../../ auf / umleite in .htaccess ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

../../ auf / umleite in .htaccess ?

Postby andre75 » 25. October 2005 06:14

Habe endlich rausgefunden, was mit meinem Setup nicht funktioniert.
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=13929
Aus irgendeinem Grund hat meine Datenbank alle relativen links als ../../files anstatt /files. Das scheint auf meinem Webhost keine Rolle zu spielen aber bei meiner lokalen xampp installation daneben zu hauen.
Ich habe folgende Zeile in meine .htacces eingefuegt:
RewriteRule ^\.\./\.\./$ /
Aber das hat irgendwie nicht funktioniert.
Kann mir vielleicht jamand mit dieser Umleitung helfen?

Kann man das auch in die httpd.conf eintragen? Falls ja wie mache ich das.

Danke schonmal fuer die Hilfe

Andre
andre75
 
Posts: 22
Joined: 10. October 2005 21:31

Postby deepsurfer » 25. October 2005 19:15

hhmm... schade das du dafür ein neuen Thread aufmachst...

OK, zum Thema
Folgendes, aufgrund dieses Hinweises kommt mir der gedanke das:

Dieses CMS wurde auf dem OnlineServer von der höchsten Pfadebene des DocumentRoot installiert, sodass der Installer die relativen Pfade richtig setzt.

Im gegenzug ist beim Lokalen-Server die Installation in ein angefertigtes unterverzeichnis entpackt und Installiert worden, sodass der Installer, um auf das DocumentRoot zu kommen, eine relative Pfadanweisung zuviel eingetragen. ../../index.php hat.

Ein einfaches Escapen der ../../ hilft dir da wenig, da nach deiner Aussage alle Informationen relativ sind, sodass du nun dein ganzes CMS die Pfadzuweisungen wegnimmst.

Beispiel: Online Server Doc..Root = /var/www/htdocs
das CMS wurde dort auch entpackt und Installiert

Bei lokalem Server Doc..Root = /xyz/htdocs
Aber zusätzlich ein unterverzeichnis erstellt z.b. xyz/htdocs/cms
in dieses dann entpackt und Installiert. Der Installer findet aber das Doc..Root eine ebene höher und fügt somit eine zusätzlich Pfad Anweisung hinzu ../../index.php , dadurch verschiebt sich das ganze.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

mehr info

Postby andre75 » 25. October 2005 22:53

hhmm... schade das du dafür ein neuen Thread aufmachst...

Ich glaube, dass die Leute irgendwann das Interesse an einem Thread verlieren, besonders wenn man erstmal ewig scrollen muss.

Also ich hab jetzt noch mehr rausgefunden:
Aus irgendeinem Grunde war in der httpd.conf das modrewrite modul nicht geladen worden -> Ouch!

Jetzt funktionieren zwar alle Links aber ich sehe immer noch keine Bilder.

Dieses CMS wurde auf dem OnlineServer von der höchsten Pfadebene des DocumentRoot installiert, sodass der Installer die relativen Pfade richtig setzt.

Nicht wirklich aber ich leite alle requests auf die url per .htaccess auf den richtigen pfad, so dass es so aussieht als obs im root sitzt. Aber in wirklichkeit sitzt die in htdocs/unterverzeichnis. Installer gibts keinen.

Bei lokalem Server Doc..Root = /xyz/htdocs
Aber zusätzlich ein unterverzeichnis erstellt z.b. xyz/htdocs/cms
in dieses dann entpackt und Installiert. Der Installer findet aber das Doc..Root eine ebene höher und fügt somit eine zusätzlich Pfad Anweisung hinzu ../../index.php , dadurch verschiebt sich das ganze.

Das habe ich nicht ganz verstanden. Ich habe in meinem settings.php file die folgende Anweisung:
$base_url = 'http://localhost/drupal';
und meine files alle in /xyz/htdocs/drupal
Somit sollte das eigentlich kein Problem sein.
Einen Installer gibts nicht. Einfach das CMS entpacken und die settings.php anpassen. Datenbank laden und fertig. Die Datenbank sollte also nicht angefasst werden.

Also hab ich mal ganz schnell mit dem Xemacs alle ../../ durch / im sql file ersetzt und das neu geladen. Bilder sehe ich aber immer noch nicht.
Irgendwas scheint wirklich mit den relativen Pfaden nicht zu funktionieren.
Diese Vorgehensweise hatte zumindest bei Linux immer funktioniert.
Es sieht also so aus, als ob ich gleich mehrere Probleme habe.
Ich habe z.B. ein Bild :
src="files/images/hawaii_hot_lava2.thumbnail.jpg"
Welches ich nicht sehe.
Wenn ich aber jetzt:
http://localhost/drupal/files/images/ha ... mbnail.jpg
im Browser eingebe sehe ich das Bild. (wo der slash ist weiss ich nicht).
Ein anderes Bild:
src="/files/siteadmin/img/ad_button.jpg"
Sehe ich trotz des "/" nicht.

Ich glaube ausserdem, dass irgendwas beim Database export / dump nicht richtig funktioniert.
Ich habe bei meinem Hosting Provider per phpMyadmin mal ein bisschen in der DB rumgeschaut, aber keine solche pfade entdeckt. Wenn ich die Datenbank exportiere, bzw. ein Dumpfile runterlade, dann kann ich solche pfade sehen.
Wie kommt das?
Kann es sein, dass die vielleicht MySQL nicht richtig installiert haben?

An dieser Stelle moechte ich mich bei Dir bedanken fuer die guten Tips.

Andre
andre75
 
Posts: 22
Joined: 10. October 2005 21:31

Postby deepsurfer » 25. October 2005 23:08

Das habe ich nicht ganz verstanden. Ich habe in meinem settings.php file die folgende Anweisung:
$base_url = 'http://localhost/drupal';
und meine files alle in /xyz/htdocs/drupal


jo...nochmal den anderen thread durchgelesen, hattest es ja schon so geschrieben.

Mit "Installer" hab ich mich unglücklich ausgedrückt, meinte natürlich das config-script was die werte übergibt (bei dir das settings.php

Irgendwie führen alle wege nach Rom ;)
Das es so auf dem Linux-Server funktioniert erstaunt mich ein wenig, denn normalerweise ist Windows berühmt dafür nicht alles so butter ernst zu nehmen und somit auch mal Verzweigungen freundlicherweise auch Querfeld ein annimmt.

Ich neige im moment sogar dazu das es klapt aber irgendwas in der httpd.conf zu sehr umgebogen wurde (oder falsche slash Anweisungen).

Ist dieses CMS öffentlich ? oder ein Kreation von dir ?
falls Öffentlich, hättest du mal ein Quell-link.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Drupal is the name of the game

Postby andre75 » 26. October 2005 06:03

falls Öffentlich, hättest du mal ein Quell-link.

Yup. Hier isser: http://drupal.org
Ist eigentlich recht bekannt.
Wie in dem anderen Post beschrieben, ne fresh install von drupal funktioniert (allerdings hatte ich da noch keine bilder ausprobiert)
Irgendwas scheint auch beim DB backup daneben zu gehen.

Andre
andre75
 
Posts: 22
Joined: 10. October 2005 21:31


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests