webalizer

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

webalizer

Postby Heini_net » 28. December 2005 19:43

hi leutz,

muss man täglich die webalizer bat datei ausführen, damit der stand aktuell bleibt ??


zusätzlich kommt bei mir immer ne warnung :[new_snode] Warning: String exceeds storage size

was das ?
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby deepsurfer » 29. December 2005 12:52

hi leutz,

muss man täglich die webalizer bat datei ausführen, damit der stand aktuell bleibt ??

Da der Webalizer bei XAMPP ein kleiner Zusatz ist (Gimmick) lautet die Antwort --> "ja".
Könntest das mit Windows und seinem Integriertem CRONJOB Programm "Scheduke" benutzen.
http://www.winfaq.de/faq_html/tip0279.htm

zusätzlich kommt bei mir immer ne warnung :[new_snode] Warning: String exceeds storage size

was das ?

hhhmmmm haste mal in der Webalizer Homepage nachgeschaut ?
für mich klingt es als ob in der Ergbenisdatei ein Eintrag eine bestimmte grösse überschreitet die er zum auswerten nicht auslesen kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Heini_net » 29. December 2005 17:19

von der Webalizer FaQ Seite :

I get Warning: Truncating oversized xxx or String exceeds storage size warnings! Why?
Internally, The Webalizer has a fixed maximum size for various parts of the log record. If a particular field is longer than will fit, you will see these warnings. The most common is that for the request field on sites that have a lot of CGI interaction. They can be safely ignored. If you don't want to see warnings or errors, you can use the ReallyQuiet option (-Q command line switch) to supress them.


Wie man den fehler beheben kann ausser ihn zu ignorieren steht nicht drauf.
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby deepsurfer » 29. December 2005 18:18

Wie man den fehler beheben kann ausser ihn zu ignorieren steht nicht drauf.

Naja, weil es ja eigentlich auch kein Fehler ist....
Wie in dem Text beschrieben, findet der Webalizer einen Eintrag in der LogDatei die er nicht auswerten kann, weil die bestandteile dieses Logeintrages für den Webalizer nicht auswertbar sind wegen einer "überlänge".

Diesbezüglich wäre eine Codeoptimierung der benutzen Scripte von nöten.
Möglicherweise benutzt du Session einträge in deinem Script mit einem ellen langen Pfadanhang, und eben dieser aufruf bzw. eintrag im Logfile erreicht eine derbe länge die der Webalizer nicht kann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests