XAMPP 1.4.16 installiert, apache und mysql laufen, aber ...

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP 1.4.16 installiert, apache und mysql laufen, aber ...

Postby Promaetheus » 19. October 2005 20:55

XAMPP 1.4.16 installiert.
portcheck: alles free
services installed (apache und mysql)
portcheck:
apache (http) 80: pfad...apache.exe
apache (webdav) 81: free
apache (https): 443: pfad...apache.exe

mysql 3306: pfad...mysqld-nt.exe
usw.
aufrufen von http://localhost/ oder http://127.0.0.1/

NIX. es passiert gar nix. windows firewall und alle anderen sind deaktiviert. virenprogramme alle aus. auf dem laptop (gleiches bs) und pc im büro (auch alles gleich) funzt es normal. überall winxp mit sp2.

was kann denn da sein?!? sobald ich apache abschalte und localhost aufrufe kommt gleich die meldung: nicht erreichbar. wenn apache läuft sucht der ewig und es kommt keine fehlermeldung?!

jemand eine idee? *verzweifel*
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby deepsurfer » 19. October 2005 23:30

welches virenprogramm ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 19. October 2005 23:33

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Promaetheus » 20. October 2005 10:47

@deepsurfer: nod32, hatte ich aber auch schon deaktiviert. blockiert auch keine ports usw.
nochdazu hab ich das auch auf dem laptop laufen. wie gesagt: laptop gleiches system, gleiche software drauf, alles gleich und läuft. auch inkl. nod32.

@wiedmann: cpu auslastung ist ganz normal. schwankt zwischen 0% und 2%.

sonderbar oder?
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby deepsurfer » 20. October 2005 11:48

@wiedmann: cpu auslastung ist ganz normal. schwankt zwischen 0% und 2%

Jo...aber der Text gibt bei der Entstehung expliziet auf die CPUlast geschrieben worden. Es hat sich aber gezeit das bei einigen System (CPU Architektur/Motherboard/MB-Chipsätze) das umstellen dieses Eintrages oftmals hilft.

Daher teste es nach, sollte es sich nicht verbessern dann wieder zurück stellen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Promaetheus » 20. October 2005 12:46

jetzt bin ich ja baff. es klappt tatsächlich. also hängt es mit der zusammenstellung cpu/mainboard usw. zusammen? ist ja irre. jetzt funktioniert es. danke 1000x! bin begeistert. :D
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Wiedmann » 20. October 2005 12:57

also hängt es mit der zusammenstellung cpu/mainboard usw. zusammen?

Eher nein.

Sondern damit, welche, zum Apache inkompatiblen, Änderungen manch andere Programme an der Winsock vornehmen. Ob die Programme aktuell laufen ist dabei nicht interessant, nur das sie installiert sind/wurden.

Meist äussert sich dieser Umstand halt dadurch, dass der Browser sich mit dem Server verbinden kann, wartet aber ewig auf eine Antwort. Und während diesem Wartens steigt meist die CPU-Last.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Promaetheus » 23. October 2005 12:42

wenn ich xampp auf dem usb stick installieren würde müsste ich das nicht machen oder? denn das wäre eh die bessere lösung als überall xampp zu installen und immer wieder die projekte hin und her zu kopieren. ;o)
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Wiedmann » 23. October 2005 13:18

wenn ich xampp auf dem usb stick installieren würde müsste ich das nicht machen oder?

Was müsstest du dann nicht machen?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Promaetheus » 24. October 2005 12:30

die zeile auskommentieren. ;o)
mfg Promaetheus
User avatar
Promaetheus
 
Posts: 25
Joined: 14. May 2003 14:08
Location: Vomp / Tirol / Austria

Postby Wiedmann » 24. October 2005 12:55

Was hat diese Zeile damit zu tun wo (Speicherort) der XAMPP installiert ist?

Bei einem Stick und wechselnden Rechnern, dürftest du im Gegenteil evtl. diese Zeile öfters mal ändern müssen...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Problem gelöst...

Postby Zumi » 24. October 2005 12:55

Hallo Promaetheus

das hat wunderbar funktioniert, mit dem auskommentieren der Zeile
"Win32DisableAccept EX", wenn man weiss wo sie ist.... :wink:
tausendmaldank....

Herzliche Grüsse aus der sonnigen Schweiz
Zumi
User avatar
Zumi
 
Posts: 6
Joined: 16. October 2005 14:28
Location: Fricktal / Schweiz

Postby Wiedmann » 24. October 2005 12:58

"Win32DisableAccept EX", wenn man weiss wo sie ist....

Eine gute Gelegenheit um auf unsere FAQ hinzuweisen ;-)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Zumi » 24. October 2005 13:15

Hallo Wiemann

in der FAQ habe ich es auch schon nachgelesen, aber wenn man nicht weiss das es an der CPU-Auslastung liegen könnte, da kommt man als Neuling leider nicht selber darauf.

Vielleicht solltet ihr in den FAQ die Überschrift ändern, damit auch wir Newbies es nachvollziehen könnten. :wink:

mfg
Zumi...
User avatar
Zumi
 
Posts: 6
Joined: 16. October 2005 14:28
Location: Fricktal / Schweiz

Postby Wiedmann » 24. October 2005 13:22

aber wenn man nicht weiss das es an der CPU-Auslastung liegen könnte

In deinem anderen Thread habe ich dich genau darauf hingewiesen :-/

Vielleicht solltet ihr in den FAQ die Überschrift ändern

Der entsprechende Punkt in der FAQ nennt sich genau (im deinem anderen Thread hab ich ja nur geraten):
"Meine CPU Auslastung ist "Dank" dem Apache bei fast 99%"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests