Auto_prepend Datei

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Auto_prepend Datei

Postby björnator » 13. November 2005 12:10

Hallo
Gibt es irgendwo eine Einstellung, eine prepend.php automatisch in jede Seite in dem Verzeichniss (und in allen Unterverzichnissen) in dem sie ist einzubinen?
mfg björnator
björnator
 
Posts: 17
Joined: 03. September 2005 13:47

Postby Wiedmann » 13. November 2005 12:22

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby björnator » 13. November 2005 12:28

ich kapier nix
mfg björnator
björnator
 
Posts: 17
Joined: 03. September 2005 13:47

Postby deepsurfer » 13. November 2005 14:46

was ist daran nicht zu verstehen ????

In der PHP.INI gibst mit der Definition
auto_prepend_file xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
eine Page vor, die generell vor jedem HTTP-Request auf eine php-page ausgeführt wird.

Dieses kann man auch mittels einem include() durchführen, du willst aber eine prepend benutzen und somit ist die Antwort von Wiedmann genau das was du brauchst.

An dieser stelle wirft die Frage auf, woher du den begriff (bzw. die möglichkeit) eines prebend.php her hast.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby björnator » 04. December 2005 21:31

ich finde 3 php.ini
in welche muss ich den auto_prepend_file eintragen?
mfg björnator
björnator
 
Posts: 17
Joined: 03. September 2005 13:47

Postby KingCrunch » 05. December 2005 06:36

.../xampp/apache/php.ini

Die anderen sind einmal die Sicherung und einmal die .ini für PHP4
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby björnator » 05. December 2005 10:05

und dann geb ich da bei auto_prepend_file ein:
auto_prepend_file = D:/xampp/apache/prepend.php
oder was?
mfg björnator
björnator
 
Posts: 17
Joined: 03. September 2005 13:47

Postby KingCrunch » 05. December 2005 12:53

Ich seh da kein Gleich ("=") ;)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby björnator » 05. December 2005 19:41

ich schon:
Code: Select all
...
; Magic quotes for incoming GET/POST/Cookie data.
magic_quotes_gpc = On

; Magic quotes for runtime-generated data, e.g. data from SQL, from exec(), etc.
magic_quotes_runtime = Off

; Use Sybase-style magic quotes (escape ' with '' instead of \').
magic_quotes_sybase = Off

; Automatically add files before or after any PHP document.
auto_prepend_file =
auto_append_file =

; As of 4.0b4, PHP always outputs a character encoding by default in
; the Content-type: header.  To disable sending of the charset, simply
; set it to be empty.
;
; PHP's built-in default is text/html
default_mimetype = "text/html"
;default_charset = "iso-8859-1"
...


oder ist des falsch
mfg björnator
björnator
 
Posts: 17
Joined: 03. September 2005 13:47

Postby KingCrunch » 05. December 2005 19:50

Try-And-Error
So falsch kanns ja nicht sein ;)
Sollte deine Pfadangabe Leerzeichen enthalten: Zwischen Anführungszeichen (") packen.
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests