mini xampp von cd starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mini xampp von cd starten

Postby sono » 10. November 2005 10:50

Morgen.

Ich bin gerade dabei zu versuchen mini xampp von einer CD zu starten, dass erweist sich allerdings als äuserst schwierig , da in xammp ausschlieslich mit absoluten Pfadangaben gearbeitet wird.

Ich habe das Installationscript von xampp nicht ausgeführt und den apache selbst konfiguriert , so dass er mit relativen Pfadangaben startet.

Mein Problem liegt nun darin , dass doch noch irgendwo absolute Pfade angelegt werden , denn wenn ich xampp in einen anderen Ordner kopiere oder auf Cd brenne bekomme ich nur die Meldung das die htdocs ein Ordner sein müsse .

Ich hab zwar schon einige Konfigurationsdateien durchegelesen , aber die Stelle die dafür verantwortlich ist, dass ich xampp nach dem ersten Starten nicht mehr kopieren kann habe ich noch nicht gefunden.

Hat schonmal jemand einen Xampp von CD gestartet bekommen ?

Ich hab schon nach nem Tutorial gegoogelt aber alles was ich gefunden habe waren andere Leute die genau dasselbe machen wollen wie ich .

Gruß Sono
sono
 
Posts: 3
Joined: 10. October 2005 11:05

Postby deepsurfer » 10. November 2005 13:56

es gibt da eine Lösung, mein problem ist nur das ich die webpage des typen nicht mehr finde :oops:

Darin war ein Apache integriert und dessen httpd.conf hatte definitionen eingebaut die das auslagern der configfiles (wird bei starten des apachen durchgeführt) nicht auf die CD vorsehen sondern direkt in ein vorhandenen System-Temp verzeichnis.

Also, es wird beim booten der CD und dem folgenden start des apachen das TEMPpfad des Systems ausgelesen und darin wiederum werden die configfiles des apachen abgelegt.

Wenn ich nachher noch etwas zeit habe, schau ich mal auf meine DVD wo ich dieses Program drauf hab, dann kann ich dir die URL mitteilen.

Dürfte aber erst heut abend sein.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby sono » 10. November 2005 15:02

Das wäre sehr nett.

Im Moment bin ich gerade dabei was ähnliches zu schreiben, aber wenn das schon einer hat dann kann ich meine Zeit auch besser verwenden.

Mittlerweile habe ich eine etwas geflickte Lösung indem ich den Recycled Ordner von C als temp und für die pidfiles verwende.

Weiß jemand wie ich in einer Batchdatei Apache und MySQL starten kann und dannach eine Url aufrufen lassen kann ?

Ich hab normalerweise mit Windows nicht viel am Hut ich Programmiere eigentlich nur Unix und Linuxsoftware , spricht meine Batchkenntnisse beschränken sich auf Try and Error .

Das dumme ist , dass wenn ich apache oder mysql starte das script stehen bleibt und nichts weiter verarbeitet bis ich apache oder mysql wieder beende.

Als Dienst kann ich das nicht lösen , da sonst jeder adminrechte bräuchte um die cd zu starten.

apache -h hilft leider auch ned weiter .
sono
 
Posts: 3
Joined: 10. October 2005 11:05

Postby deepsurfer » 10. November 2005 20:03

sooo, habs gefunden...

http://server2go.fantastic-bits.de/down ... nload.html

das teil von dem mal runterladen, dann die httpd.conf seines apachen mit der von xampp vergleichen.

Die Unterschiede siehst du sicherlich direkt, so hat er es gelöst.
Desweiteren auch dem seine PHP.INI
und
die mysql-config (my.cnf), denn mysql erstellt ja seine mysql.sock beim starten.

hope that helps
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests