error documents Probleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

error documents Probleme

Postby technet » 21. January 2006 16:55

Hallo Leute,

Ich habe folgendes Problem.
Nachdem ich im Apache Manual sowie im gekauftem Apache 2 Buch von Sascha Kerksen nachgeschlagen habe, finde ich den Fehler leider selbst immer noch nicht raus! Ich währe darum auf eure hilfe angewiesen!

Habe folgendes Problem:

Wollte in Apache 2.2 eigene error documents bereitstellen (401,402,403,404,500 etc).
Habe danach alles nach Anleitung und erklärung gemacht.
Ich habe normale Standard Html seiten geschrieben.

Nun wenn ich die error document in httpd.conf auskomentiere, und egal mit welchem Pfad ich sie setzte (extern, und auch Intern) geht nichts!
Es kommen immer noch die Standard seiten von Apache selbst.

Wenn ich nun eine .htaccess Datei im root erstelle also im /htdocs Stammverzeichniss und die Ziele angebe funktioniert es.

Nun aber das eigendliche Problem:

Die Seiten erscheinen ca. 1 sec. und verschwinden danach wieder und die Seite ist weiss. Mein Header/Seiten Text bleibt aber! Nur die seite ist leer
obwohl Grafiken drauf sind!


Woran kann das Liegen, Villeicht an Joombla?
Und wieso funktioniert es nur bei selbst erstellter .htaccess Datei im root und nicht mit der httpd.conf wie beschrieben?

Wäre Euch sehr dankbar für eine Idee, oder Lösungsvorschlag.
bin am Ende mit meinem latein.

grüsse technet
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich

error documents Probleme

Postby technet » 23. January 2006 00:16

Hallo Leute,

Hat niemmand eine Lösung!


grüsse technet
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich

Postby Wiedmann » 23. January 2006 00:45

Wollte in Apache 2.2 eigene error documents bereitstellen (401,402,403,404,500 etc).

Erstmal eine Frage:
Du hast einen XAMPP oder einen selbstinstallierten Apache?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

error documents Probleme

Postby technet » 23. January 2006 00:54

Ich habe den Apache 2.2 mit dem Xampp paket instaliert (neustes)
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich

Postby Wiedmann » 23. January 2006 00:58

Nun wenn ich die error document in httpd.conf auskomentiere, und egal mit welchem Pfad ich sie setzte (extern, und auch Intern) geht nichts!

Kannst du beides (vor und nach dem "und") genau, mit Beispiel, erläutern?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

error documents Probleme

Postby technet » 23. January 2006 01:08

Naja ich versuche es:

Also in der httpd.conf steht original geschrieben:

# Customizable error responses come in three flavors:
# 1) plain text 2) local redirects 3) external redirects
#
# Some examples:
#ErrorDocument 500 "The server made a boo boo."
#ErrorDocument 404 /missing.html
#ErrorDocument 404 "/error404.html"
#ErrorDocument 402 http://www.example.com/subscription_info.html

Natütlich ohne # sprich auskommentiert und nach meinen wünschen geändert. Dies könnte zum beispiel dann so aussehen:

ErrorDocument 402 http://www.meinedomain.com/error/error404.html

etc..

Dies funktioniert aber leider nicht!
Wenn ich die httpd.conf wieder kommentiere und im root sprich htdocs
verzeichniss eine .htaccess darei mit fogendem inhalt:

ErrorDocument 400 /error/error400.html
ErrorDocument 401 /error/error401.html
ErrorDocument 402 /error/error402.html
ErrorDocument 403 /error/error403.html
ErrorDocument 404 /error/error404.html
ErrorDocument 500 /error/error500.html


erstelle, funktionierts zumindest soweit das Fehler seite bei error Prozedur seite kurz anzeigt, danach ca. nach 1 sekunde, ist die website wieder weiss!

zu sehen auf der site; auf der ein Joombla 1.0.7 läuft:

http://www.usteiger.com/hgfhfg

*Verzeichniss existiert natürlich so nicht, soll hier nur die Fehler Prozedur aufrufen!

Erwänenswert wäre noch zu sagen das bei direktem Anwählen Die seite kommt:

und zwar auf:

http://www.usteiger.com/error/error404.html

was mach ich falsch, oder wo ist mein Denkfehler!
Weisst du rat!!
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich

Postby Wiedmann » 23. January 2006 01:19


Soweit ok, auch wenn ich dir diese Form empfehlen würde:
ErrorDocument 404 /error/error404.html


Dies funktioniert aber leider nicht!

Wenn du in der "httpd.conf" deine eigenen ErrorDocumente definierst, musst du, mit einem "#", verhindern das die Datei "httpd-multilang-errordoc.conf" eingebunden wird (am Schluss der httpd.conf).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

error documents Probleme

Postby technet » 23. January 2006 01:30

Okay! Habe ich soweit verstanden!

Aber was macht extern oder Intern für ein Unterschied?
Worin besteht der Vorteil resp. wieso empfiehlst du mir die zweite Methode??

Und wieso funktioniert seite mit normalem Aufruf!?

Ist das das Problem mit Multilang das du beschreibst, wen ich dieses auskommentiere dann müste es funktionieren meinst du, oder wie darf ich das verstehen?

Und könnten die eigenen error files auch im originalen error ordner oberhalb von htdocs also in apache/error sein?

Wie müsste dies definiert werden?
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich

Postby Wiedmann » 23. January 2006 01:41

Aber was macht extern oder Intern für ein Unterschied?
Worin besteht der Vorteil resp. wieso empfiehlst du mir die zweite Methode??

Steht in der Apache-Doku. Macht also wenig Sinn hier Copy 'n Paste zu machen...

Und wieso funktioniert seite mit normalem Aufruf!?

Was ist ein normaler Aufruf? Ich rate jetzt mal, du meinst damit in der ".htaccess"? Wobei das nicht normaler wäre als in der "httpd.conf" --> sind ja beides Apache-Konfigurationsdateien. Letztendlich kommt es halt immer darauf an wo eine Directive in der Hirachie steht, weil immer die letzte vorhergehende "überschreibt".

wen ich dieses auskommentiere dann müste es funktionieren meinst du, oder wie darf ich das verstehen?

Probiers aus und sag bescheid.

Und könnten die eigenen error files auch im originalen error ordner oberhalb von htdocs also in apache/error sein?

Warum nicht? Musst deine Dateien halt nur da reinkopieren...

Wie müsste dies definiert werden?

Auch nicht anders wie sonst:
Einen Alias "/error/" für dieses Verzeichnis definieren und dann die ErrorDokumente so anlegen wie du es ja schon machst. Allerdings hättest du das auch in der "httpd-multilang-errordoc.conf" selbst nachschauen können.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

error documents Probleme

Postby technet » 23. January 2006 01:48

okay.

danke für deine promte hilfe!

Hat geklappt!


PS. Bitte nicht gleich energisch werden, es sind noch keine meister vom himmel gefallen, und ich habe dieses Problem in der Doku leider niergends gefunden!

Aber troztdem herzlichen dank für deine HILFE!!!
technet
 
Posts: 17
Joined: 20. January 2006 11:16
Location: Zuerich


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests