CGI + Startprobleme

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

CGI + Startprobleme

Postby syrus20 » 27. June 2003 07:36

Hallo,


habe mir den WAMPP unter c:\wampp auf meinem Win2000-Rechner installiert....und der Server läuft auch soweit.

Jetzt habe ich versucht, CGI ans Laufen zu bringen - aber es funktioniert nicht.
Ich wundere mich dass das CGI-Verzeichnis unter C:\wampp\cgi-bin ist aber das Verzeichnis für die HTML-Dokumente unter c:\wampp\htdocs.
Dann muss ich doch für die CGI/Perl-Programme immer ein Verzeichnis zurück - iss dass so richtig. Hab alles ausprobiert, aber Perl hat nicht funktioniert.

Hat da jemand ne Idee ??


Wenn ich den Apache über die batch-Datei starte, dann dauert es erstmal ewig bis ich unter http:\\localhost die entsprechende Seite bekomme und wenn ich die DOS-Box irgendwann schliessen will, geht dass nicht ohne Fehlermeldung - soll heissen, dass ich den Prozess "gewaltsam" beenden muss.
Dass ist auch nicht normal, oder?




Vielen Dank schonmal....


MfG
Syrus
syrus20
 

Postby Oswald » 27. June 2003 09:45

Huhu syrus20.

Ich kenn mich leider mit WAMPP nicht wirklich aus und daher von mir jetzt nur auf eine Deiner Fragen eine Antwort: Ja, das mit dem cgi-bin ist normal so. Zu dem cgi-bin gibt es immer noch eine Einstellung (Alias-Direktive) in der httpd.conf, die dafür sorgt, dass http://localhost/cgi-bin/... auf \wampp\cgi-bin\ zeigt. Von aussen sieht es also so aus als ob cgi-bin im htdocs-Verzeichnis liegt. Das Ganze hat historische und sicherheitstechnische Gründe.

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby AlexPausB » 27. June 2003 10:54

Servus,

Wie sieht die erste Zeile deines Perl-Sciptes aus?

Und um das mit der Dos-Box zu verhindern, installiere den Apache einfach als Dienst - bei Win2k problemlos möglich.

Gruss, Alex
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Syrus20 » 27. June 2003 13:37

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.


also dass mit dem Dienst hab ich gemacht - nur wenn ich den starten will, kommt ne Fehlermeldung 1053 "Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderungen "
...aber danach bekomm ich unter http://localhost die Startseite - komisch komisch :?:


zu dem Perl-Script:
die erste Zeile ist
"#!/usr/bin/perl"
...ok, dass sieht vielleicht nach Unix/Linux aus ;)

Das ist irgendein Counter ausm Netz...hab von CGI und Perl eigentlich keinen Plan...aber wollte mal nen Counter ausprobieren.

Ich brauche doch nur nen einfachen Counter ;)


Gruss
Syrus
Syrus20
 

Postby AlexPausB » 27. June 2003 14:07

Ändere mal die erste Zeile in "#!\wampp2\perl\bin\perl.exe" um, dann sollte es eigentlich klappen...
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Guest » 27. June 2003 14:25

danke für dir Mühe aber klappt leider nich :(
..die erste Zeile hab ich geändert.....und die Datei "counter.cgi" liegt unter c:\wampp\cgi-bin\counter\

habe einfach mal den Counter von http://www.masterscripts.de/perl.html genommen und hab den Counter in die html-datei mit
Code: Select all
<img src="http://localhost/cgi-bin/counter/counter.cgi?fnam=Counter&viz=yes&isinv=yes">
eingebunden...ist doch richtig, oder?


Gruss
Syrus
Guest
 

Postby AlexPausB » 27. June 2003 15:50

Also ich habs grad kurz runtergeladen und es hat nach Änderung der ersten Zeile sofort funktioniert?!

Was passiert denn genau nicht? Gibts Fehlermeldungen?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Syrus20 » 28. June 2003 01:29

ne direkte Fehlermeldung kommt halt nich.....iss nur dieses Kästchen:

Image


unter Eigenschaften dieses Objekts zeigt er nur folgendes an:
Image
Syrus20
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests