Problem mit Ordner Anonymous

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problem mit Ordner Anonymous

Postby Leon74 » 14. November 2005 13:26

Hi,

Ich hatte mir Anfangs auf meinem WinXP Server Apachefriens installiert. Später allerdings die einzelnen Komponenten wie Apache und Mysql bis auf FileZilla seperat installiert, da ich mit Xampp nicht klar kam. Die Apachefriends-Dateien habe ich einfach auf dem Server gelassen. Nun gibt es dort ein Ordner "Anonymous". Dieser wird ständig voll geeschrieben und ich kann den Inhalt nicht einmal löschen. Wofür ist der Order und wie kann ich Xampp von Server bekommen. Reicht ein einfaches Löschen der Verzeichnisse. Oder kann ich irgendwas einstellen, damit der Anonymous-Ordner nicht voll geschrieben wird. Am liebsten würde ich ohne viel zu löschen das Problem im Griff bekommen. Da ich froh bin das der Server läuft.

Vielen Dank im vorraus

Leon
Leon74
 
Posts: 7
Joined: 22. June 2005 20:51

Postby deepsurfer » 14. November 2005 14:24

Dieser Anomymus Ordner.... mit was wird dieser denn voll geschrieben ?

Im normalfall ist dies das verzeichnis worin sich FTPuser einlogen die keinen Account haben.
Wenn du aber den Filezilla nicht benutzt (also auch nicht startest) so sollte dort nichts hineingeschrieben werden.
Es sei denn du benutzt einen eigenen FTP-Server der rein zufällig diesen Ordner als den Anonymus Ordner verwendet.

Wie gesagt, es geht darum was dort hingeschrieben wird. Beschreibe das bitte etwas genauer.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

AW

Postby Leon74 » 14. November 2005 15:30

Habe ich mir schon gedacht, das der von Filezilla ist. Das ist nämlich das einzige das ich von Xampp nutze. Der funktioniert nämlich einwandfrei.

Im Anonymous-Ordner werden haufenweise Verzeichnisse angelegt, die teilweise aus einer Verkettung von Buchstaben oder irgendwelchen Zeichen bestehen. Der Order schluckt zur Zeit so ca. 5 GB. Sind das eventuell irgendwelche User, andere Server bzw. Hacker die per FTP was auf dem Server schreiben.
Leon74
 
Posts: 7
Joined: 22. June 2005 20:51

Postby deepsurfer » 14. November 2005 15:39

Du kannst deinen falschen Thread beitrag wieder löschen...solange da jetzt keiner drauf antwortet.



Im Anonymous-Ordner werden haufenweise Verzeichnisse angelegt, die teilweise aus einer Verkettung von Buchstaben oder irgendwelchen Zeichen bestehen. Der Order schluckt zur Zeit so ca. 5 GB. Sind das eventuell irgendwelche User, andere Server bzw. Hacker die per FTP was auf dem Server schreiben.

Jo.... dann solltest du das mal abschalten.
In der FileZilla administration den Anonymus abschalten, dann iss da ruhe
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

FileZilla

Postby Leon74 » 14. November 2005 15:43

Mein Server wurde tatsächlich als Fileserver über den Anonymen Zugriff genutzt. Den habe ich jetzt rausgenommen. Und hoffe das jetzt Ruhe ist... Schon mal danke für die Hilfe.
Leon74
 
Posts: 7
Joined: 22. June 2005 20:51


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests