Parallelbetrieb von Apache und IIS (XAMPP 1.4.16)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Parallelbetrieb von Apache und IIS (XAMPP 1.4.16)

Postby Sheridan » 05. December 2005 10:36

Hallo,

Wie kann ich Apache und IIS parallel laufen lassen?
IIS soll standardmäßig auf Port 80 laufen und Apache zB auf 8080.
Was muss ich in der httpd.conf einstellen?

ich habe XAMPP 1.4.16 mit Hilfe der Installer.exe auf einem Windows XP2 installiert.

Diese Installer.exe installiert PHP, MySQL und Apache auch als Dienst.

Bei MySQL konnte der Dienst nicht installiert werden, da offenbar ein Konflikt mit IIS herrscht (wegen Port 80).

Habe in der conf Datei Listen 127.0.0.1:8080 eingetragen und apache_installservice.bat auf C:\Programme\xampp\apache neugestartet.

Es kommt aber die folgenden Fehlermeldung:

Code: Select all
Installing Apache2 as an Service
(OS 10048)Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder
 Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden.  : make_sock: could not bind to
 address 0.0.0.0:443
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs
Now we Start Apache2 :)
Der Name für den Dienst ist ungültig.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 2185 eingeben.

Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Was fehlt ihm noch?

Vielen Dank für die Hilfe und

LG
Georg!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 05. December 2005 12:53

Bei mir steht um Listen herum
Code: Select all
#
# Listen: Allows you to bind Apache to specific IP addresses and/or
# ports, in addition to the default. See also the <VirtualHost>
# directive.
#
# Change this to Listen on specific IP addresses as shown below to
# prevent Apache from glomming onto all bound IP addresses (0.0.0.0)
#
#Listen 12.34.56.78:80
Listen 80

Ich denke ma, man muss noch die default ändern. Was genau damit gemeint ist, bin ich mir nicht ganz schlüssig. Vielleicht liegt ja noch heir der Fehler:
Code: Select all
#
# ServerName gives the name and port that the server uses to identify itself.
# This can often be determined automatically, but we recommend you specify
# it explicitly to prevent problems during startup.
#
# If this is not set to valid DNS name for your host, server-generated
# redirections will not work.  See also the UseCanonicalName directive.
#
# If your host doesn't have a registered DNS name, enter its IP address here.
# You will have to access it by its address anyway, and this will make
# redirections work in a sensible way.
#
ServerName localhost:80

Das würde zumindest zur Fehlermeldung passen ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Sheridan » 05. December 2005 14:08

Hallo,

ich habe jetzt folgendes geändert:

Code: Select all
Listen 8080
...
### Section 2: 'Main' server configuration
#
# The directives in this section set up the values used by the 'main'
# server, which responds to any requests that aren't handled by a
# <VirtualHost> definition.  These values also provide defaults for
# any <VirtualHost> containers you may define later in the file.
#
# All of these directives may appear inside <VirtualHost> containers,
# in which case these default settings will be overridden for the
# virtual host being defined.
#
Port 8080

...
# ServerName gives the name and port that the server uses to identify itself.
# This can often be determined automatically, but we recommend you specify
# it explicitly to prevent problems during startup.
#
# If this is not set to valid DNS name for your host, server-generated
# redirections will not work.  See also the UseCanonicalName directive.
#
# If your host doesn't have a registered DNS name, enter its IP address here.
# You will have to access it by its address anyway, and this will make
# redirections work in a sensible way.
#
ServerName localhost:8080


Bekomme dafür jetzt folgende Fehlermeldung:
Code: Select all
Installing Apache2 as an Service
Syntax error on line 303 of C:/Programme/xampp/apache/conf/httpd.conf:
Port was replaced with Listen in Apache 2.0
Now we Start Apache2 :)
Der Name für den Dienst ist ungültig.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 2185 eingeben.

Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


Anmerkung:
IIS ist nicht deaktiviert !!!

Möchte aber IIS und Apache parallel laufen lassen.
Finde auch nirgends eine Einstellugn um den Socket von 443 auf irgendetwas ändern zu können.

Offenbar will Apache trotz der von dir geannten Einstellungen nicht auf Port 8080 arbeiten.

Bin leider zu wenig Netzwerktechniker...

LG
Georg!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 05. December 2005 14:26

Sag mal, verwendest du die ganze Zeit "apache_installservice.bat" zum starten? Dann hätte ich eine Erklärung: Dies versucht den Apache als Dienst unter Windows einzutragen. Da du diese offensichtlich mehrmals ausgeführt hast, hat er den Server längst eingetragen, also kommt es zu einem Namenskonflikt.

Benutze zum Starten und Beenden vom Apache das Control-Panel von XAMPP oder gehe unter Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste und starte/beende den Apache dort.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Sheridan » 05. December 2005 15:20

Hallo,

danke für deine Hilfe.

KingCrunch wrote:Sag mal, verwendest du die ganze Zeit "apache_installservice.bat" zum starten? Dann hätte ich eine Erklärung: Dies versucht den Apache als Dienst unter Windows einzutragen. Da du diese offensichtlich mehrmals ausgeführt hast, hat er den Server längst eingetragen, also kommt es zu einem Namenskonflikt.

Benutze zum Starten und Beenden vom Apache das Control-Panel von XAMPP oder gehe unter Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste und starte/beende den Apache dort.


Ja, versuche ich.

Wenn ich allerdings unter Dienste nachschaue, hat die MMC Konsole ein Problem. Bekomme die Fehlermeldung "Objekt unterstützt Methode oder Eigenschaft nicht"!

Kann dann offenbar sogar hineindebuggen.
Und zwar dürfte das im LoadEvent passieren.

Wenn ich dann den Debugger schließen, habe ich nicht mehr die Buttons für Start/Stop neben der Liste, nur mehr in der Toolbar.

Das Apache Service hat mir meine Dienste kaputt gemacht!

In der Diensteliste kann ich Apache2 nicht aber auch nciht finden, so wie du das beschreibst.

Was kann ich jetzt machen.

Hilfe!

LG
Georg!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 05. December 2005 18:55

Arbeitest du ohne Admin-Rechte?

Überprüf noch, ob das XAMPP-Control Panel Abhilfe schafft. Ist ein recht angenehmes Tool ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Sheridan » 06. December 2005 10:30

Hallo KingCrunch,

danke für deine Hilfe.

KingCrunch wrote:Arbeitest du ohne Admin-Rechte?

Überprüf noch, ob das XAMPP-Control Panel Abhilfe schafft. Ist ein recht angenehmes Tool ;)


Ja, ich habe Admin-Rechte.
Ist ein Entwicklerrechner.

XAMP habe ich bereits wieder deinstalliert.

Das Problem liegt offenbar am System, nach dem ich versucht habe Apache als Dienst zu installieren (über die bat Datei).

Habe sfc /scannow probiert, hat aber leider nicht geholfen.

Jetzt probiere ich mal Windows zu reparieren.

Was mich für die Zukunft interessiert:
Wie soll ich XAMPP auf den Rechner installieren ohne das dieses Problem wieder auftritt?
Soll ich Apache eher nicht als Dienst installieren?
Kann man Apache bei Bedarf über ein Batchfile starten/stoppen?
Wenn ja, wie?

Und wie kann ich IIS und Apache am besten parallel laufen lassen.
Muss ich IIS immer stoppen, wenn ich Apache starte oder wie ist die beste Vorangehensweise.
Habe zwar schon gegoogelt, aber leider keine vernünftige Anleitung gefunden :(

Vielen Dank und

LG
Georg!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 06. December 2005 11:26

Hmm... Meine Erinnerung ist etwas schwamming...
Empfehlenswert ist immer das (bei aktuelleren Versionen) beiliegende Control-Panel zu verwenden. Dort kannst du dann auch einfach per Häckchen die Programme als Dienste eintragen bzw auch wieder austragen. Ebenso kannst du da alle relevanten Programme starten und stoppen unabhängig von Dienst oder Applikation.

Dienste unter Windows sind auch nur einfache Programme, die jedoch ein paar mehr Möglichkeiten haben und unter erweiterten Rechten laufen. Dienste werden zB bereits aktiviert, [u]bevor[/i] sich ein Benutzer anmeldet. In diesem Sinne gibt es bei den Diensten auch die Möglichkeit, dass Dienste nur bei Bedarf gestartet werden. Ob dazu eine Portanfrage auf 80 dazu gehört weiß ich nicht.

Ich nutze seit Jahr und Tag die Verwaltung über die Dienste und hatte damit nie Probleme. Jetzt kommt die Geschichte, wo ich mir nicht ganz sicher bin:
Es gibt sowohl ein .bat zum Deinstallieren des Dienstes, als auch zwei für den Start und Stopp. Dies wiederum für Apache und mySQL, eventuell auch anderen. Die Dateinamen müssten dementsprechen (für Apache) apache_uninstallservice.bat, apache_start und apache_stopp sein. Bin grad nicht an meinem Heimrechner, deshalb ist eine Verifikation etwas schwierig.

Die Installation eines neuen Dienstes dürfte das System eigentlich nicht nachhaltig schädigen. Eventuell ist nicht irgendwas anderes vorgefallen, eventuell davor oder so. "Dürfte" deshalb, weil grad bei Windows manches immer nicht so ganz nachvollziehbar zu sein scheint ;)

Ich würd mir aber wirklich mal das Control-Panel anschauen. Wenns dir nicht gefällt: Macht nix, man kann auch ohne leben. Es vereinfacht aber das Leben schon, gerade bei den dir genannten Problemen.

Gruß, Sebastian
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Sheridan » 06. December 2005 15:29

Hallo!

Die Windowsreparatur war erfolgreich!

Die XAMPP Installation bzw. das Apache Service muss irgendetwas kaputt gemacht haben -(

Gibt es keine genaue Anleitung, wie ich Apache mit IIS installieren gemeinsam installieren kann?

Ich denke, dass ich nicht der erste bin, der diese Anforderung braucht.
Da ich Software sowohl in ASP.NET, als auch PHP entwickle bräuchte ich beides.

Früher habe ich PHP unter IIS laufen lassen, aber seit PHP 5 konnten die Seiten nicht mehr dargestellt werden.
Daher habe ich wieder Apache als Webserver gewählt.

Oder ist das Problem mittlerweilen behoben?

Danke und

LG
Georg!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 06. December 2005 15:34

Habe mich nie richtig mit ASP.NET beschäftigt, aber gibt es dafür kein Modul für den Apache?

Ansonsten müsste es eigentlich problemlos gehen beide auf einen System laufen zu lassen. Eben nur dafür sorgen, dass kein Portkonflikte auftreten. Soweit ich das beurteilen kann, benutzen die Beiden unterschiedliche Komponenten, so dass der Port eigentlich die einzige Schnittstelle sein dürfte, wo es zu Problemen kommen kann. Ich würds nochmal versuchen, jetzt, wo dein System wieder repariert ist. Und daran denken: Control-Panel ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Sheridan » 10. December 2005 19:27

Hallo,

das COntrol Panel ist echt geil!

Habe jetzt ein Script am Desktop, mit dem ich IIS stoppe.
Und mit einem weiteren Link am Desktop starte ich das Panel.

So funktioniert die Zusammenarbeit super!

Toll.
Danke!
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

Postby KingCrunch » 12. December 2005 08:20

Klappt es nicht für einen von beiden den Port zu ändern? Es bietet sich zB an den Apache auf 8080 oder so zu legen, falls dieser noch offen ist. Dann musste nicht immer switchen
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

iis und apache

Postby Fantomas_78 » 15. December 2005 10:05

hallo, also wenn du 2 ip adressen hast oder mehr ist es wirklich gar kein problem beide gleichzeitig laufen zu haben... ich habe iis und apache schon über monate hinweg laufen ohne probleme. falls das der fall ist sag bescheid, ich suche die befehle raus um iis umzustellen...
Fantomas_78
 
Posts: 8
Joined: 15. December 2005 09:57

Postby Sheridan » 16. December 2005 17:33

Hallo

habe damals versucht, die http.conf zu ändern, hat aber nicht geklappt.

Wenn würde ich gerne IIS auf 80 belassen und Apache auf 8080.

Das Umswitschen ist kein Problem, entweder arbeite ich am IIS oder Apache, da ist der Aufwand nicht wirklich schlimm...

Danke und

LG
Sheridan
 
Posts: 10
Joined: 02. December 2005 11:42

iis und apache

Postby Fantomas_78 » 16. December 2005 18:46

also ich habe es so gemacht dass ich getrennte ips benutzte aber ports ist auch möglich, nur leider kann man iis nur darauf fixieren dass ech jeden port nimmt der IP adresse nicht nur port 80 zb...

net stop http /y
stopen vom iis

httpcfg delete iplisten -i 83.243.9.14
löschen einer ipadresse auf der iis "hört"

httpcfg query iplisten
liste der IP adressen die IIS bewacht

httpcfg set iplisten -i 83.243.9.18
beifügen einer IP liste

net start w3svc
starten vom iis



punkto Apache müssen folgende werte beachtet werden:

Listen 83.243.9.14:80
(das können mehrere IPs sein aber auch ports...)
bei fixer ip kann mann zjum beispil apache auf localhost laufen haben und iis auf der ip adresse - nur nicht gleichzeitig starten falls beide auf port 80 :)


dann noch
NameVirtualHost 83.243.9.10
wo man zb :8080 hinzufügt dann hört der server nur auf dem port wichtig listen und namevirtualhost müssen geändert sein !!!
NameVirtualHost 83.243.9.10:8080



bon wollte das hier mal erwähnen :)
Fantomas_78
 
Posts: 8
Joined: 15. December 2005 09:57


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests