

\xampp\apache\conf\php.ini


danke
rudito
 
Posts: 8
Joined: 22. January 2006 14:18


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests