Fehlermeldung: Could not contact mySQL!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Fehlermeldung: Could not contact mySQL!

Postby karin1510 » 04. December 2005 21:10

hallo
was muss bei folgendem eingeben?

$db_host = "127.0.0.1"; // MySQL Hostname
$db_user = "root"; // MySQL Benutzername
$db_pass = " "; // MySQL Passwort
$db_db = "valentin"; // Name der MySQL Datenbank

ich weiß nicht was hier nicht stimmt, weil ich mich überhaupt net auskenn
was muss ich dann im browser eigeben, wenn ich in den news-admin bereich gehen will? in der readme steht folgendes wo ich mich aber überhaupt net auskenn: Dann mit dem Browser in den admin wechseln z.B. http://deineurl.de/soniumforum-news ../admin
ist meine url folgende: localhost???
dringend weil ich des für ein schulprojekt am dienstag abgeben soll!
karin1510
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2005 20:50

Postby KingCrunch » 04. December 2005 21:23

Äh, ich check dein Problem nicht .... Also so ziemlich garnicht!

Aber ein bisschen kann ich schonmal sagen:
1. Dein URL ist immer localhost oder 127.0.0.1. Das ist die LoopBack-Adresse und bezeichnet bei jeden Rechner immer den Rechner selbst. Ist schon ein stückweit schizophren, wenn ein Rechner mit sich selbst redet ;)
2.
Code: Select all
$db_host = "127.0.0.1"; // MySQL Hostname
$db_user = "root"; // MySQL Benutzername
$db_pass = " "; // MySQL Passwort
$db_db = "valentin"; // Name der MySQL Datenbank

Das sind die Zugangsdaten zu deiner MySQL, wie sie bei dir in PHPMyAdmin eingetragen sind, nehm ich mal an. Die müssen natürlich mit den Einstellungen übereinstimmen, die du bei deinem Server gesetzt hast, vorrausgesetzt du hast sie gesetzt. Ansonsten sinds eben Standardeinstellungen. Die Bedeutung der Einstellungen stehen jeweils dahinter.


ich weiß nicht was hier nicht stimmt, weil ich mich überhaupt net auskenn

Sollte es nicht stimmen? Kommt ein Fehler? Was passiert?
was muss ich dann im browser eigeben, wenn ich in den news-admin bereich gehen will? in der readme steht folgendes wo ich mich aber überhaupt net auskenn: Dann mit dem Browser in den admin wechseln z.B. http://deineurl.de/soniumforum-news ../admin

Äh ... Wovon redest du?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby karin1510 » 05. December 2005 18:26

mein fehler war, dass ich beim passwort eine leerzeile eingegeben habe jetzt kann ich zumindest mal einsteigen aber das wars dann auch schon vielleicht könnte ich dir ja die zip datei vom newssystem schicke, denn ich glaube das die programmierung einige fehler hat, wennst zeit hast und dir mal das anschaun könntest!
danke
mfg
karin1510
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2005 20:50

Postby KingCrunch » 05. December 2005 18:49

Ja, das kann natürlich alles sein, aber was für ein Fehler tritt überhaupt auf?!?
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby karin1510 » 05. December 2005 20:04

A:ich hab mir von sonium das newssystem heruntergeladen
http://localhost/index.php
wenn ich das eingeben komme ich auf meine homepage wenn ich dann auf den button news klicke sollte eine leere seite und der hyperlink zu sonium kommen aber: Parse error: parse error, unexpected T_STRING in D:\Eigene Dateien\xampplite\htdocs\newssystem\admin\config.php on line 32
wenn ich dann in die config.php gehe und in der zeile 32 schau dann steht da folgendes: <style type="text/css">
so was mach ich jetzt mit dieser zeile?
1. rauslöschen?
2. eventuellen fehler beheben aber welcher?

B: wenn ich in den admin bereich will dann geb ich folgendes ein: file:///D:/Eigene%20Dateien/xampplite/htdocs/newssystem/admin/index.php
in der readme steht: http://deineurl.de/soniumforum-news ../admin
1. Frage: ist an dem pfad vielleicht was falsch? ich hab den direkt aus dem ordner rauskopiert
2. dann komme ich zum login-fenster
zuerst sind da mal keine 2 zeilen in denen ich normalerweise benutzer + passwort eingeben will und wenn ich trotzdem auf den button LOGIN klick dann geschieht nixe!
danke
mfg
karin1510
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2005 20:50

Postby KingCrunch » 05. December 2005 20:16

An das Sonium-System komme ich nicht ran, da es nicht frei ist. Testen ist also in der Form grad ma nicht möglich. Trotzdem ist die Sonium-Adresse nicht http://localhost/ ;)

A
Der Fehler sagt aus, dass ein String ("text" oder 'text') an einer Stelle auftaucht, an der es nicht stehen darf. Konkreter kann ich es so nicht sagen. Vielleicht postest du mal den Kontext. (Möglichst nicht zu umfangreich, sonst wird wahrscheinlich Sonium sauer, von wegen Urheberrecht ;))

b
Das liegt daran, dass du keine Anfrage an den Server stellst, sondern den Ordner aufrufst. Der Browser bearbeitet dann nur die HTML-Elemente, nicht aber die PHP, weil die vom Server bearbeitet werden, der gerade
garnicht arbeitet. Ist zumindest meine Theorie ;) Versuche mal folgendes:
http://localhost/newssystem/admin/index.php
Die htdocs müssten dein DocumentRoot sein, falls du das in der Zwischenzeit nicht geändert hast. Darunter die Pfadangaben entsprechen den in der URL:
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby karin1510 » 05. December 2005 20:45

hast hoffentlich eh das gmeint sont mein fehler:

<?php

$Userid = 1;
include("config.php");
dbconnect();


printf("
<html><head><title>$titel</title>
</head>



<style type=\"text/css\">
body
{

geht dann noch weiter und eben zeile 16: <style type=\"text/css\">

da schreibts ma dann den parse... fehler hin!
versteh nicht warum das net geht wenn doch "Programmierer" geschrieben haben die müsten sich doch auskennen.
danke
mfg
karin1510
 
Posts: 4
Joined: 02. December 2005 20:50

Postby KingCrunch » 05. December 2005 21:04

Ersetz mal printf durch echo testweise
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests