WAMPP2 installiert und nichts funktioniert!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby christian » 24. June 2003 19:29

hast du mal geschaut, ob und wo sich die my.ini befindet und passen die pfade in dieser datei?

#This File was made using the WinMySQLAdmin 1.4 Tool
#21.11.2002 22:41:44

#Uncomment or Add only the keys that you know how works.
#Read the MySQL Manual for instructions

[mysqld]
basedir=C:/mysql
#bind-address=192.168.100.1
datadir=C:/mysql/data
#language=C:/mysql/share/your language directory
#slow query log#=
#tmpdir#=
#port=3306
#set-variable=key_buffer=16M
language=C:/mysql/share/german
default-character-set=german1
[WinMySQLadmin]
Server=C:/mysql/bin/mysqld-nt.exe
user=xxx
password=xxx


ich denke, bei manchen ist es nur eine frage der richtigen pfadangaben
christian
 
Posts: 4
Joined: 21. January 2003 23:31

Postby ìlch » 24. June 2003 20:02

mhhm ... also ich habe jetzt alles nur erdenkliche angepasst und irgendwie kommt genau der selbe fehler wie davor auch!

das komische ist ja das es vorher lief und auf einmal, mir völlig unerklärlich geht dieses mysql fenster immer wieder zu ...

was kann ich denn noch machen damit ich das in den griff bekomme?
ìlch
 
Posts: 8
Joined: 24. June 2003 19:54

Postby Gundolf » 24. June 2003 20:31

ich habe meine CD heute auch erhalten, die Originaldateien liegen in den Verzeichnissen, zusätzlich eine pdf Datei.

Also, unter Windows XP installiert.... läuft super.
Unter Mandrake installiert.... läuft super.

Saubere CD, ordentlich gelabelt, coole Verpackung die man auch später immer wieder verwenden kann, ich bin voll zufrieden.
Gundolf
 

Postby Reefer » 25. June 2003 06:02

Hi!

Vielen Dank für diese Tipps!
Ich werde sie alle nochmal durchgehen und schaun ob es dann funktioniert!
Wenn nicht werde ich mal meine Festplatte formatieren und schaun, ob es dann funktioniert! *gg

Und ich wollte auch nicht den Service von Iso-Top.info in Frage gestellt haben, da meine CD auch total ordentlich war.

Also nochmal thx!
Reefer
 
Posts: 4
Joined: 23. June 2003 15:22

Postby honeyboy » 05. July 2003 14:30

Hm, ich habe ein ähnliches Problem.

Ich habe mir die aktuellste WAMPP-Version gesaugt und auch gleich auf C: entpackt. Anfangs habe ich es noch nicht wirklích geschafft, den Server zum laufen zu bringen etc., da ich immer minutenlang wartete dass sich bei der Eingabe von "localhost" etwas tat, und dann war doch nichts. Dann habe ich die index.htm einfach direkt aus dem Verzeichnis heraus gestartet. Auf jeden Fall hat dann soweit alles geklappt. Allerdings zeigte mir die Datei an, dass MySQL nicht funktionierte. Hab also versucht das zum Laufen zu bringen, Folge: Gar nix mehr geht! Ordner gelöscht, neu draufgespielt, funktioniert noch immer nicht. Das ganze zweimal wiederholt, immer noch nichts. Ich bekomme beim Aufruf der MySQL-bat-Datei ebenfalls diese seltsame Fehlermeldung (C:\wampp1-smart>mysql\bin\mysql --defaults-file=\wampp1--smart\mysql\bin\my.cnf --standalone --debug), nur schließt sich bei mir das Fenster nicht ganz, es steht lediglich "Beendet" in der Titelleiste des DOS-Fensters. Beim Apache-Start müsste doch als letzte Meldung im Fenster irgendwie "C:\wampp2\" bzw. so ähnlich stehen, oder?. Bei mir steht nur die Adresse der Datei mit der Apache aufgerufen wurde am Ende.
Naja, also mein eigentliches Problem jetzt: Wenn ich versuche, die Index.htm aus dem Verzeichnis htdocs zu starten wird mir zwar die HTML-Datei angezeigt, allerdings fehlt das ganze "Ich laufe auf folgendem system" etc., PHP funktioniert auch nicht usw. Die Tipps hier im Thread haben eigentlich auch nichts gebracht. Weiß vielleicht trotzdem irgendjemand eine Lösung?? :(
honeyboy
 

Postby honeyboy » 05. July 2003 14:33

achja, was ich vergessen habe: Ich benutze Win 98SE!
honeyboy
 

Postby honeyboy » 05. July 2003 16:26

Hm, ichs chon weider :D #

Also ich glaub jetzt dass der Apache bei mir nicht richtig startet. Die ganzen PHPs etc. funktionieren nicht, genauso die ganzen Tests. WEnn ich über localhost zugreifen will dauert dass eine ewigkeit, und es tut sich überhaupt nix (die ganze Zeit weißes Fenster, in der Statusleiste kriecht der Fortschrittsbalken elendslangsam dahin; wie bereits gesagt). Jetzt habe ich mal probiert Apache über die apache.exe zu starten, da tut sich überhaupt nix. Ich hab dann einfach ein leeres DOS-Fenster vor mir. Wieso funktioniert das ganze nicht? Hat irgendwer eine idee?
honeyboy
 

Postby Headshot » 09. July 2003 19:58

hi, ich hatte das selbe problem aber unter xp prof. nun ich habe windows nur rausgespielt und dann lief es auf einmal problemlos. auch mysql läuft. ich kann mich jetzt nicht mehr beschweren ausser das ich windows halt neu raufspielen musste. doch das opfer war es wert!
Headshot
 
Posts: 5
Joined: 04. July 2003 15:33

Postby GROOVEN » 14. July 2003 09:06

Habe Windows XP Professional und bleibe leider auch bei dem gleichen Fehler hängen.

D:\WAMPP2>ECHO OFF

Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden

Please dont close Window while MySQL is running

MySQL is trying to start
Please wait ...
MySQL is starting with \wampp2\mysql\bin\my.cnf (console)

D:\WAMPP2>mysql\bin\mysqld --defaults-file=\wampp2\mysql\bin\my.cnf --standalone


Wird aber nicht als beendet angegeben, Fenster bleibt aktiv.
Wenn ich mysql.bat starte. Habe es auch schon als Dienst installiert (wie auch apache).

localhost-Seite fängt an zu laden und es dauert eine Ewigkeit nund bleibt auf der Hälfte stehen , die Seite bleibt weiss...
GROOVEN
 
Posts: 5
Joined: 11. July 2003 18:55

Postby a3ro » 26. July 2003 23:15

apache startet bei mir ganz normal, aber mysql startet erst und sagt mir nach nen paar sek., dass er beendet ist, als ich wampp2 das erstmal entapckt hatte, lief noch alles ... jetzt wenn ich localhost aufrufe, und auf mysql testen klicke sagt der mir auch immer das:
Code: Select all
MySQL funktioniert nicht.
Vielleicht ist er nicht gestartet?

Benutze \wamppxxx\mysql_start.bat um MySQL zu starten!

Vorher muß die my (bzw. my.cnf) als c:\my vorliegen!

Neu Laden, um den MySQL-Status erneut zu überprüfen


und im mysql fenster von mysql_start.bat steht immer das:
Code: Select all
c:\WAMPP2>ECHO OFF

Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden

Please dont close Window while MySQL is running

MySQL is trying to start
Please wait ...
MySQL is starting with \wampp2\mysql\bin\my.cnf (console)

c:\WAMPP2>mysql\bin\mysqld --defaults-file=\wampp2\mysql\bin\my.cnf --standalone

c:\WAMPP2>
a3ro
 

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests