XAMMP und F-Secure 2006 - Wer kann helfen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMMP und F-Secure 2006 - Wer kann helfen

Postby jufis » 17. December 2005 22:05

Hallo,

ich habe folgendes Problem: XAMMP läuft nach der Installation auf meinem Laptop ohne Probleme. Nach der Installation von F-Secure 2006 allerdings überhaupt nicht mehr. Ich habe versucht die Firewall zu deaktivieren, eine Regel für die IP-Adresse 127.0.0.1 zu erstellen, die allen Verkehr nach innen und außen zuläßt, F-Secure komplett zu entladen, aber nichts geht. Der Dienst läßt sich starten, aber der Aufruf von http://localhost führt ins Leere. Nur nach Deinstallation von F-Secure läuft XAMMP wieder.
Habt Ihr eine Idee, was ich falsch mache bzw. was muß ich in F-Secure einstellen oder deaktivieren? :?:
jufis
 
Posts: 4
Joined: 17. December 2005 21:48

Postby Wiedmann » 17. December 2005 22:39

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby jufis » 18. December 2005 17:42

Hallo,

Danke für den Hinweis. Leider hilft mir das auch nicht weiter. Ich kann nur raten, was gemeint ist. Bei mir läuft XP home SP2. Xampp-portcheck.exe liefert für Port 80 und 443 frei, wenn Apache nicht gestartet ist bzw. durch Apache belegt, wenn gestartet. Trotzdem bringt http://localhost bzw. https://localhost --> "Seite kann nicht dargestellt werden", "Fehler: Server oder DNS kann nicht gefunden werden". Wenn F-Secure deinstalliert ist geht es aber und die Startseite von XAMMP wird angezeigt.
Ich kann aber nicht jedesmal F-Secure deinstallieren, wenn ich am Projekt arbeite und wenn ich ins Web gehen möchte, wieder installieren.

Habt Ihr noch eine Idee?
jufis
 
Posts: 4
Joined: 17. December 2005 21:48

Postby Hasse » 19. December 2005 17:00

Wie sehen denn die Regeln aus?
Welche Ports hast du freigegeben?
Läuft manchmal die Windows Firewall trotzdem?

Hasse
Hasse
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2005 14:44

Postby jufis » 19. December 2005 20:42

Die Windows Firewall ist definitiv deaktiviert!
In er Konfiguration der Firewall habe ich eine Regel erstellt die etwa aussieht wie folgt:
Dienst: All IP traffic, Richtung PC<-->Web, Fern:127.0.0.1, Regeltyp: zulassen; Das Kontrollkästchen "Diese Regel nur auf DFÜ-Verbindungen anwenden" ist nicht angeklickt
Einen Port habe ich nicht freigegeben. Ich gehe davon aus, das Port 80,81 und 443 frei ist, wenn xammp-portcheck.exe "free" liefert. Ich bin da auch etwas hilflos und weiß nicht, wo ich die Ports extra noch freigeben könnte. Jedenfalls ist egal, ob ich F-Secure völlig entlade, die Firewall deaktiviere und jeglichen Datenverkehr zulasse oder auf "Normal" stelle, das Ergebnis ist immer dasselbe!

Gruß Jufis
jufis
 
Posts: 4
Joined: 17. December 2005 21:48

Postby Hasse » 19. December 2005 21:33

Hast Du die Anwendungssteuerung eingeschaltet? Wenn ja, dann mußt Du beim apache "eingehend zulassen".

Das Gleiche bei mysqld.

So funktioniert es bei mir. Die definierten Regeln für die Ports habe ich gelöscht. es funzt trotzdem. ich hoffe mal mein Rechner ist jetzt nicht offen wie ein Scheunentor. Diverse Überprüfungen bei port-scan etc. haben aber keine offenen Ports gezeigt.
Hasse
 
Posts: 7
Joined: 07. July 2005 14:44

Postby jufis » 20. December 2005 13:53

Das habe ich alles eingeschaltet. Allerdings geht es nach wie vor nicht.
Trotzdem vielen Dank. Ich werde mal die Jungs vom F-Secure-Support bemühen. Vielleicht können die helfen.

Gruss Jufis
jufis
 
Posts: 4
Joined: 17. December 2005 21:48


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests